News Gerüchte um neuen iPod ab September

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.628
Aktuell häufen sich wieder die Gerüchte über ein Redesign des iPod. Demnach könnte eine neue Version bereits im September auf den Markt kommen. Gründe dafür sind zum einen verschiedene Händlermeldungen, aber auch diverse Analysten gehen von einem neuen iPod für einen Preis von 199 US-Dollar aus.

Zur News: Gerüchte um neuen iPod ab September
 

.p0!$3n.

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
732
herzlichen glückwunsch Futscher.... -.-*

Jener soll eine Mischung aus dem bisherigen iPod Touch und dem kleinen Nano werden
Wieso eine Mischung? Auf dem Foto kann man nen Display und eine Tastatur sehen. Wenn der doch nen Touchscreen hat, wiso braucht der dann noch so ne komplexe Tastatur??
 

nana®

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
56
Hmmm da gefällt mir der Alte aber besser. Hoffe das Design bestätigt sich nicht. Das Ding ist ja total das krasse Gegenteil von den aktuellen Geräten, sieht ja aus wie Bang& Olufsen Geräte :)
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.084
Gute Nachrichten für Apple Fans. Aber wenn die wieder so schnell zerkratzen wie die Vorgänger, dann werde ich sicher keinen kaufen. Außerdem würde ich mich freuen, wenn Itunes ressourcenschonender würde und sich schneller öffnen lassen würde ( unter Windows ).
 

Hurrycane

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.725
ich fand der erste Nano hat am besten ausgesehen^^
kaufen würd ich mir trotzdem nie einen iPod, weil die soundquali bei anderen geräten teilweise wesentlich besser ist und die sache mit iTunes auch nicht jedermans sache ist.
außerdem kenne ich genug leute, die nach relativ kurzer zeit defekte geräte hatten. spricht nich unbedingt für die qualität dieser produkte.

Ich bleib bei Creative. Apple (besonders der iPod) ist meiner meinung nach nur für Angeber und möchtegern styler^^
 

Tobias123

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
840
Gute Nachrichten für Apple Fans. Aber wenn die wieder so schnell zerkratzen wie die Vorgänger, dann werde ich sicher keinen kaufen. Außerdem würde ich mich freuen, wenn Itunes ressourcenschonender würde und sich schneller öffnen lassen würde ( unter Windows ).
Ich würde mir einen kaufen, wenn die Soundqualität auf dem Niveau von der Konkurrenz liegen würde. Sobald man einen hochwertigen HiFi-Kopfhörer an einen iPod anschließt, fällt sofort der "fade Sound" auf. Das ist ein KO-Kriterium für mich...
 

cuco

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
567
mir gefällt der auch nicht. Das Bild ist ja wohl du nicht echt.
Im sept kommt au jeden Fall ein neuer Touch da der im wielogöde der 2.0 Software schön erwähnt ist.
Außerdem sägteis gerüchteküche das ne komplett neue Palette iPods kommt. Was die mit sich bringen wirr sich zeigen...
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.084
Ich würde mir einen kaufen, wenn die Soundqualität auf dem Niveau von der Konkurrenz liegen würde. Sobald man einen hochwertigen HiFi-Kopfhörer an einen iPod anschließt, fällt sofort der "fade Sound" auf. Das ist ein KO-Kriterium für mich...
Ich gehöre eben leider zu den Leuten die ab 20€ MP3 Player keinen Unterschied mehr hören. Und ich hatte einen Cowon D2 , Ipods, und jetzt einen San Disk Sansa. Auch bei den Kopfhörern höre ich nicht viel Unterschied, außer beim Bass gelegentlich.
 

cob

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.582
die dinger müssen gut aussehen
teuer sein
und natürlich den apfel nicht vergessen :)

alles andere ist doch egal
 

abm.m0nster

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
22
Nichts für Ungut, aber wenn du von iPod-Nutzern verallgemeinert als Angeber sprichst, dann frage ich mich, wie man denn Leute mit einer solchen Signatur wie deiner wohl bezeichnet. Ich glaube das Groh der iPod-Nutzer ist einfach an einem Gerät interessiert, das funktioniert, einfach zu bedienen ist, schick aussieht und natürlich bekannt ist. Das alle diese Punkte im Auge des Betrachters liegen ist klar und das es mindestens genauso viele iPod-Verächter gibt wie Fans ist auch klar, aber irgendwas müssen sie ja richtig machen sonst wäre der Erfolg nicht dermaßen groß...

BTW: Bin ich von Philips auf Sony auf Apple umgestiegen und eigentlich recht zufrieden. Und wenn man die Soundqualität betrachtet, war z.B der Shuffle 1.Gen. das Maß aller Dinge in dieser Klasse - laut Tests...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Cybernetic

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
568
Ja hab auch schon vom neuen Ipod gehört... werd aber nicht umsteigen da ich mir gerade einen Ipod Nano 3G gekauft habe :) Ich finde es aber gut das er den "alten" Ipod Nano wieder ähnlicher sieht, da er besser in der Hand gelegen ist :D
 

t-kay187

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.219
Für Leute die sehr viel Wert auf die Soundqualität legen, wäre der Cowon iAudio X5 sehr interessant.
Hatte den früher auch mal und die Qualität ist extrem gut.
 
