Crysis Video von angeblichen Mikrorucklern auf Radeon 4870X2

  • Ersteller des Themas MixMasterMike
  • Erstellungsdatum
M

MixMasterMike

Gast
Ich weiss, dass es schon einen Thread zum eher negativ aufgefassten Thread von PCGH.de gibt, trotz anderer Tests die deutlich positiver ausfallen und obwohl es ja extreme Leistung ist, die die Karte drauf hat. Bei Nvidia Karten die ein paar Frames mehr haben wird es immer total gehyped und bei ATi seltsamerweise von einigen ziemlich arg runtergespielt. Dennoch gibt es einige negative Aspekte, wie Stromverbrauch oder Lautstärke, das ist klar, aber wer sich eine GTX280 kauft, dem ist das sowieso egal. Was mich nun eher interessiert sind die mysteriösen Mikroruckler, die es ja auch bei der 4870X2 noch geben soll, sobald sie extrem gefordert wird, also unter 30-40 Frames. Es ist also wie die PCGH schreibt, eher ein Problem der Zukunft, aber unter Crysis lässt es sich schon jetzt hervorrufen:

http://www.pcgameshardware.de/aid,653475/Test/Benchmark/PCGH_beweist_Mikroruckler_auf_der_Radeon_HD_4870_X2/

Hier seht ihr das Crysis Video. Ich muss dazu sagen, dass mir bis auf die niedrige Framerate, durch die "very high" Einstellung nicht wirklich auffällt wo es da nun ruckeln soll. Bei hohen Frameraten tritt das Problem nicht auf, bei niedrigen wie hier, bin ich nicht wirklich in der Lage es auszumachen.

Meiner Meinung nach deutlich overrated!

PS. Mods bitte lasst es stehen, die für mich durchaus interessante Diskussion würde in dem anderen Thread nur untergehen.
 

ds1

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.698
mir fallen die mikroruckler auf.
wer sich eine doppel-chip-lösung kauft ist eben nach wie vor selber schuld...
 

kea

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
291
Ich denke mal, man muss erst eine Multi-GPU (egal ob CF oder SLI) besitzen, um zu wissen, was "Mikroruckler" überhaupt sind. Ich hatte eine Geforce 7950 GX2, daher kann ich deutlich sehen, dass in dem Video Mikroruckler zu erkennen sind (Hab gestern ne ATI 4870 bestellt, daher kein Fanboy-gelaber :p ).

Nichts gegen dich, MixMasterMike.. aber ich kann da deutlich Mikroruckler erkennen. Vielleicht liegts auch an Crysis.
 

4kµHD

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.212
wiso das mikroruckler sein sollen versteh ich nicht so siehts bei mir auch aus wenn ich nur 10 fps hab ;)
 

Dome05

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
134
Also die Karte ist doch total überfordert mit diesen Einstellungen also kein Wunder das es so ruckelt ;).Man sollte keine Szene zeigen welche ohnehin schon heftig ruckelt : / .
 

Flipper44

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
771
also für mich sehe ich da keine miniruckler :) läuft sogar besser als bei mir^^ aber 10FPS sind schon echt niedrig, hoffe habe den richtigen film geguckt.
bei mir versagt nich die GPU sondern die CPU :p
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.533
Das ist Worst-Case. CF skaliert nicht, es ruckelt so schon und man sieht (und spürt!) eindeutig die µRuckler.

cYa
 

kuehnel91

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.559
Sie sollten mal ein Game benutzen wo es mit 30-40FPS läuft. Dann kann man nochmal nach Mikrorucklern schauen. Mit avg. 10 FPS spielt eh niemand.
 

