i5 760 oc

dreikant

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
116
Hallo,
ich habe meinen bclk auf 160 angehoben, da meine gtx 460 768mb etwas schwächelt...
Wenn ich alles auf Auto lasse, habe ich unter Last mit Prime95 eine vCore von 1,264V (0,96V im Idle). Das ist mir definitv zu viel. Im Bios (Asus P7P55D) kann ich ja über Offset und das Minus-Zeichen die vCore runter bekommen. Ist das der offizielle Weg oder gibt es da auch andere Möglichkeiten? Könntet ihr vielleicht schätzen was ich für eine vCore brauche, um auf stabile 3,5 GHz (160bclk) zu kommen?
mfg dreikant
 

BLACK COCKS 2

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.356
Bitte benutze den angepinnten Sammelthread:

Klick

Danke

PS: Schätzungen sind sinnlos, da du nur durch das probieren von anderen Spannungen herausfinden kannst wie du auf 3,5GHz kommst.

-Black cocks 2
 
F

Fantom

Gast
dafür brauchst du die spannung nicht anheben, kannst wahrscheinlich noch senken, stell Vcor von auto auf manuell und stell die spannung selber ein, kannst erstmal testen ob die normale klappt, wenn klappt kannst du senken

meiner läuft die 3,6 mit 1,1 V
 

dreikant

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
116
Wenn ich auf manuell umstelle bekomme ich doch einen festen wert, der immer gleich ist und sich im Idle nicht absenkt...
oder liege ich da falsch?
 

Christian1297

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.559

AudiRS6+

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
982
Mein i5 750 braucht für 3,6 GHZ 1,20 Volt Real unter Volllast.

Dafür muss ich im Bios 1,26 Volt einstellen.


Für 3,2 GHZ braucht er Real 1,071 unter Volllast ( Bios 1,14 Volt )
 
Zuletzt bearbeitet:

dreikant

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
116
Dann habt ihr also alle immer feste Werte, wenn ihr übertaktet? Das ist doch was Hitze und Energieverbrauch angeht eher suboptimal.
 

cdlcnox

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.535
Nichts für ungut aber du willst übertakten und machst dir Gedanken über Hitze und Stromverbrauch?^^
 

dreikant

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
116
Um Hitze und Stromverbrauch eher sekundär, primär um die Lebensdauer meines Prozessors
 

Tider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
397
hi
genau, schön 1,376V reinfeuern in die alte gurke für 4ghz. alles auto, eist, speedstep und die ganzen c-states tun immernoch ihren dienst, allerdings ist der turbo aus. aber meiner is nur n 750er.
habe erst vor wenigen wochen nochmal alles rausgekitzelt aus cpu & gpu, 3,5 ghz turbo 4 ghz waren mir einfach zu wenig. wie lange soll das ding denn noch leben? es überlebt uns alle

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRaven666

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
878

dreikant

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
116
Leute, ich möchte doch nur etwas optimieren... Ist Offset da der einzige Weg?
 
F

Fantom

Gast
probier es doch mit undervolten aus, dann senkst du die hitze

wenn du den mit 3,6GHz und 1,15 V laufen läßt, brauchst du dir um die lebensdauer keine sorgen zu machen, ich hatte einen i5-760 2 jahre bei 4GHz und 1,26V laufen, und auch das ist noch weit entfernt davon was manche leute damit machen
 

TheJoker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
301
Ganz einfach: Wenn du OC mit Stromsparfunktionen (= sinnvoll) machen willst, musst du den Offset nutzen. Sonst funktioniert das Stromsparen nicht mehr.
 

dreikant

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
116
Ok, dann gehts jetzt ans optimieren
 

TheJoker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
301
Ich hoffe du weißt, das Primestable nicht Anwendungsstable heißt.
 

dreikant

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
116
Primestable @3,5 GHz (160bclk) mit 1,104V. Im Idle ist es zu einem Bluescreen gekommen. Wahrscheinlich durch den hohen negativen Offset-Wert.
Habe dann um ein zu hohes absenken der vCore im Idle zu verhindern, die C-States deaktiviert. Seitdem hatte ich keinen Bluescreen, hoffe es bleibt so... vCore im Idle liegt nun bei 0,832V.
 

TheJoker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
301
Das ist eher eine Sache der LLC. Die musst du niedriger einstellen in dem Fall afaik.
 

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.259
Leute, das hier ist ein ALTER i5-760.
Der braucht wesentlich mehr Saft und verträgt ihn problemlos, ohne zu schwitzen.
Mein i5-750 rennt heute noch mit 4Ghz und 1,265V unter Last.
Entscheidend wäre, was für Rams hat er hier? 1600er oder kleinere?

Korrekt: C3/C6 States aus, dadie manchmal für Ärger sorgen wegen zu tiefen Spannungsabfällen.
LLC: aus!

@TE: Probier das hier mal aus, da kann nix passieren:
http://www.jzelectronic.de/bios/p55.php?id=000190120000201820000000000000000000000000000011371260300042010200000011012000005000000000400000000000000
 
Zuletzt bearbeitet:

m0bbed

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.970
Als Anhaltswert:
Mein 760er läuft auf 4GHz mit 1,248V unter Last mit Prime95. Die Spannung muss entsprechend höher im BIOS eingestellt sein wegen dem Vdrop bei Vollast.

Es würde sicher noch mehr gehen, aber das Temperatur/Takt/Spannungs Verhältnis wird immer mieser. Und 100 oder 200 Mhz mehr oder weniger merkt man kaum.
 
Top