Test Grafikkarten von AMD im Test: Radeon 5770, 6870, 7870, 270X, 380 & RX 480 im Vergleich

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.906
#1

SeeD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
408
#2
Super Test für alle, die sich wie ich fragen, wo sie mit ihrer 7870 heute noch stehen. Denke ich werde so zeitnah nicht umsteigen... Subjektiv ging die Karte immer recht gut, jetzt hab ichs in Zahlen noch mal als klarer Vergleich. Danke dafür.
 

ZuseZ3

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
819
#3
Kleiner Fehler im letzten Teil:
Bei Polaris ist der Architektur ihr Alter mittlerweile anzumerken, im Jahr 2012 war sie für die Zukunft aber besten aufgestellt.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.516
#4
Da ging wohl was daneben: "...Bei Polaris ist der Architektur ihr Alter mittlerweile anzumerken, im Jahr 2012 war sie für die Zukunft aber besten aufgestellt..."
Im Fazit.

Habe bis auf die R9 380 und die RX480 alle Grafikkarten in diesem Test besessen oder nutze sie heute noch...
 
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.341
#6
Erst letztes Jahr meine 5770 in Rente geschickt und günstig eine r7 370 bekommen. Der Sprung war schon enorm und absolut ausreichend, wenn man eh nicht die top aktuellsten Spiele spielt.
Davor hatte ich mal eine hd3850, die zb bei farcry3 erstaunlich gut lief und immernoch funktioniert :)
 

Shakyor

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.014
#8
"müssen mit dem Legacy-Treiber Crimson 16.2.1 auskommen, der nicht ganz ein Jahr als ist“
Das sollte wohl eher ALT heißen, nicht als ^^
 

mac4life

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.121
#10
Mich wundert es, wie schlecht die HD5770 geworden ist.

Ich hatte sie damals zu Release für teure 180 € gekauft und war damals unter FullHD nicht unzufrieden.

Da man da Gefühl hat, dass seit Crysis 1 die Grafik nur noch in Nuancen besser wird, hätte ich selbst 2017 noch mehr erwartet.

Der letzte Absatz bezieht sich doch auf die Architektur, welche Polaris noch hat, oder? Und die war im Jahr 2012 noch zukunftsweisend. Ist zwar etwas verwirrend geschrieben, aber korrekt...denke ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
251
#12
Scheint als müsste ich beim nächsten CPU-Upgrade meine 5830 aus dem Rechner schmeißen. Die liegt leistungstechnisch zwischen der 5770 und 6870. Der Sprung zur 7870 ist schon beachtlich.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
27.073
#13
Klasse Test - Toll.

Einzig ein Vertreter der 3GB RAM Version hätte dabei sein sollen mMn (7950-280X).
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.173
#14
Hallo @ all,

sehr interessanter Test, doch für die meisten, die nunmal eine NVidia-Karte haben, wenig aussagekräftig. Da fehlen mir die entsprechenden GForce Pendants, z.B. GTX 460 bis GTX 1060. Wäre interessant zu sehen, ob die Größe der Sprünge vergleichbar sind.

Gutes Pendant zum nVidia Vergleich von neulich. Und informativ. Danke CB.
Welchen meinst Du? Die Geschichte mit dem 780ti/980ti/1080 Vergleich? Nun denn fand ich eher belanglos, denn zu theoretisch, denn kaum einer kann sich solche Karten leisten. Außerdem waren das nur drei Modelle. Der Vergleich bei NVidia sollte dann schon bis zur GTX 4xx Generation zurückreichen mMn.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
18.776
#15
die RX460 dürfte demnach auf etwa AMD Radeon HD 7870 Niveau liegen.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
905
#16
Bei mir werkelt seit Jahren eine 7850 herum.
Wird sicherlich auch bald Zeit diese gegen eine GTX 1060 zu tauschen.
 

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.906
#17
sehr interessanter Test, doch für die meisten, die nunmal eine NVidia-Karte haben, wenig aussagekräftig. Da fehlen mir die entsprechenden GForce Pendants, z.B. GTX 460 bis GTX 1060. Wäre interessant zu sehen, ob die Größe der Sprünge vergleichbar sind.
Dann musst du nicht mehr lange warten :)
 

Darksteve

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
344
#18
Danke dafür!
Sehr interessant der Vergleich wo man mit seiner alten Graka steht (hat mich vor einigen Monaten zum Kauf der 1060 bewegt..)!

Ist das auch für Nvidia Grafikkarten geplant?

EDIT:
Danke CB (siehe Wolfgang oben :))
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
610
#19
Das Nvidia-Pendant kommt ja erst noch, steht auch auf der ersten Seite ;)

Ist insgesamt schon Wahnsinn was über die Jahre so passiert ist...Und was ich so an Geld für Hardware ausgegeben habe, denn ich nutze zwar Nvidia-Karten aber auch dort habe ich seit 2008 fast ausnahmslos einen Vertreter der Oberklasse jeder Generation besessen oder nutze ihn noch heute.

...Teils gebraucht (z. B. wollte ich mir die 980 TI nie zum Release-Preis kaufen) aber dennoch erschreckend viel Kohle was da durch ging :king:


​Danke CB für den Test!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.488
#20
Welchen meinst Du? Die Geschichte mit dem 780ti/980ti/1080 Vergleich? Nun denn fand ich eher belanglos, denn zu theoretisch, denn kaum einer kann sich solche Karten leisten.
Der Vergleich würde bei Flaagschiffen von AMD auch anders aussehen. 5870 (VLIW5), 6970 (VLIW4), 7970 (GCN 1), R9 290 (GCN 2.0) Fury (GCN 3.0 und HBM => speziell was Verbrauch im Idle und multimonitoring angeht) und dann eben VEGA (GCN5 und HBM)
Ein solcher Test macht aber natürlich erst bei Release von Vega Sinn, deshalb ist ein Vergleich der Mittelklasse schon ganz ordentlich.
 
Top