News Gaming-Monitore: AOC bringt vier Curved-Displays mit FHD und 165 Hz

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.381
Die für preisbewusste Spieler konzipierte Monitorserie G2 von AOC erhält vier Neuzugänge. Allen gemein ist ein gebogenes VA-Panel mit Full-HD-Auflösung, 165 Hz und AMD FreeSync Premium. Zweimal gibt es rund 24 Zoll und zweimal 27 Zoll Bilddiagonale. Die Preise liegen bei 199 bis 289 Euro.

Zur News: Gaming-Monitore: AOC bringt vier Curved-Displays mit FHD und 165 Hz
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.763
also der günstigste von denen liest sich ja ok 165hz freesync 24" für 200€ ist vollkommen ok

aber warum werden immer noch 27er mit full hd rausgebracht?
 

TøxicGhøst

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
97
Hört doch endlich auf mit noch mehr Full-HD Monitoren und bringt gute mit 4K 144Hz!
 

EMkaEL

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.108
24 Zoll und Curved? Nope.
27 Zoll und FHD? Nope.
 

AleksZ86

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.562
naja, erkenne den Sinn bei 24/27 Curved Displays nicht, wozu soll da "Curved" gut sein?
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.412
Ja der Preis. Inzwischen sollten die auf 600 bis 700 euro rutschen, aber da gibt es keine Bewegung. Davon Mal ab können die ihre Lüfter im Monitor behalten.
Würde aber jeder Hersteller ein Model rausbringen und nicht nur 2 bis 3, dann gäbe es wahrscheinlich kleinen Preiskrieg. So wird das nix.

Fullhd mit 144,165 Hz gibt es wie Sand am Meer. Tut mir leid aber inzwischen ist der Markt gesättigt.
 

schkai

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
929
Hört doch endlich auf mit noch mehr Full-HD Monitoren und bringt gute mit 4K 144Hz!
Schon mal daran gedacht das Leute mit kleineren Grafikkarten auch mit hohen Frames spielen wollen.
4K 144Hz ist sowas von Sinnlos bei den Karten heutzutage. Sinnloser als FHD mit 165hz. Sinnloser sind nur noch die 8K TV´s. Es soll ja leute geben die stehen drauf etwas zu haben was Sie nicht richtig nutzen können.
 

axl foli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
334

Shoryuken94

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.453
Schon mal daran gedacht das Leute mit kleineren Grafikkarten auch mit hohen Frames spielen wollen.

Gerade die haben doch massig Auswahl am Markt. Auch mit 240 und mittlerweile über 300HZ.

4K 144Hz ist sowas von Sinnlos bei den Karten heutzutage.
Sehe ich anders. Mit Angepassten settings laufen viele Spiele recht ordentlich. Die ganzen kompetitiven Shooter laufen auch in 4K problemlos mit hohen FPS auf schnellen GPUs. Zumal man ja zur Not auch die Auflösung verringern kann. 1800p sieht auf einem 4K Display z.B. auch sehr gut aus.
 

Crifty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
362
Mir gefällt das hohe statische Kontrastverhältnis von 4000:1 bei 165Hz. Muss wohl eine neuere Entwicklung sein, was aber irgendwie komisch ist, warum nur in 27 zoll und dann nur 250cd/m... mit den 27 zoll könnte ich leben aber die Helligkeit ist echt ein Spielverderber hier
 

Silou

Ensign
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
153
Mir gefällt das hohe statische Kontrastverhältnis von 4000:1 bei 165Hz. Muss wohl eine neuere Entwicklung sein, was aber irgendwie komisch ist, warum nur in 27 zoll und dann nur 250cd/m... mit den 27 zoll könnte ich leben aber die Helligkeit ist echt ein Spielverderber hier
Die Helligkeit wird hier oft kritisiert, aber ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum... Meine Monitore werden alle auf 120cd/m eingestellt und selbst das ist mir ab und zu zu hell. Wozu braucht man bei so einem Monitor denn mehr als 250cd/m?
 

TøxicGhøst

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
97
Also das was ich über die die es bereits gibt gelesen habe war nicht so berauschend. Nen Lüfter möchte ich nicht in meinem Monitor. Das Panel sollte auch gut sein usw.