M

MCXSC

Gast
Also nach iPod-Muster sollten im September neue Generationen kommen... War bisher jedes Jahr so. :)

Das Bild ist mit Sicherheit ein Fake, schlimmer gehts ja fast gar nicht mehr. ;) Ich fand vom Aussehen und vom handling her den iPod 4G (den mit Farbdisplay) am Besten; er lag super in der Hand. So ein Nano oder Mini war mir immer zuuu klein. ;)

Und ich weiß, aber ein wenig OT muss sein: Ich weiß nicht, was alle haben: Der iPod hat m.M.n. eine der besten Soundqualitäten auf dem Markt, er ist schnell (und einfach) zu bedienen, etc. pp. Auch bevor ich mir damals den Shuffle 1G gekauft habe, habe ich iTunes genutzt - zwar hin und wieder mal zu WinAmp gewechselt, aber im Großen und Ganzen hat mich iTunes mehr überzeugt als WinAmp. Und ressourcenfresser? Naja, bei einem C2D macht das bisschen mehr auch nichts aus. Und wer iTunes überhaupt nicht will, für den gibt es z.B. Plugins für WinAmp (wobei die neue Version von Haus aus mit dem iPod klarkommt) oder auch etliche andere Alternativen. Google spuckt zu "iTunes Alternative" mehr als genug aus. ;) Aber hauptsache was zu meckern. :D
 

Faranor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.399
also, wenn des genauso aussieht, wie auf dem bild wirds sich wohl fast niemand kaufen.

also mir reicht mein odys mpx50 ganz und gar. sieht besser aus, guter akku, guter sound und eine geile bedienung ^^
 

MPQ

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
979
Bin eigentlich auch wg der Soundquali vom IPod zurückgeschreckt und hab mir dafür einen Meizu M6 SL angeschafft, der ist wirklich der Hammer:)
 

cyqu_rayte

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
186
Das Design finde ich nicht so schlecht, aber ich will es erstmal auf richtigen Fotos sehn, bevor ich da urteile.

Bezueglich der Klangqualitaet: Ich kann nicht glauben, dass es hier so viele gibt, die einen sonderlichen Qualitaetsunterschied zwischen den iPods und anderen Playern hoeren. Und auch nicht zwischen den angeblich so schlechten iPod Kopfhoerern und "hoeherwertigen" Produkten. Ich kann zwar auch leichte Unterschiede vernehmen, aber der Untersschied in der Soundqualitaet ist aus meiner Sicht verlachlaessigbar.

Das ist genau so wie mit der Bitrate bei mp3s. Viele behaupten einfach, 128 bit/s waeren unertraeglich oder nicht zumindest nicht akzeptabel. Mindestens 256 bit/s, wenn nicht gar lossless muessten her.
Dabei sind die Unterschiede fuer das Gehoer minimal. Wer meint, 192 bit/s waeren nicht ausreichend, der hat entweder ein aussergewoehnlich trainiertes Gehoer und eine High End Anlage oder einen Placebo-Effekt.

Ich kenne einen, der gibt seit 40 Jahren Intrumentalunterricht nachdem er auf einer Musikhochschule studiert hat und ist wirklich sehr geraeuschempfindlich. Ausserdem hat er keine Ahnung von digitaler Audiotechnik. Aber er hat es hinbekommen, einen Internetradiosender zu empfangen. Er lobt die Klangqualitaet als fantastisch. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen 128 bit/s stream handelte.

Insofern sollte man sich mal fragen, ob die ganze Diskussion um die Klangqualitaet bei mp3 Playern nicht vielleicht voellig uebertrieben ist, weil Leser irrelevante Messergebnisse aus dem Labor als Vorlage fuer unverhaeltnismaessige Vorurteile benutzen.
 

les paul

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
365
Bitte verallgemeinert nicht und schert alle ipods über einen Kamm. Mag sein, dass frühere iPods schlecht geklungen haben, aber mit dem iPod classic ist apple ein Gerät mit hervorragender Soundqualität gelungen, das sich vor keinem anderen am Markt erhältlichen Produkt verstecken muss.


Insofern sollte man sich mal fragen, ob die ganze Diskussion um die Klangqualitaet bei mp3 Playern nicht vielleicht voellig uebertrieben ist, weil Leser irrelevante Messergebnisse aus dem Labor als Vorlage fuer unverhaeltnismaessige Vorurteile benutzen.
Kann ich nur bestätigen. Mich würde nur mal interessieren, mit welchen tollen Kopfhörern oder inears gehört wird, dass man so eine schlechte Soundqualität beanstandet. Meistens wird doch gerade hier gespart. Player für 250€, aber Kopfhörer für maximal 30€, wenn überhaupt. Dabei machen doch gerade die den größten Klangunterschied aus.
Ich persönlich nutze den Sennheiser HD25, Westone UM1 und ab und zu Denon D1000 am ipod classic und kann keine schlechte Soundqualität feststellen.
 
Zuletzt bearbeitet: (kleiner Tippfehler)

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.548
Jedes Gerät klingt ein wenig anders. Ich finde aktuelle Headsets z.B. furchtbar, überall nur Bass, Super-Bass, Mega-Bass, ULTRA-BASS, ...
Kann jetzt nicht bestätigen, dass mein Nano "fad" klingt, aber bei mir muss auch nicht der Kopf wackeln, damit ich da Bass raushöre.

Ahja Ontopic: Wenn das mal kein Fake ist. Sieht so aus als wäre das ein beklebtes Stück Pappe, man besehe sich den oberen Rand. Kein Apple-Gerät wird je so zerklüftet sein. Dort wird nicht nur die Seite, die auf Werbephotos zu sehen sein wird durchdesignt.
 
Zuletzt bearbeitet:

cyqu_rayte

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
186
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

les paul

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
365
Ich kann dich beruhigen, das da oben war nur ein kleiner Tippfehler; ich besitze "nur" die UM1. ;)
Ob sich das Geld für UM2s lohnt, darüber kann man sich streiten.
Ich finds immer lustig, wenn sich Leute einen mp3Player kaufen, z.B. den ipod classic mit 160gb und dann mit den Beipackstöpseln rumlaufen. Das muss echt grottig klingen. :D
 
Top