CPU Temperatur konstant bei 80°C

Boondock Saint

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
508
Hi,

ich habe eine Frage bezüglich der CPU Temperatur. Ist es normal, dass die CPU konstant eine Temperatur von 80°C hat?

Ich benutze Everest Ultimate und ich habe das Gefühl die CPU Temperatur ändert sich überhaupt nicht, egal bei welchen Anwendungen.

Wenn die CPU so heiß ist müsste ja auch der Kühler entsprechend laut und aktiv sein, was auch nicht der Fall ist (außer bei Games).

Woran kann das liegen?

Danke
 

Anhänge

  • CPU Temperatur.jpg
    CPU Temperatur.jpg
    105,1 KB · Aufrufe: 454
das ist warscheinlich die max. temp. die richtigen temps (37°) stehen doch darunter!
zum temp auslesen ist aber HW Monitor auch besser geeignet!

@SkipKn0T: überhaupt das bild angeschaut?
 
mess mal mit nem anderen programm
speedfan oder hwmonitor

ich würde auf auslesefehler tippen, da die kerne ja 37° war sind
 
Die Temperatur der Kerne ist entscheidend, nicht der der CPU.
Da wird meistens eh ziemlicher Mist angezeigt
 
das ist nur ein auslesefehler...da stimmt einfach der im system hinterlegte referenzwert nicht.

orientiere dich lieber an den weitaus plausibleren temperaturwerten der einzelnen kerne
 
Das ist ein Auslesefehler. Deine Kerntemperaturen liegen ja bei 37°C, diese liegen immer oberhalb der CPU-Temperatur. Die Temperatur liegt garantiert nicht bei 80°C.
 
würde spontan sagen, dass der tcase-sensor einen weg hat (oder falsch ausgelesen wird).
80°C vs 37°C core 0.o -> muss falsch sein.
nimm mal bitte hwmonitor zum auslesen
 
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Bei anderen Programmen wird das gleiche angezeigt. Aber jetzt erscheint mir auch logisch, dass dieser Wert evtl. nicht so wichtig ist, sondern der Wert der einzelnen CPU's. Kenne mich noch nicht so aus mit Multicore Prozessoren, habe meinen PC erst 4 Tage und hatte zuvor nur Single Core Prozessoren.

Also Danke an euch alle.
 
müsste der chipsatz sein - der wird bei den Boards immer mit so einer Temp ausgelesen

80-82°C standard
 
Zurück
Top