HP Pavillon Netzteil Frage

Prayforaim

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
14
So ich bin kurz vorm verzweifeln . Ich hab mein neues Gehäuse bekommen. Alles rüber gebaut und es ging alles bis auf Bild . Ich hab über hdmi und dp nichts reinbekommen . Dann wollte ich den pc Neustarten . Dann hat das Netzteil getickt wie eine Uhr . Die rgb lüfter sind aufgeleuchtet 3-4 mal und dann ging er aus . Jetzt geht der pc nicht mehr an Auch nicht mit dem alten standart Netzteil. Keine Reaktion ... :(
 

Prayforaim

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
14
Hab ich gemacht keine Reaktion. Alles tot . Reicht es nur mainboard auszutauschen ? Kann ich die rest teilen behalten oder gehen die auch kaputt bein sowas
 

Prayforaim

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
14
Ich hab nun mainboard und Netzteil bestellt werde . Dem Gehäuse und den Prozessor sollte es gut gehen oder ?

Ich hab an dem Kühler der Standart dabei war 4 Säulen die aussehen als würde ein schlitzschrsuber hin ? Kann ich da bedenkenlos alle 4 abschrauben ? Siehe Foto
 

Anhänge

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.130
Das Gehäuse kann nicht kaputt gehen, es sei denn es ist beim Brand geschmolzen. Ob die anderen Komponenten was abbekommen haben, ist pures Raten. Kommt drauf an, ob die Schutzschaltungen funktioniert haben oder nicht.

Mit den Schrauben verstehe ich nicht, was meinst du? Der Kühler liegt i Moment nur drauf?! Die silbernen Dinger sehen aus wie Schlitzschrauben. Aber ich kenne den Kühler von HP nicht.
Ergänzung ()

Kann übrigens auch sein, dass die Haussicherung für den Stromkreis der Steckdose geflogen ist. ;)
 

puri

Captain
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.091
Der Kühler ist meiner Erfahrung nach auch nichts anderes wie ein Intel-Standardkühler inkl dessen Befestigung, HP macht es nur etwas leichter mit der Demontage durch die Metallschrauben. Normalerweise halbe Drehung links an jeder Schraube, dann solltest Du den Kühler abnehmen können. Aber vorsichtig, wenn die CPU mit der paste zu sehr daran klebt, langsam hin-und herdrehen, nicht dass Du die CPU aus dem geschlossenen Sockel reißt oder zumindest beschädigst.. Sollte die halbe Drehung den Kühler nicht lockern. drehe einfach weiter, eventuell sind die Schrauben auch in einem Gewinde..
 

Prayforaim

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
14
Okay. Mal sehen ich gebe morgen infos was raus kam. Danke für die Beteiligung . Sind normale Schlitzschrauben
 

Prayforaim

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
14
Sooo .

Neues Mainboard Neues Netzteil.

Pc läuft aber kein Bild .

2 Hdmi kabel und 1 dp Kabel kein Signal . An TV probiert : erkennt hdmi aber kein Signal. CMOS reset kein Effekt. Ich hatte das Problem mit dem alten mainbord und altem Netzteil auch schon . Ich vermute Grafikkarte spinnt .

Problem Nummer 2 : der hp cpu kühler von hp hat unten Gewinde die in das hp mainbord passten . Aber an mein neues Asus h110 plus Gaming itx nicht da hängen die Gewinde einfach nur unten raus . Prozessor is i7 8700 . Könnt ihr mir den richtigen CPU Kühler zeigen für diesen Fall ! Mit freundlichen Grüßen
 
Top