iOS13 automatische Wortersetzung deaktivieren

Acrylium

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.659
Immer wenn ich Nachrichten auf iOS13 auf meinem iPhone 11 schreibe, passiert es, dass das System ein länger zurückliegendes Wort einfach mit einem ganz anderen Wort ersetzt. So werden aus eigentlich richtig geschriebenen Sätzen völlig sinnentleere und unverständliche Sätze.

Die Auto-Korrektur habe ich in den Einstellung schon deaktiviert, aber dennoch werde Wörter einfach ersetzt nachdem ich sie geschrieben habe, teilweise sogar wenn ich schon längst ein viel weiteres Wort tippe. Kann man das irgendwie abschalten? Weil so kann ich leider absolut keine Texte mehr am iPhone schreiben, diese werden immer total unverständlich da viele Wörter von dieser Automatik ersetzt werden ohne, dass ich dagegen etwas machen könnte.
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.004
Natürlich geht das. Unter Einstellung/Allgemein/Tastatur den Punkt Autokorrektur deaktivieren.
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.004
Ok sry, hab ich überlesen. Ist es die Rechtschreibkorrektur? Ich habe nur diese beiden Punkte deaktiviert und bei mir wird nichts geändert.

@HoDam Vorschläge ist es nicht. Das sind die drei Wörter, welche dir beim Schreiben über der Tastatur vorgeschlagen werden, die musst du aber manuell auswählen
.4FE369AD-5F3C-4B8E-B51C-64CDB1FC1812.png
 

nofunawo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
88
Nur die Funktion "Auto-Korrektur" ersetzt Wörter. Die Rechtschreibprüfung unterstreicht Wörter.

Ist die "Auto-Korrektur" ausgeschaltet, kann es eigentlich nicht mehr passieren.
Die Funktion ersetzt die Wörter auch direkt und nicht irgendwann danach.

Bei welcher App passiert es denn?
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.004
Verwendest du vielleicht eine Drittanbietertastatur?
 

Acrylium

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.659
Nein, ich verwende keine andere Tastatur als die bei iOS vor Anfang an mit installiert war. Allerdings nutze ich dabei gerne die Swype-Funktion anstelle Wörter klassisch einzutippen. Könnte es daran liegen?
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.004
Also wenn er dies tut und dann hier diese Frage stellt, sollte man ihn verkloppen.
Sonst fällt mir leider nichts mehr ein.

@TE nein, Swype hat damit nichts zu tun, ich verwende das auch hin und wieder. Das kann keine länger zurückliegenden Wörter ändern.

Du könntest mal ein Backup machen, das Gerät zurücksetzen und schauen, ob das Problem noch auftritt und dann das Backup wieder einspielen.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.837
Glaube auch nicht, dass es daran liegt, aber ausprobieren schadet sicher nicht ;)
 

Acrylium

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.659
Es wird immer schlimmer. Man kann inzwischen auf dem iPhone nichts mehr tippen, alle Wörter werden komplett verändert obwohl die Auto-Korrektur abgeschaltet ist. Trotzdem macht das System aus meinen eingetippten Wörtern meistens andere Wörter. Zum Beispiel aus "zu Kotzen" wird "zu Korken". Oder aus "echt" wird "euch". Aus "Milch" wird "mich". Ich kann dagegen einfach nichts machen, ich weiß nicht weiter.

Das iPhone 11 läßt sich so leider absolut nicht mehr nutzen. Ich habe zwar Apple Care, aber da geht bei der Telefonnummer von denen leider niemand ran, ich vermute das liegt an Corona. Und beim Apple Store haben die mir gesagt, dass der Fehler nicht sein kann. Die haben mir nur gezeigt wie ich die Auto-Korrektur abschalte und als ich dann darauf bestanden habe, dass der Fehler ja immer noch da ist, sagten sie ich müsse Apple Care anrufen.

Bin ich wirklich der einzige auf der Welt mit diesem Problem?
 

killray

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.048
Ich denke ja. Kannst du vielleicht mal ein Video davon machen? Kann mir das kaum vorstellen.
 

Tommy Hewitt

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.307
Ein Video wäre echt nett, denn der Fehler klingt sehr eigenartig. Im übrigen wärst du auch der erste, bei dem bei Apple Care keiner dran geht. Wie lange hast du in der Warteschleife gewartet?

Mal davon abgesehen, dass du dir den Anruf sowieso sparen kannst, denn mehr als iOS wiederherstellen lassen die dich auch nicht. Das wäre übrigens der Weg, den du dann auch gehen solltest, sofern sich der Fehler nicht beheben lässt.
 
Top