Schon mal daran gedacht das Leute mit kleineren Grafikkarten auch mit hohen Frames spielen wollen.
Sicher, da gibt es auch genug Auswahl.

4K 144Hz ist sowas von Sinnlos bei den Karten heutzutage. Sinnloser als FHD mit 165hz. Sinnloser sind nur noch die 8K TV´s. Es soll ja leute geben die stehen drauf etwas zu haben was Sie nicht richtig nutzen können.
Ist es nicht. Bspw. Valorant zocke ich in 4K, da werden genug Frames von meiner 2070 ausgeworfen. Nur muss ich halt den Abstrich der 60Hz meines Monitors machen.
Und mit den neuen Grafikkarten werden auch anspruchsvolle Titel mit über 60Fps in 4k laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crifty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
362
@Silou wenn man ein hohes Kontrastverhältnis hat, denn bei Monitoren sind 4000:1 ja doch eher was neueres, dann bringt es ja nichts wenn ich so wenig wie möglich davon habe. Man sieht es sehr gut bei den aktuellen günstigen Fernsehern von Samsung ganz gut, (TU7000 bzw TU8000 und ihre Vorgänger) dümpeln alle so bei 250-270 cd/m rum bei hohen Kontrastverhältnis, der Kontrast ist toll, keine Frage aber das Bild säuft viel zu häufig ab und sieht unrealistisch aus. Gerade wenn das Wohnzimmer Hell ist, kommt da keine Freude bei auf. Mein Fernseher ist z.b auch im hellen Wohnzimmer, wenn ich dann tagsüber draufschaue (VA Panel bei 270cd/m) dann kommt da beim gaming keine Freude bei auf.

Ein hohes Kontrastverhältnis bringt nur in Kombination mit einer stärkeren Beleuchtung einen Vorteil, Stichpunkt HDR

Der Monitor kommt quasi mit der selben Voraussetzung an den Start, das wird in hellen räumen nicht viel anders sein als mein Fernseher
 

Zeitwächter

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.430
2x 24zoll und 2x 27zoll, hauptsache alle mit 1080p -.-
und kein 21:9 -.-
 

Florianw0w

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
577
keine 200€ für 165 hz? Ich denke es ist zeit meinen 144hz monitor zu wechseln bzw den 60hz 2nd monitor wenn ich meinen neuen pc habe ...
 

schkai

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
929
Sehe ich anders. Mit Angepassten settings laufen viele Spiele recht ordentlich. Die ganzen kompetitiven Shooter laufen auch in 4K problemlos mit hohen FPS auf schnellen GPUs. Zumal man ja zur Not auch die Auflösung verringern kann. 1800p sieht auf einem 4K Display z.B. auch sehr gut aus.
Angepasste Settings und 4K beißen sich doch. Ich spiele lieber mit (sehr) hoher Qualität WQHD als mit Mittlerer Qualität und 4K. Dazu würde ich Niemals die Auflösung runterschrauben. Da kann ich gleich mit 32 Zoll und FullHD spielen - Optisch nimmt sich da nichts. Es geht einfach nichts über Native Auflösung. Ich hatte damals auch den versucht gewagt und war alles andere als begeistert.

Wenn man nur kompetitiven Shooter spielt dann kann sich 4K Rechnen. Wenn ich aber Ernsthaft kompetitiven Shooter Spielen möchte dann lege ich keinen Wert auf 4K sondern auf so viele Frames wie möglich.

Ist es nicht. Bspw. Valorant zocke ich in 4K, da werden genug Frames von meiner 2070 ausgeworfen. Nur muss ich halt den Abstrich der 60Hz meines Monitors machen.
Und mit den neuen Grafikkarten werden auch anspruchsvolle Titel mit über 60Fps in 4k laufen.
Wie schon oben geschrieben. Bei kompetitiven Shooter ist das noch OK. Aber bei Anspruchsvollen Games muss man leider schon die Regler weit zurückdrehen um in Annehmbare Frames zu kommen. Diese fangen bei mir erst ab 75 - 90 Fps an, je nach Gameengine.

Was ja auch verständlich ist. Die nachfrage nach FullHD Monitoren ist weitaus größer als für 4K. Und die Hersteller wollen verdienen, also bedienen Sie den Markt auch damit was gefragt wird.
 

t3chn0

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
5.323
Top