CoD:Modern Warfare DirectX Fehler, wenn ich einen Spielmodi starte

Boromir1976

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
63
Ich wollte mal ausprobieren, ob CoD MW 2019 auf meinem:

Asrock Deskmini A300
AMD Ryzen 3400G (integrierte GPU)
32 GB Speicher, davon 8 GB für die IGPU abgezwackt
Windows 10 Pro auf einer Samsung 970 Pro
neuste Treiber sind installiert

funktioniert. Eigentlich sollte das ohne Probleme möglich sein, da selbst The Division 2 und Destiny 2 darauf funktionieren.

Habe aber folgendes Problem. Ich kann das Spiel aus dem Battle.net Launcher heraus starten und das Menü wird auch problemlos angezeigt aber sobald ich den MP oder SP starte, friert das Spiel ein und folgender Fehler wird angezeigt:

Fataler Fehler
DEV ERROR 6066
Irreparabler DirectX-Fehler.

Laut Google hatten bereits ein paar Spieler bei Reddit das Problem in der Betaphase von CoD MW aber keine Lösung zu dem Problem. Ich habe natürlich DirectX neu installiert und in selbigen taucht kein Problem auf. Treiber habe ich auch bereits aktualisiert aber die Fehlermeldung kommt jedes Mal erneut. Im SP wird der Vorspann sogar kurz begonnen bis die Fehlermeldung kommt.

Hat einer von euch die Erleuchtung, wie man den Fehler behebt? Werde gleich zu Hause mal ausprobieren, ob es wenigstens auf meinem Hauptrechner funktioniert.
 

VikingBK1981

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
33
Anscheinend hilft zT nur die Grafikeinstellungen auf niedrig zu stellen. So berichten es viele auf Reddit. Selber konnte ich mit mittleren Einstellungen länger spielen als auf hohen bevor der Fehler kam.
 

Boromir1976

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
63
Ich hatte die Einstellungen bereits auf niedrig aber das hat wohl auch nichts genutzt, es sei denn, ich habe genau die wichtigste Option vergessen.

Auf meinem Hauptrechner funktioniert es super.

Die Dateien hatte ich per ext. Hdd auf meinen Mini-Pc kopiert. Ich habe es auf dem Mini-Pc nun deinstalliert und lade es derzeit direkt auf selbigen runter. Mal sehen, ob das was bringt.
 

exqlode

Newbie
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
5
Den Fehler hab ich auch oft aber mir ist aufgefallen das er immer passiert wenn ich mit Tab aus dem Spiel gehe und manchmal passiert es einfach so mitten in einer Runde
hoffentlich wird das bald gefixt
 

VikingBK1981

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
33
Installiere gerade alle neu und schaue mal ob es was bringt. Auch alle Treiber prüfe ich jetzt nochmal auf Aktualität.
 

killingspree

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
565
Habe das Problem auch aufeinmal
 

Boromir1976

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
63
Also auf meinem Mini-Pc habe ich es deinstalliert und komplett nei runtergeladen aber der Aufwand hat nix bewirkt, sobald ich einen der drei Spielmodi starte, erscheint der DirectX Fehler. Ich weiß auch nicht, was ich da noch tun kann.

Wenigstens funktioniert das Spiel auf meinem Hauptrechner.
 

VikingBK1981

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
33
Ich denke man wird auf einen Patch warten müssen. Alle Lösungsvorschläge funktionieren nicht wirklich.
 

VikingBK1981

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
33
Habe vorhin mal einen alten Treiber von Nvidia installiert. Konnte danach 4 Runden Herrschaft spielen ohne Abstürze.
 

ARPOX

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
2
Hallo an alle ich habe mal mein Chipsatztreiber aktualisiert seid dem kackt das game nicht mehr ab.

Mein System
Ryzen 2700 x
32 GB DDR 4 Ram
Graka 5700 xt

also an alle amd nutzer evtl mal chipsatz treiber aktualisieren
 

Bragi

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
26
Wir haben alle Einstellungen in den Grafikoptionen wie folgt gemacht:
AMD System Ryzen 5 1400 mit 4 Gb RX 570

-Nvidia-Highlights deaktiviert
-Texturauflösung auf normal
-Anisotropischer Texturfilter auf normal
-Partikelqualität auf gering
-Einschusslöcher aktiviert
-Tessellation auf in der Nähe

-Shadow Map-Auflösung auf normal
-Punktschatten puffern deaktiviert
-Sonnenschatten puffern deaktiviert
-Partikelbeleuchtung normal
-Umgebungsverdeckung beide

Jetzt läuft es ganz gut...

Am meisten sind AMD Systeme betroffen ...
 

VikingBK1981

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
33
Hilft alles nicht. Habe alle Treiber jetzt aktuell, auch den Chipsatztreiber. Habe die Einstellungen ganz niedrig, mittel und hoch ausprobiert. Neu installiert, repariert.

Da muss ein Patch her, und zwar schnell.
 

Boromir1976

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
63
Also bei mir hat das Löschen des "players"-Ordners nichts gebracht. Die Shader wurden erneut geladen aber das kann man auch so im Grafikmenü ansteuern. Die Shader wurden bei mir aber eh bereits mehrfach neu installiert.
 

Boromir1976

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
63
bei mir hat der Battle.net-Launcher gerade ein fast 8 GB großes Update gestartet, vielleicht wird das Problem damit gelöst.
 
Top