Esata Problem auf ASUS M4A89GTD

Piet24

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Hallo liebe Community,

habe das ASUS M4A89GTD PRO/USB3 (AM3, 890GX/SB550) Mainboard.

Leider werden keiner meiner 2 Esata 2.5 Zoll Festplatten am Esata Anschluss erkannt.
Muss man dazu was installieren?

Hab nun erstmalig ein AMD Board hatte vorher x Jahre nur Nvida Boards.

Ach ja, die Festplatten gingen vorher über SATA Slotblech am Nvidia Board und gehen auch jetzt am USB des AMD Boards, nur halt nicht per ESATA.

Hoffe jemand von euch kann mir helfen.

Vielen Dank im Vorraus euer Piet24
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
Schau im Bios nnach mit entf taste oder F2 ob die platten dort anerkannt werden wenn ja könnte sein das chipsatz treiber installieren musst falls du schon win drauf hasst am bessten immer den aktuellsten treiber laden aber esata funzt genauso wie sata anklemmen anschalten laden fertig ^^
 

Drago1303

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.012
Zwei Dinge fallen mir da ein:

1. Im Bios unter "on-chip peripherals" (glaube ich) kann man den eSATA Controller an- und auschalten, da mal nachsehen - wenn du einen eigenständigen eSATA Chip hast...
2. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube man braucht auch noch einen Treiber unter Windows...
 

sp33d

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
neuester chipsazreiber ist drauf?
hast du im bios ahci aktiviert?
 

Matthias-AMD

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.116
hast du nur eSATA dran?
denn eSATA kann der Plattte keinen Strom liefern musst also zusätzlich noch ein USB Kabel ranhängen (außer dein Mainboard und HDD unterstützen eSATAp)
 

Piet24

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Problem ist gelöst. Man muss im Bios unter Onboard Device Configuration den Unterpunkt Onboard ATA Controller ROM aktivieren.
 
Top