Keres

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
6.404
Doch, ein ganz klein wenig hackeln tut es in dem Clip, aber das tut´s mit meiner 8800GTX auch ab und an. Im Schnitt renn ich da mit 30 FPS rum. Und das, obwohl Crysis damals extra für nvidia und mit nvidia entwickelt wurde.
Trotz allem hält mich nichts davon ab, hoffentlich recht bald eine HD4870X2 in meinen Händen halten zu dürfen. *freu*
Und vielleicht, so als kleines Weihnachtsgeschenk, legt uns ATI einen funktionierenden Treiber unter´n Baum, der den Energiebedarf bei 2D Anwendungen im Griff hat und diese Mikrodinger (ich hasse das Wort mittlerweile) etwas eingrenzt. Wenn man dann von Mikrorucklern überhaupt noch reden kann. Denn ausser bei Crysis gibt es wohl bei keinem anderen Spiel solche Probs.
Wusste bis vor kurzem noch garnicht, das es sowas überhaupt gibt. Also kann es ja soooo wichtig nicht gewesen sein die letzten Jahre, wenn sie erst jetzt ins Gewicht fallen.
 
M

MixMasterMike

Gast
Das wichtige daran ist, dass es eben keine Mikroruckler gibt, sobald die Einstellungen etwas niedriger sind und die Karte mehr als 40 Frames erreicht. Die mussten es also so testen oder gar nicht. Habs mir nochmal angeschaut, aber es ist echt sehr schwer da einen Unterschied zwischen nem Ruckler, nem Mikroruckler und nem normalen Ruckler auszumachen...
 

the witcher

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.312
Also ich find auch das es da ganz schön ruckelt, aber bei 10 fps würde es auch so ruckeln wie sau oder nicht?

mfg
 
M

MixMasterMike

Gast
Ja, das normale ruckeln ist ja Absicht wegen der hohen Auflösung und very High, aber nur wenn es eben so schon ruckelt, kann man laut PCGH auch die Mikroruckler sehen, weil die Karte sonst zu schnell dafür ist ^^
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
Ich emfinde die settings als nicht geeignet, um Microruckler zu beweisen. Dafür ist die durchschnittl. framerate einfach zu niedrig.
Ich kann nur für meine verflossene HD3870X2 sprechen. Mit dieser hatte ich um die 40fps im Schnitt in Crysis (DX10) und trotzdem an vielen Stellen eine extrem laggenden Bildabfolge. Die Karte sorgte also für einen deutlich stockenderen Bildaufbau als mit meiner 8800GTX, die ich parallel hatte, obwohl letztere deutlich weniger fps generierte.
 

the witcher

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.312
Sehr logisch, damit ich die mikroruckler sehen kann stell ich es so ein das es mit 10 fps läuft:rolleyes:
Da muss ich ganz ehrlich sagen, der test ist sowas von sinnfrei, ich kauf mir doch keine karte ob multi oder single gpu, um dann mein game mit 10 fps zu spielen.....

mfg
 
M

MixMasterMike

Gast
Ihr lest nicht was drunter steht ^^

Natürlich ist es blödsinn wegen der niedrigen Frames, aber es geht eben NUR bei niedrigen Frames:

Fairerweise müssen wir nochmals anmerken, dass es nur in derart fordernden Einstellungen möglich ist, die HD 4870 X2 kleinzukriegen. Doch in Zukunft, mit neuen Spielen, werden die Fps immer niedriger. Spätestens dann wird das Problem akut, während Nutzer mit großen Bildschirmen bzw. FSAA-Liebhaber immer mit dem Problem zu kämpfen haben.
Sobald man die Karte nun auf High stellen würde, wären es über 30 Frames (und vll sogar viel mehr) und dann gibt es kein Mikroruckeln.
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
Wieso? Gerade framerates um die 30fps sind doch für Microruckler anfällig.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Man fängt also bei Bild 1 hat, welches nach unglaublichen 33 Sekunden auf dem Monitor erscheint. Das Bild danach ist immerhin schon nach 14 Sekunden da.
Ich glaub in diesen Größenordnungen ist das ein MIKROruckeln mehr :D

In dem Video erkennt man aber echt nicht viel.
Es ist auf Videos eh schon schwer genug überhaupt was zu sehen, bei diesem Geruckel aber unmöglich.
 

Quad-core

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.542
bää , die 4870x2 kackt ja richtig ein :( , ich dachte das sie bei Crysis besser geht .
mal sehen was sie in anderen spielen schafft. also in den level dachte ich schon an min. 20-27fps .
 

kuehnel91

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.559
Top