Kopfhörer fürs Gaming

e-ding

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.647
Moin zusammen,

ich suche gerade einen neuen KH (OverEar - geschlossen) NUR fürs gamen. Muss kein Headset sein.
Fürs Musikhören habe ich momentan den AKG K812 und vorher den K701, K702, Sennheiser HD650 und ein paar andere besessen. Die sind zwar fürs HiFi-Herz gut aber eben zu schade fürs daddeln.

Laufen sollen sie an einer Pro-Ject Pre Box S2. Bei den AKG´s schwächelt sie ein wenig. Die KH dürfen gerne eine leichte "Boom-Zisch-Badewannenabstimmung" haben und sich im Preisbereich bis 150€ bewegen. Tragekomfort ist natürlich wichtig (da war der K701 übel).

Über Empfehlungen freue ich mich!

Gruß
 

Fraggball

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.125
Nutze ein Astro A40 und bin damit sehr zufrieden.
 

Mohni

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
304
Ich kann dir den Beyerdynamic DT-770 pro ans Herz (bzw. in dem Fall ans Ohr :p ) legen :)
 

-Spectre-

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
1.376

Fraggball

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.125

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.871
Fürs Musikhören habe ich momentan den AKG K812 und vorher den K701, K702, Sennheiser HD650 und ein paar andere besessen. Die sind zwar fürs HiFi-Herz gut aber eben zu schade fürs daddeln.
Das macht doch keinen Sinn, was für Hifi gut ist, ist auch fürs Zocken gut.
Außerdem gibts für solche Themen nen extra angepinnten Sammelthread.

Wenn es wirklich nen Kopfhörer sein soll, auf den du nicht achten musst, dann nimmst nen HD 681 Evo und wenn er mehr haptische Qualität haben soll, dann den Omnitronic SHP-600.
 

Captain Mumpitz

Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
7.800
Das macht doch keinen Sinn, was für Hifi gut ist, ist auch fürs Zocken gut.
+1

@e-ding du hast einen ziemlich guten DAC und es ist scheinbar nicht deine erste Anschaffung in Sachen Kopfhörer. Wieso gehst du also nicht vor wie immer?
Niemand hier weiss, was sich auf deinem Kopf bequem anfühlt und niemand weiss, welche Abstimmung für dich passt.
Geh in ein Fachgeschäft und teste Modelle an die im Preisbereich in Frage kommen. Ob du mit einem KH Musik hörst oder spielst, ist dem KH ziemlich egal. Was mit Musik gut klingt, eignet sich in der Regel für alles andere genau so. Von daher versteh ich auch nicht wieso du nicht einen der vorhandenen KHs nutzt.
 

Mickey Mouse

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.546
naja, e gibt ja nun doch noch andere Kriterien als alleine nur den Frequenzgang.
zumindest die K701/2 ziehen die Bühne schon sehr weit in die Breite und bieten dagegen weniger Tiefenstaffelung.
ich habe keine Ahnung wie sich das beim zocken bemerkbar macht aber die KH werden sich bei der Ortbarkeit von Gegnern schon deutlich unterscheiden. Ob da "präzise" besser ist als "übertrieben" oder umgekehrt?

da muss man selber ran und beurteilen. Das gilt ja auch für den Komfort, für mich ist der 701 (erste Generation mit 8 Noppen) der bequemste KH den ich jemals auf dem Kopf hatte.
 

e-ding

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.647
Danke erstmal für die Empfehlungen, schaue ich mir mal an.

Natürlich kann ich mit jedem KH auch zocken. Der K702 hat eine tolle Aufkösung, etc. aber da hat mir z.B. der "Druck" gefehlt. Was ich beim Musikhören als richtig empfinde passt, bezogen auf meine Hörgewohnheiten, eben nicht zum gamen. Hier ist mir das letzte Stück Feinauflösung, Neutralität oder die akurate Wiedergabe eines Kontrabasses eben nicht so wichtig. Da darf es eben drücken, zischen und schieben.

Probehören in Fachgeschäften ist gut (habe ich beim 812 auch gemacht) aber bei 100-150€ ist mir da der Aufwand zu hoch. Daher die Frage nach Empfehlungen.
 

Captain Mumpitz

Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
7.800
Es wird dir jeder zweite was anderes empfehlen, da jeder andere Hörgewohnheiten und Ansprüche hat. Dann kaufst du dir auf die Empfehlung hin irgendwas und findest es scheisse
 

e-ding

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.647
@Captain
Ja, ich verstehe, was Du meinst; empfehle ich ja i.d.R. auch. Ich glaube aber, dass es in der Presiregion keinen richtigen "Griff ins Klo" gibt und mir die Nuancen, für den Zweck, eben nicht so wichtig sind.

Werde mir mal den Superlux und DT770 Pro anschauen.

Danke für Euer Feedback! :)
 

e-ding

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.647
Hallo zusammen,

wollte nur kurz ein Feedback dalassen.
Habe mich für den Symphonized Wraith 2.0 entschieden. (https://symphonized.com/).

Sieht, für meinen Geschmack, sehr nett aus und ist klanglich in etwa auf dem Niveau eines AKG K550/551.

Passt und bin zufrieden!

Gruß
 
Anzeige
Top