News GeForce FX 5900 XT mit LCD-Anzeige

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.794
Prolink präsentiert mit der PixelView FX5900XT Golden Limited ein durchaus außergewöhnliches Stück Hardware. Die Grafikkarte besitzt oberhalb des Kühlers einen kleinen Plasmabildschirm (PDF 2), der die Temperatur und die Lüftergeschwindigkeit anzeigt. Doch das ist noch nicht alles.

Zur News: GeForce FX 5900 XT mit LCD-Anzeige
 

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
wer es braucht .... bitte schön ...
 

MIGGEL

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
65
Finde ich auch Schwachsinn.
Alles nur Spielerei.
 

eVolutionplayer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
894
nur mal sone frage ?

FÜR WAS ???

jetzt nix gegen die anzeige aber bei mir kam jede neue gfk spätestens nach 2 jahren aus meinem pc raus weil die einfach dann schon zu langsam ist .

da können die doch lieber ein tool bauen womit man das im windows auslesen kann , z.b wie das ati gelöst hat .
man könnte aber auch die 5 cent die da draufgehen, in bessere speicher oder bessere kühlung inwestieren, oder ??
ITS JUST ONLY A GRAFIKKARD

A² ruleZ
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.953
Was ist bitte daran so verkehrt? Graka kostet ja schon mehr als eine CPU und es möchten ja auch einige übertakten und ablesen wie warm die Karte ist. Damals hatte man mir auch gesagt "was willst du denn mit einer WAKÜ". Nicht immer so negativ denken.
 

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.545
Also, ich finde das Teil ganz cool. Nicht, dass ich mir so eine Graka kaufen würde, aber ich find die echt nicht schlecht, mal was anderes.
Die Case-Modder wird so eine Graka mit Sicherheit auch freuen.
Ob das Ding vom praktischen Nutzen her sinnvoll ist, sei mal dahin gestellt...zwar ein bisl uga uga.... aber wat solls
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
hoho "ITS JUST ONLY A GRAFIKKARD"
mensch danke...selten so gelacht...
 

Nelson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
270
nettes feature!
welcher modder und overcklocker hat denn immmer nur das verbaut, was er wirklich braucht?

sofern die karte von Hercules und nicht von Prolink wär... wieso nicht!
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Also ich sehe es auch eher als nettes Feature. Wieso nicht? Solang es nicht unmengen extra kostet, ist es doch schön.
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Hmpf, hoffentlich ist das Display wenigsten drehbar, sonst muss man sich noch 'nen Spiegel auf den Caseboden kleben um die Anzeige sehen zu können - und dann auch nur in Spiegelschrift... :D (Ist aus dem Bild nicht 100% ersichtlich).
 

waldorf

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
592
Warum eigentlich nicht? Wäre zwar für mich kein kaufentscheidendes Kriterium, aber die Möglichkeit die Lüfterleistung auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen (OC, Silent, etc.) und die Ergebnisse auch noch ablesen zu können ist doch praktisch. Kommt mir als Nutzer ja nur entgegen - soweit die Karte deswegen nicht gleich 25 Euro mehr kosten soll.
 

James-Ryan

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
50
Da find ich aber ein Frontdisplay, wo auch mehr Daten drauf angezeigt werden können, wesentlich effektiver ;)
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
@13
Hättest richtig gelesen, hättest gesehen, dass das auch dabei ist. ;)
 

DaPsylo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.148
hi,
es gibt von Prolink auch eine andere Karte die dieses "tolle" Display hat. die Pixelview Geforce FX5700. ich habe nen Test in der PC Professionell 4/04 zu Hause. Mal nen kurzer Auszug:

"ungünstig ist dabei, dass die Anzeige nach unten neigt und damit schwer lesbar ist. Auf der Karte integriert ist auch eine Lüftersteuerregelung - die Temperaturkurve ist allerdings schlecht gewählt: Mit voller Drehzahl arbeitet der Lüfter bereits ab 27°C Chiptemperatur. Ein Wert, der selbst im Normalbetrieb schon nach wenigen Minuten erreicht wird."

Also da kann man nur hoffen, dass die das mit dem Lüfterspeed ändern.

MFG Psylo
 

Mythology

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
128
Also das mit dem Frontpanel kann ich ja noch verstehen, aber mit einem Display im Gehäuse, das zu dem auch noch auf dem Kopf steht komme ich nicht klar... erklärt mir bitte jemand was das Display mir da bringt. Wenn die sowieso von sich aus schon ein Frontpanel mitliefern macht es ja noch weniger Sinn. Tz Tz Tz sachen gibts...
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
@17
Woher willst du wissen, dass es nicht drehbar ist? Dann könnte man es, ein Window vorrausgesetzt, perfekt ablesen. ;)
 

dermitderATI

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
615
*lol* Mit Display....na Klasse
Und demnächst auch mit Henkel zum wegwerfen.

Die sollten lieber was sinnvolles dranbauen, wie ne Kaffeemaschine oder so... :p
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
eise für die Ausführung stehen noch nicht fest, ebenso das Erscheinungsdatum in Europa. Auf der CeBIT wird das Modell aber zu sehen sein, denn auf etwas solch Extravagantes stehen doch die meisten Computernutzer.

Hä?

Hab die grad bei mir im Laden CitX in Essen gesehen! :o

Komisch, komisch... :watt:

Ich bin aber morgen eh nochmal da, weil die heute keinen P4C 3,2 GHz hatten, da schau ich mir das ganze nochmal an! :)
 
Top