Test C&C Remastered im Test: Command & Conquer wie früher, nur schöner

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.988
tl;dr: Auch Command & Conquer hat eine Remaster-Version bekommen, die im Test zu überzeugen weiß. Das Spiel hat sowohl Stärken als auch Schwächen des Originals übernommen, kommt aber mit einer etwas besseren Bedienung und einer deutlich hübscheren Grafik daher.

Zum Test: C&C Remastered im Test: Command & Conquer wie früher, nur schöner
 

7hyrael

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.411
Hätte vor 10 Jahren noch nicht für möglich gehalten, dass ich mal Blizzard raten würde, sich die Arbeit von EA anzuschauen um zu sehen wie man es richtig macht... Zeiten ändern sich...

Das Remaster find ich ebenfalls wirklich gelungen, ab und an hatte ich kleinere hänger mit der Steuerung, aber nix gravierendes. Ansonsten läufts butterweich, auch der MP. Und vor allem brauch ich kein Origin und es ist auch vor allem kein Epic-Exclusive-BS.
 
Zuletzt bearbeitet:

GERmaximus

Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
2.527
Habs getestet und auch schon im "koop" gespielt.
Einzig dieses extrem dumme KI,
ich meine wirklich richtig dumme KI, zerstört mir echt den Spaß. Es ist unfassbar was man sich damals angetan hat.

Panzer die nicht auf andere einheiten Schießen weil warum auch immer,
Einheiten die ihren Weg nicht finden und einmal zum Mond und zurück fahren,
Erzsammler die nicht abladen, weil sich die Herren nicht entscheiden können wer zu erst ablädt...

Damals war alles besser...ja weil man viel vergisst:freak:

Ein nettes Game, aber man sollte eine gewisse Motivation für das babysitten der Einheiten mitbringen

Dafür technisch sehr sauber. Keine abstürze, sofortiges finden der Freunde via Steam, es klappt soweit alles.
 

Inxession

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.208
Habs mir auch geholt, ... aber das wichtigste fehlt noch. Der LAN Modus.

Hoffe das wird baldmöglichst nachgereicht.

Ansonsten kommt alleine durch den Soundtrack wieder ordentlich Stimmung auf.

In 2 Jahren bekommen wir dann wahrscheinlich Tiberian Sun und Red Alert 2 als Remaster ..

Ich hätte gerne ein Generals Remastered mit komplett funktionierendem LAN ohne Abbrüche.
 
Zuletzt bearbeitet:

HardRockDude

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.571
Inhalt gut, Überarbeitung gut, Klassiker bewahrt und behutsam modernisiert, ohne Unarten der Gegenwart einzubauen: Das ist Spitzenniveau und leider nicht selbstverständlich.
Reicht mir :D Als bekennender C&C-Fan der ersten Stunde weiß ich, was ich als nächstes anspielen werde. Hier kommt auch der immens große Nostalgiefaktor dazu. Dennoch ist es auch für den "jüngeren Erfahrungshorizont" sicherlich nicht schlecht zu sehen, wo das Genre seine Wurzeln hat.
Was mir auch riesig gefiel und heutzutage viel zu kurz bzw. "unatmosphärischer" rüberkommt, sind die Missionbriefings mit der Kartenauswahl, bei dem man sich einfach mitten im Geschehen fühlte.

Danke für den Test! "Es ist 1996, meine Freundin ist weg und ich bräun mich vorm Monitor" oder so... :D
 

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.394
Die K.I. ist echt doof aber es war 1995 halt so! Es wird immer welche geben die sagen, grafisch hätte man mehr tun können, die K.I. hätte man verbessern sollen usw., aber so sieht für mich ein gutes Remaster aus! Nur merkt man, dass sich 25 Jahre später vieles verbessert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.873
Ich finde es auch sehr gelungen. Aber irgendwie ist die KI wesentlich schwächer als im Original :/ (Gefecht)
 

GERmaximus

Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
2.527
Zuletzt bearbeitet:

Hejo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.564
Für mich kann die Grafik nicht gut genug und die KI nicht schlau genug sein.
War schon immer Fan von Fortschritt, kenne nur eine Richtung ->

Nix für mich auch als PC-Zocker seit 20 Jahren.
 

Berserkerbase

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
56
Ich war entsetzt, wie schwer manche Missionen waren (Dr Möbius ca 20 gespielt) . Vielleicht bin ich mittlerweile zu blöd für solche Spiele, aber ich hab CnC damals sogar auf der PS1 gezockt und das hab ich nicht sonderlich schwer in Erinnerung.
Ich bin eigentlich zufrieden mit dem Game, aber die Rendersequenzen hätten sie ruhig komplett neu machen können. So viel Old-School muss jetzt auch nicht sein.
Die Sprachausgabe der Einheiten weckt aber schöne Erinnerungen ("Wie wärs mit etwas Rock n Roll"). Oder die nervige EVA 😆
Dennoch ist das CnC remaster nicht besser oder schlechter als Warcraft 3 Reforged. EA hat lediglich nicht den Fehler gemacht die Erwartungen zu hoch zu setzen und die Spieler zu enttäuschen, sondern klar kommuniziert, was geliefert wird und was nicht.
Ich freue mich schon auf die erste Runde im LAN.
 

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.394
@Hejo ich vestehe dich. Aber es ist ein Remaster, kein neues Spiel. Ich wünsche mir ein C&C Tiberium Wars @2020, Remake! Aber sollte Age of Empires 4 scheitern, werden es RTS schwer haben, einfach weil die heutige Jugend (das ist meine Ansicht und trifft sicher nicht auf alle zu) ein Goldfischgedächtnis hat und Skins liebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaWoBLN

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
117
Ich finde Remaster Versionen generell nicht schlecht, wenn diese gut umgesetzt sind...
Aber für mich ist das auch ein kleines Anzeichen dafür, dass es wohl schwer fällt , neue gute
Spielekonzepte zu entwickeln... ähnlich wie bei den Kinofilmen, wo es gefühlt nur noch Marvel Filme
gibt bis alle "Helden" einen eigenen Film haben...

Aber jut, Call of Duty gab es ja auch schon unzählige Teile...
 

K3ks

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.037

eater

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.294
Die Steuerung ist wirklich viel besser als das Original - eins der Sachen die wirklich genervt haben.
Das Baumenü an sich ist gar nicht so das Problem, eher die Karte, wenn man nur einen Teil anschaut, geht die Performance wieder hoch.
Leider lief das Spiel bei mir noch nicht richtig rund, mehrere Mehrspielerpartien brachten das Spiel zum Absturz.
Allerdings habe ich es aber auch auf einem schwachen I3 4010 mit onboardgrafik gespielt, welche offiziell nicht unterstützt wird.

Jetzt wird mein Spielewürfel(siehe Sig) noch seltener benutzt, ist er doch extra für diese beiden Spiele gemacht worden :-(
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.388
die Grafik hebt sich ja nicht gerade vom Original ab - unter diese Voraussetzungen OK, aber trotzdem sind die Speicherplatz Anforderungen extrem angestiegen :rolleyes:
 
Top