Canon stellt EOS 5 Markt III vor

Kyrill

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
175
Servus zusammen,

habe gerade auf verschiedenen Webseiten gelesen, das Canon den Nachfolger der EOS 5D Mark II vorgestellt hat.

Canon EOS 5D Mark III:

22.3 Megapixel Vollformat Sensor
61-Punkte Autofokus
Bis zu 6 Bilder die Sekunde
ISO 50-102.400 (nativ 100-25.600)
Full HD Video mit manueller Controlle (Audio)
DIGIC 5+ Bildprozessor
Erweiterte Wetterschutz des Gehäuses
3,2" Display mit 1,040,000Bildpunkten
Eingebauter HDR Modus
Silent-Mode, reduzierte Geräusche beim Auslösen​


Scheint ja mehr ein Update als eine neues Modell zu sein, gerade im Hinblick darauf, was Nikon vor kurzem mit der D800 gezeigt hat.

Vor allem aber auch die UVP von €3299 ($3499 / £2999.99) ist schon ein Brocken (die Mark II kostete damals 2399€, heute noch 1699€).

mfg Kyrill



Hier mal ein paar weiterführende Links:
CanonDE, Canon USA, Engadget, dpreview
 
Zuletzt bearbeitet:

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158
Feines Ding aber der Preis ist Überdimensional !
 

fel1x.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.270
"Canon EOS 5D Mark III ist ausdrücklich kein Nachfolger für die EOS 5D Mark II, sondern ist zwischen der 5D Mark II und der kommenden EOS-1D X positioniert."
Quelle

Ich denke daher kommt der Preis.

Für Amateure und Hobbyfotografen fast unbezahlbar (und wenn, dann ziemlich viel Kohle), für Profifotografen - denke ich - gehört es einfach zu den "Betriebskosten" ... oder wie wird sowas eingeschätzt?
 

Kyrill

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
175
Wenn ich mir so den Presse Text von Canon DE durchlese ("Basierend auf der Leistungsstärke der legendären EOS 5D Mark II ...") würde ich schon sagen das es irgendwie schon ein Nachfolger er Mark II sein soll.

Wenn es ausdrücklich kein Nachfolger der Mark II sein soll, ist der Name aber mehr als bescheiden gewählt ;)

mfg Kyrill
 

fel1x.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.270
Wenn ich mir so den Presse Text von Canon DE durchlese ("Basierend auf der Leistungsstärke der legendären EOS 5D Mark II ...") würde ich schon sagen das es irgendwie schon ein Nachfolger er Mark II sein soll.
Naja, der Name sagt ja aus, dass es ein Nachfolger ist. Sonst wüde die gute ja nicht 5D M3 heißen ;-)

ich wollte nur das wiedergeben, was ich so gelesen habe. ... kenne mich in dem Preisbereich gar nicht aus und lasse Euch Profis fachsimpeln.

De facto: ich wollts in die Runde schmeißen, ihr diskutiert, ich lerne durchs lesen :D
 

ayin

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.676
Ist doch egal wie das Ding benamst ist. ISt doch einfacher wenn nur der Zähler weiterläuft es nicht eine 6D oder 3D geworden ist.
Ich finde den Preis angelehnt an die D800E, mal schauen, bis zum tatsächlichen Erscheinen gibts sicher noch eine Preisanpassung.
Ich werde mir diese Kamera auf jedenfall kaufen. Dann könnt ihr meine 7d haben :D
 

fandre

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.397
Klar ist der Preis jetzt noch ziemlich hoch aber er wird ja auch mit der Zeit fallen. Aber ich werde mir die 5DMIII wohl auch holen, sobald sie irgendwann mal günstiger wird und meine 7D ersetzen.
 

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.570
Irgendwie bin ich etwas enttäuscht, dafür das da 4 Jahre Weiterentwicklung drinstecken, vor allem wenn ich mir so manche Beispielbilder anschaue. Mal schauen was da kommt wenn die ersten Tests da sind. Bisher wirkt es eher wie eine Mark 2.1 auf mich.
 

Gotfried

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9
Der Preis wird wohl einige abhalten diese Kamera zu kaufen wenn es doch fuer weniger wie 1500 Euro die 7D gibt, welche sich auch durchaus sehen lassen kann. Gut finde ich allerdings dass der Pixelwahn bei der neuen 5er nicht fortgefuehrt wird.
 
Top