Test GTA V Benchmarks: Grafikkarten, Prozessoren und Kantenglättung im Vergleich

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.199
Also müsste das Spiel ja theoretisch mit nen kleinen i3 4130 mit HT ja wohl laufen...wenn man nicht das Antileasing auf max stellt... ich lass mich mal überraschen..obs dann bei mir läuft mit diesen Prozessor und ner alten Geforce GTX 650 Ti

:cool_alt:
 

Dai6oro

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.268
Ich überlege gerade das Spiel links liegen zu lassen bis Fiji erscheint. In 1440p wirds schon mehr als eng. Naja im Moment habe ich keine Lust auf stundenlanges installieren und laden was man so in diversen Foren hört.

PS: Die Ti die mal für teuer Geld regelmäßig schneller als die R9 war kackt mal wieder ab. Eine High End Karte für ein Jahr.
 

Relaxo32

Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.820
Hm, mir gefallen die AMD Schatten auch besser, liegt aber auch am Geschmack. Ich mag eher scharfe Schatten als das weichgezeichnete, mag zwar realistischer sein, aber ich finde das nicht so ansehnlich, vor allem beim Testbild der Baum sieht bei der NVidia Version sehr unschön für mich aus. Aber man kann ja auch mit einer NV Karte die AMD Schatten nutzen.

Die Besitzer von i3s mit HT dürfte es aber freuen, weiterhin mit den recht günstigen CPUs gut dabei zu sein.
Ich denke mal aber, dass weitere Kerne sicher nichts bringen würden, wenn die FPS schon so wenig auseinander liegen ab normal 4 Kernen.

Könntet ihr trotzdem vllt. noch einen Test mit einer AMD CPU (FX 6300 oder 8xxx) durchführen? Wäre interessant vllt., wie da die Skalierung und Lauffähigkeit aussieht.
 

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.869
Bei zwei aktiven Kernen beschleunigt HT das Spiel deutlich, während es bei 4 Kernen sogar für einen Leistungseinbruch sorgt - bei 4 Kernen läuft das Spiel mit 4,4Ghz und HT langsamer als mit 3,5GHz ohne HT oO
 

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.033
Die Anforderungen gehen sogar, überrascht mich. Ist aber schon extrem hart wie viel mehr FPS der Prozessor mit einer NVidia-Karte bringt. Ich habe doch keinen übertakteten I7 um dann mit AMD Einbußen zu haben.. SEHR ärgerlich.
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.246
Das die Benchmarks hier immer anders ausfallen als im Luxx... Da ist die 780ti z.b. mit AA immer vor der 290x
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.228
In der Realität der Testsequenz spielt das Ergebnis allerdings keine Rolle, denn beim Autofahren läuft GTA V unabhängig von der Grafikkarte nicht flüssig – selbst bei 60 FPS nicht. Das Engine-Streaming macht bei einer schnellen Fortbewegung jeder Hardware einen Strich durch die Rechnung und zeigt ein leichtes bis unangenehmes Stottern. Bei Nvidia lassen sich diese Ruckler zwar nicht in den Diagrammen erkennen, sie sind aber vorhanden. Die Software FRAPS ist als Flaschenhals wahrscheinlich. Bei normaler Fortbewegung per Fuß läuft GTA V generell flüssig.
Das liest sich, als ob Fraps für die Ruckler in Verbindung mit der Engine das Ruckeln erzeugt. :freaky:
 

TheNeocore

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2014
Beiträge
30
Ich habe GTA bisher mit meiner Hardware im Feldeinsatz testen dürfen, mit folgendem Resultat.
FX-8350 (8x4.3GHz), GTX970, 12GB RAM - Settings Sehr Hoch, 1920x1080 ---> ~55 FPS
Niedrigster Wert : 48 FPS, Höchster Wert : 68 FPS
 

--jabber--

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
145
Bei den Frametimes sind glaub ich die 970 und 980 vertauscht. Die 970 hat da immer ne höhere leistung als die 980.
 

ZeroCoolRiddler

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.675

LordLaden

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.876
Habe auch diverse, ziemlich verschiedene Benchmarks gesehen. Liegt wohl einfach der Sequenz, die jeweils gebenched wird.
 

fizzle

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.914
Mittlere Einstellungen + 4K wäre mal Interessant... Hab ich Chancen mit meinem System?
 

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.033
@ZeroCoolRiddler: Oh man, stimmt natürlich, Schande über mein Haupt :)
 

Mexdus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.089
Sieht so aus als ob ich mir meiner "halb aufgerüsteten" PC (siehe unten) mit Xeon 1231v3 und HD 5770 eher es nicht ausprobieren sollte, es zu spielen?
 

Chef 17.02

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.138
@ Sgt.dr14n

ich glaube das war Ironie, da zum Release der 980 und 970 immer wieder gesagt wurde. Die 980 ist unnötig, für den Preis, die 970 bietet die selbe Leistung mit übertakten usw. Standard halt, deswegen wahrscheinlich dieser Satz. Musste sogar etwas schmunzeln :)

Danke für den Test, hatte schon Angst, dass mein 2500k die 980 limitiert. Kann also getrost auf die neue Intel Generation gewartet werden.
 

MXE

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.465
Finde die Anforderungen recht moderat für das Spiel. Kann das Spiel mit ner GTX 980 sogar deutlich besser als damals GTA 4 mit der GTX 280 zocken. Man muss ja nicht immer alles auf Maximum stellen, wer das will braucht eben ne fette Karte(n).
 
Top