Notiz EA Access: Anthem wird Teil des Abo-Angebots

M4deman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.118
Battlefield V war definitiv ein Fehlschlag. Im Endeffekt ähnlich wie bei Anthem - Roadmap verzögert sich, somit zu wenig Content und haufenweise Bugs. Zugegebenermaßen sind die meisten Bugs mittlerweile beseitigt, zumindest die, die mir aufgefallen sind.
Aber z.B. das Auto Balancing ist immer noch nicht vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

tiga05

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
821
@M4deman

Du meinst das:" Oh das gegnerische Team hat 8 Spieler weniger und wir gewinnen haushoch, hey Squad, lasst mal wechseln".
Ach ne. Geht ja nicht! Weil sonst würden die ganzen WTJler ja rüberkommen (war ja schon immer das größte Problem der Battlefield-Reihe. Nicht.) . Da machenwer lieber den Server innerhalb weniger Minuten deswegen "kaputt" indem wir sowas gar nicht anbieten.

Das sind einfach so Dinge die nicht mehr existieren(im Vergleich zu ALLEN Vorgängern), bei denen man sich einfach nur an den Kopf fassen kann und sich fragt was das soll.
Die wollen das Ding doch gegen die Wand fahren.

Das ist wie mit Sony und ihren überhöhten Preisen für ihre Durchschnitts-Smartphones

BTT: Gibt es irgendwo zahlen zu den Abozahlen? Ich kenne einige die das mal für nen Monat probiert haben um mal dieses oder jenes Spiel zu testen. Hat aber keiner mehr. Einer meine Freunde hat das sogar genutzt um BFV innerhalb 1 oder 2 Monaten "durchzuspielen"( Max Level + irgendwie alle Waffen durchgespielt).
Jetzt hat er zum einen Geld gespart und dabei noch gemerkt, wie schlecht einige andere EA-Spiele sind und sich diese deshalb gar nicht erst gekauft.
 

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.778
Das erst im Februar veröffentlichte Action-Rollenspiel Anthem ist bereits Teil der Basis- und Premier-Varianten der Abo-Angebote Access und Origin Access von EA geworden.
Hä? Anthem war von Anfang an bei OAccess dabei.. es kann durchaus sein, dass es ausm Vault geflogen ist und "jetzt" wieder rein kam..

P.S. habe genau wegen Anthem EA Access Premier im Probemonat getestet.. und bin bis heute froh es nicht gekauft zu haben..
 

Enterich22

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
51
Hä? Anthem war von Anfang an bei OAccess dabei.. es kann durchaus sein, dass es ausm Vault geflogen ist und "jetzt" wieder rein kam..

P.S. habe genau wegen Anthem EA Access Premier im Probemonat getestet.. und bin bis heute froh es nicht gekauft zu haben..
Es war kein vollständiger Bestandteil des kleinen Abos, sondern nur als 'Demo' mit begrenzter Spielzeit verfügbar. Nur das große Abo berechtigt(e) zum unbegrenzten spielen.
 

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.778
Access Premier ist das "große" Abo.. und genau das hatte ich auch abgeschlossen für den Anthem Frühstart.. und ich bin mir noch ziemlich sicher, dass es keine Demo mit begrenzter Spielzeit war..

BTT: das Game ist sowieso in der Senke verschwunden, daher eh Irrelevant.. viel mehr interessiert mich, ob im EAOAP Star Wars drin sein wird.. offiziell hat man sich dazu noch nicht "richtig" geäußert.. in dem Fall machts Ubi vor.. selbst TCB ist in Uplay+ enthalten..
 

Rayzor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
705
@Toaster05 es geht um Origin Access Basic.

im Origin Access Premier sind alle Spiele enthalten, auch Neuerscheinungen, daher nicht relevant für News.
 

Meleager

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
601
Battlefield V ist ein voller Fehlschlag und das sag ich als BfV Fan, der es sehr gerne spielt.

Immernoch voller Bugs, fehlender Content, Cheater Problematik, miese Kommunikation und Lügen der Devs...es ist grausam.
Nicht zu vergessen das hirnverbrannte Marketing zum Start...

Das beste "Feature" ist mMn, dass es zum jetzigen Zeitpunkt weniger Spielmodi als zu Release gibt.
(Weil anscheinend zu wenige das Game zocken)

BfV hat sich vielleicht nicht schlecht verkauft aber die Playerbase ist extrem dünn.
 

DitaSoft

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
92
@M4deman

Du meinst das:" Oh das gegnerische Team hat 8 Spieler weniger und wir gewinnen haushoch, hey Squad, lasst mal wechseln".
Ach ne. Geht ja nicht! Weil sonst würden die ganzen WTJler ja rüberkommen (war ja schon immer das größte Problem der Battlefield-Reihe. Nicht.) . Da machenwer lieber den Server innerhalb weniger Minuten deswegen "kaputt" indem wir sowas gar nicht anbieten.
Ich hab nur eine Frage. Was zur Hölle sind WTJler? Sonst stimm ich dir zu.
 

xcsvxangelx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
868

tmkoeln

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.747
Last Chance for Anthem irgendwie muss Anthem noch ne Playerbase zusammenhalten bis das nächste Bioware Spiel rauskommt... Wenn EA die Reißleine zieht nach nicht mal 7 Monaten dann wird EA Unglaubwürdig (also noch Unglaubwürdiger als jetzt schon). Mit Access Basic könnten halt noch ein paar Spieler dazu kommen (vorübergehend) aber mittelfristig wird es wie Darkspore enden und sicher auch früher als Darkspore.
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.328
Winning team joiner.

