News Intel Tremont: Neue Prozessor­architektur mit 30 Prozent IPC-Sprung

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
17.354
  • Gefällt mir
Reaktionen: DJMadMax, [wege]mini, Yar und 2 weitere Personen

elvis2k1

Ensign
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
244
ende 2020 gibts evt nen Paper Launch....

es klingt jedenfalls nicht so als man da schon weit sei ehr ganz am Anfang.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Crankson, GreyGoose, Disco Pongo und 20 weitere Personen

pseudopseudonym

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
6.482
Zitat von bart0rn:
Bin gespannt wie lange es dauert bis die AMD Fraktion wieder alles madig macht.
Mögen die Spiele beginnen.🍿
Gut, ich fange aus Prinzip an:
30% nachdem alles gepatcht wurde, oder davor?

In meinem eigenen Haushalt betreibe ich übrigens nur Intel-CPUs, zumindest bei PCs und Laptops
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: elvis2k1, Crankson, Ernie75 und 86 weitere Personen

dasbene

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
743
@bart0rn Wiso mäßig? Ist ja nicht im Desktop bereich.

Aber unterschiedliche Kerne wie bei ARMs big.LITTLE Konzept wären auch Mal interessant.

@pseudopseudonym ich würde Mal schätzen das die bei der Architektur schon einige der Lücken behoben haben. Die Frage ist halt was bei der neuen Sprungvorhersage raus kommt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DoS007, GTrash81, Rockstar85 und 4 weitere Personen

Almalexia

Captain
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
4.022
Ich hoffe ohne SIcherheitslücken. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Crankson, DoS007, BlackBandit85 und 5 weitere Personen

Chismon

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
6.239
Für das Surface Neo ist Lakefield ja eingeplant, so schlecht dürfte der also nicht sein, da Microsoft extra noch darauf wartet.

Die Lakefield Leistung wird wohl für das Dual-Display Tablet benötigt, um mit der Konkurrenz mithalten zu können und ich freue mich darauf bzw. hoffe, dass Lakefield auch so gelingen wird wie erhofft/angedacht.

Das ist wohl dann hoffentlich ernsthafte Konkurrenz für ARM bzw. Apples A-Serie CPU mit iGPU, AMD spielt in dem Markt keine Rolle/mischt dort (noch) nicht mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rangerkiller1

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.530
Ich verfolge den Hardware Markt ja schon seit zig Jahren, muss aber zugeben dass ich den Überblick langsam verliere. Vor allem bei Intel gibt es und es soll noch kommen, soviel an neuen Architekturen dass ich oft schon nachgoogeln muß.

Ich glaube ich konzentriere mich lieber auf große Chips die mich sowieso mehr interessieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: autofahrer50, JamesCarter, CMDCake und 15 weitere Personen

Puscha

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.052
Ist halt die Frage, ob die auch so einen hohen Takt fahren können. 30% höhere IPC bei z.B. 500 MHz weniger Takt würde natürlich die Leistung schmälern. Also einfach abwarten :-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DarkerThanBlack, GTrash81, Rangerkiller1 und 4 weitere Personen

Kodak

Newbie
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
7
30% minus der sehr optimistischen Intel-Versprechungen... Da könnten effektiv 5-10% reale IPC Steigerung bei rumkommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DarkerThanBlack, P20, GTrash81 und 3 weitere Personen

Ghostshield

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
327
Ich bin ab jetzt bei Intel raus.

Dir Namensgebung ist dermaßen katastrophal das doch kaum noch einer durch steigt.

Ich weiß nicht mehr was kommt und was Next Gen ist und Next Next Gen.

Kommt Icelake noch?
Oder gießt Intel bis 2022 immer wieder den gleichen Scheiss neu auf und wartet bis 10nm endlich Mal funktioniert und in der Zwischenzeit werden 100 concepts vorgestellt bis Mal was handfestes kommt?

Weil das ist für mich die 3te oder 4te bahnbrechende Architektur ist die irgendwann mal kommen wird oder kommen könnte...

Trauerspiel.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OzzTheBozz, XxPvtPaulaxX, Disco Pongo und 40 weitere Personen

pseudopseudonym

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
6.482
  • Gefällt mir
Reaktionen: Crankson, OzzTheBozz, Disco Pongo und 60 weitere Personen

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.320
Tolle Papiertiger....

ich meine was soll das? Denkt Intel, wenn die jetzt mit ihre "super News" mit 30% IPC Leistung etc. raushauen, denken sich die Leute dann, "Hey, dann warte ich mal eben noch ein paar Jahre...."
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: GTrash81, franeklevy, Celinna und 2 weitere Personen

DriveByFM

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.755
Zitat von pseudopseudonym:
Also wer Intel sogar nen 9900K abkauft, war nie gefährdet, AMD zu kaufen.

Bei dem Release vom 9900K hatte AMD kein vergleichbares Produkt, was hätte ich sonst kaufen sollen?

Hätte es da den Ryzen 3950X gegeben, den es leider immer noch nicht gibt, wäre es wahrscheinlich zu 99% der geworden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: GTrash81, Tobi86, Beitrag und 7 weitere Personen

Forum-Fraggle

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.281
Zitat von SavageSkull:
Verstehe ich den Text so, dass das eine CPU für den mobilen/low end Markt wird?
Wenn das so sein sollte, ist die Überschrift ein Witz und klänge nach Fanboy.
Ich vermisse auch gesunde Skepsis im Artikel. Von daher am besten abwarten und das einfach als Popcorn Diskussionsthema sehen :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iron-man, Tor Tesla, Chris007 und 4 weitere Personen

Nizakh

Commodore
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
4.911
Klingt spannend! Ich freue mich auf die unabhängigen Tests, sobald das Produkt verfügbar ist.

Frage zu einem Satz in der News:
Intel will im Mittel mit der Tremont-Architektur den Vorgänger Goldmont Plus um 30 Prozent in Single-Thread-IPC übertreffen.

Goldmont Plus ist doch die aktuelle Architektur der Atoms (Bsp. das Modell J5005), oder nicht? Dann wird das eher ein großer Leistungssprung bei den „Low-TDP“ Systemen. Also betrifft den Desktop null? Freut aber mit Sicherheit alle NAS, „SoHo“-Firewall, usw. Benutzer - ein großer Leistungssprung in diesem Bereich ist doch was feines! :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gringoli, Schnitz, Protogonos und 5 weitere Personen

Colindo

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.838
Klingt als wären die Architekturverbesserungen, die bei Sunny Cove (Ice Lake ) 18% mehr IPC anbieten, noch weiter verbessert worden. Also +12% IPC im Vergleich zu Sunny Cove. Für Single-Thread fokussierte Anwendungen sicher sinnvoll. AMD bietet in dieser Nische auch noch nichts an, vielleicht wird es ja in Zukunft auch für sie relevant. Klingt aber nicht so, als wären das Verbesserungen, die in Zukunft im Desktop ankommen würden (bis auf die, die bereits in Sunny Cove eingeplant sind).
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Qata

Gast
IPC macht Intel halt Mega interessant, dieses ganze Intel/AMD gehate ist einfach nur dumm... einfach nur das kaufen was am besten zu den Anforderungen passt..... beide haben Vorteile.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Crankson, QShambler, C3LLoX und 32 weitere Personen
Werbebanner
Top