Last Chance for Anthem irgendwie muss Anthem noch ne Playerbase zusammenhalten bis das nächste Bioware Spiel rauskommt...
Das nächste Bioware Spiel dürfte Dragon Age 4 sein und hat mit der Entwicklung von Anthem nicht viel am Hut. Was die Zukunft von Anthem am meisten gefährdet ist die nicht vorhandene Monetarisierung. Ich kenne niemanden der echtes Geld für Rüstungen oder Skins ausgegeben hätte (was aber natürlich nicht viel heißen muss), man kann sich schlichtweg alles relativ leicht erspielen, außer vielleicht man will unbedingt für alle 4 Javelins immer die neuste Rüstung haben.

Für die Spieler sind aber vor allem Inhalte wichtig und mit Cataclysm und den damit verbundenen Leaderboard hat Bioware schon sehr viel richtig gemacht. Vor allem weil man damit wirklich einen ersten "Raid" geschaffen hat. Jetzt endet aber das erste Cataclysm bald und man wird schauen müssen, wie es weiter geht.

Hier mal ein "schönes" Video von einem der besten Teams:
 
Zuletzt bearbeitet:

tiga05

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
821

xcsvxangelx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
868

XCPTNL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
479
Spiel hat nach wie vor viel Arbeit vor sich, aber ich spiels trotzdem gern und aktuell Cataclysm ist auf jeden Fall ne gute Sache für sich einspielende Teams. Falls jemand ein paar (halbwegs aktuelle) Eindrücke von Legendary Missions (quasi Story Missionen) und Cataclysm sehen will, kann er gern mal bei mir hier vorbeischauen ;)
 

Legolas1972

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
590
Was nützt denn Cataclsym wenn man ständig bei Vara aus der Ini fliegt und man alles was man bis dato gefunden hat weg ist.

Ich hab auch lange drauf gewartet das die das mal hinbekommen. Zusätzlich die laufenden Tonaussetzer und Ruckler seitdem das Spiel auf den Markt ist.

Nein danke ich bin auch wieder zu Publishern gegangen wo man wenigstens Hilfe und Patches bekommt.

EA und Bioware sind einfach Dinge, die einfach nix mehr auf dem Gaming Markt zu suchen haben.

MFG
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.328
Was nützt denn Cataclsym wenn man ständig bei Vara aus der Ini fliegt und man alles was man bis dato gefunden hat weg ist.
Dumm nur, dass es anscheinend dir passiert und andere die Probleme nicht haben.

Instabiles WLAN, instabile Internetverbindung, allgemeine PC Probleme? Ist immer schön leicht den Fehler bei den "anderen" zu suchen.

Bugfrei ist das Spiel nicht, aber wenn ich vom Server fliege, kann ich mich zu 99% sofort wieder verbinden und in der selben Instanz weiter machen.
 

Legolas1972

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
590
Dumm nur das Du dich 0 % informiert hast.

Siehe swtor bekanntlich auch ein Spiel von Bioware. Da meckern die Leute ebenfalls seit Monaten wegen schlechten Verbindungen und Co.

Auffällig auch das es immer die gleichen Publisher sind die negativ auffallen. Noch dazu wenn das Spiel immer an der gleichen Stelle abstürzt ist es mit Sicherheit kein PC Problem.

Fakt ist folgende Sachen laufen ohne Probleme:

EpicGames, Uplay Games, Steam Games, Blizzard Games, WOW, Borderlands 3, Metro Exodus, ACO nur um ein paar Spiele zu nennen.

Viele bei Anthem schreiben es auch nicht mehr öffentlich. Warum auch weil diese EA und Bioware nix machen.

Wünsche Dir einen schöne Woche.
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.328
Dumm nur das Du dich 0 % informiert hast.
Ach wirklich? Ich bin sowohl bei Reddit in den entsprechenden Kanälen als auch spiele ich Anthem regelmäßig. Im Gegensatz zu dir spucke ich also nicht leere Behauptungen in die Welt, sondern kann mich von dem Zustand des Spiel durchaus sehr gut überzeugen.

Anthem hat einen relativ "empfindlichen" Netzwerkstack und eine Unterbrechung der Verbindung für ein paar Sekunden oder häufiger Pingverlust, führt eben zur Trennung vom Server. Nur ist das kaum ein Problem was EA oder Bioware beheben kann, die Probleme liegen in den meisten Fällen bei den jeweiligen Spielern, man könnte nur versuchen Workarounds darum zu bauen.

Glaube ich dir, dass du Probleme mit dem Spiel hast? Durchaus! Nur bin ich fast davon überzeugt, das du entweder über WLAN spielst, Probleme mit deiner Internetleitung hast, irgendeinem sonst schon instabilen PC oder Notebook nutzt oder deine Hardware nicht den empfohlenen Systemanforderungen entspricht.

Leute die immer nur meckern, aber die Schuld dann gleich von sich weisen, gibt es genug. Ich spiele aber Anthem zu häufig mit anderen Leuten, um mir aufschwatzen zu lassen, dass die Probleme die du schilderst, eine breite Masse betreffen.

Siehe swtor bekanntlich auch ein Spiel von Bioware. Da meckern die Leute ebenfalls seit Monaten wegen schlechten Verbindungen und Co.
Ich habe 5 Jahre lang SWTOR gespielt und davon gute 3 Jahre verschiedenen Pro Gilden. Gab es Lags am Patchday? Ja! Gab es Leute mit üblen Pings? Ebenfalls. Jedoch nichts was über dem liegen würde, was bei anderen MMOs Gang un Gäbe war.

Die Engine von SWTOR ist aber Crap (zugekaufte Hero Engine) und der Client nutzt effektiv nur einen Kern. Wer da mit einem Notebook spielt oder allgemein mit einem älteren Gerät, hat schlichtweg die Arschkarte gezogen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top