Mustek-Scannertreiber wird unter Windows 7 Professional nicht erkannt

waps

Captain
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
Ich schreibe für sc00ty weil der aus irgendeinem Grund keine Threads mehr eröffnen kann



Hallo,

Ich verzweifle langsam an meinem Mustek A3 USB Scanner. Ich nutze seit zwei Wochen Windows 7 (Professional 64Bit) und kriege es nicht gebacken, ihn zu installieren!?

Meine bisherigen Versuche:
- originaler Treiber von der CD (wird nicht erkannt, wohl wegen Windows 7)
- Treiber von der Homepage von Mustek -> dort dann der Vista-Treiber
- Treibersuche über den Gerätemanager

Das schien alles nicht zu funktionieren, wohl wegen Windows 7. Also habe ich den XP-Mode heruntergeladen und versucht, das Gerät darüber zu installieren:
- originaler Treiber von der CD
- aktuellster Treiber von der Homepage -> dort dann der XP-Treiber
- Treibersuche über den Gerätemanager

Hat alles nicht funktioniert. Im XP-Mode lässt sich zwar alles problemlos installieren, aber erkannt wird der Scanner daraufhin auch nicht. Neustarts haben auch nichts gebracht...

Bin langsam echt verzweifelt, was kann ich noch tun? :(

MfG sc00ty
 

sc00ty

Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.596
...weiß niemand, was zu tun ist? Bin auf den Scanner leider stark angewiesen :(
 

grandpa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
82
Hi,

der Knackpunkt ist das es keine 64 Bit Treiber für den Scanner gibt,
sondern nur den Vista 32 Bit Treiber als aktuelsten Treiber.

Mfg

grandpa
 

sc00ty

Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.596
Ist da also nichts zu machen?
 

nobodo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.625
Schon mal versucht, die exe-Datei unter - Behandlung von Kompatibilitätsproblem - zu installieren? Dort kann man auswählen, unter welchem Betriebssystem die Dateien das letzte mal liefen.
 
Zuletzt bearbeitet:

sc00ty

Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.596
Schon probiert. Hat nicht funktioniert.
 

waps

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
Schreib doch mal den Mustek-Support an, vielleicht kennen die nen Trick.
 

drdiablo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
855
Es gibt einen Trick. Du hast ja die W7 Professional und damit eine windows 7 Lizenz mitgekauft, also musst du nur noch den Windows XP Mode - VirtualPC runterladen und darüber kannst du dann den Scanner installieren und über XP nutzen ;)

Ich mach das genau so nur nutze ich VMware, hab selbst einen älteren Scanner von Canon der keine x64 Unterstützung hat und läuft über ein Virtuelles XP hervoragend ;)

Genau zwecks solcher Probleme/Sachen gibt es den Windows XP Mode für W7 Pro und Ultimate (für alle anderen gibt es VirtualPC, VirtualBox und das NICHT kostenlose Vmware ;) )
 

sc00ty

Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.596
@drdiablo
Siehe erster Post.

Also ich habe jetzt nochmal alle Treiber deinstalliert und sie NUR unter XP installiert. Hat auch nicht geholfen...
 

Akula

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.145
Dann hast Du wohl leider keine Chance - Mustek ist in der Beziehung grottig. Ich habe auch noch den 1200 Scanner hier rumliegen und der geht auch nicht. Mustek hat einen mieserablen Support. Da muss man wohl einen neuen Scanner besorgen.
 

waps

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
Schaut wohl so aus.

Update: habe versucht, den Treiber für Vista 64 mit einem speziellen Tool aus der .exe zu entpacken
und die Treiberaktualisierung mit dem Verzeichnis zu füttern. Resultat? Kein Treiber gefunden...
 

sc00ty

Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.596
Mh... scheint auch nicht zu funktionieren. Es besteht weiterhin das Treiberproblem. Muss ich etwas bei dem Programm beachten?
 

waps

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
Push... ist wichtig!
 

simpel1970

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
16.273
Habe hier mal einen Ansatz aus einem anderen Forum gefunden. Keine Ahnung ob es funzt, ist aber ein Versuch wert.

Einziges Manko, mein alter Mustek Scanner 1200CU wollte nicht. Mustek ist da mit Treibern eine Katastrophe. Ok, ist ja auch nicht mehr das neueste Modell.
Aber nach etwas suchen im Netz war die Lösung gefunden.

Für alle die diesen Scanner ebenfalls noch besitzen und diesen weiter nutzen wollen hier die Lösung.
Windows 7 weigert sich den XP Treiber anzunehmen bzw. Startet gar nicht erst die Treiberinstallation. . Also wird eben XP als Betriebssystem vorgetäuscht.

REGEDIT aufrufen. Dann LINKS zu dem Eintrag:
HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Microsoft/Windows NT/CurrentVersion durch klicken.

Dann steht RECHTS der Eintrag "ProductName" diesen Ändern wir von "Windows 7" in "Microsoft Windows XP"
Den Xp-Treiber vom 1200 CU installieren und abschließen.
Nun den alten Wert in der Registry wieder ZURÜCKÄNDERN.

Nun den Scanner Anschließen, Windows erkennt jetzt die neue Hardware. Neustart und das war es.
Ich selber benutze als Software PhotoFiltre (Bildbearbeitung). Der Scanner funktioniert tadellos.
 

Akula

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.145
schade, ich bekomm den Treiber überhaupt nicht rauf. Trotz Reg-Änderung kommt eine Fehlermeldung ala "nicht kompatibel". Ich nutze allerdings auch 64bit. Dabei war ich schon so hoffnungsvoll das Ding endlich noch installiert zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

nobodo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.625
Ist Windows 7 eine 32 oder 64-Bit Version? Akzeptiert 64-Bit nicht nur Treiber mit Signatur?

Es gibt auch eine Möglichkeit, unsignierte Treiber unter 64-Bit zu installieren. Habe es selbst schon in diesem Forum gelesen, auch wenn es nicht unbedingt bei jedem wohl funktioniert hat. Ich finde diesen Thread leider im Moment nicht.

Wenn es keinen Treiber für Win7 gibt, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Signatur akzeptiert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

sc00ty

Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.596
Ich nutze die 64-Bit-Version (Professional). Werde morgen deinen Lösungsweg ausprobieren... vielleicht funktioniert's ja. Was ist das genau mit der Signatur?
 

nobodo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.625
Es handelt sich hierbei um Treiber, die von MS bzw. Win anerkannt werden. Vergleiche es mit einem Zertifikat. Du bekommst dann max. die obligatorische UAC-Abfrage (Zulassen oder nicht). Es gibt aber auch noch die Abfragen, wo MS sagt, den Treiber kenne ich nicht (folglich keine Signatur). Ist im unteren Bereich, glaube ich, gelb unterlegt.

Wenn Du Glück hast, wird nach der Installation nachgefragt, ob der Treiber richtig installtiert wurde. Versuche dann einfach mal - Nein - und probiere noch mal den Kompatibilitätsmodus aus, den dir Win anbietet. Hat bei mir komischer Weise schon mal was gebracht, obwohl ich eine Software bereits bei der Installation unter dem Modus installiert hatte.

Schau einfach mal nach. Zu diesem Thema gab es hier schon mal was.
 

Akula

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.145
bei mir geht es einfach nicht. Ich kann in der Reg "reinschreiben" was ich will, kein einziger Treiber will sich installieren lassen. Einzig über VMware soll es wohl gehen. Aber dazu habe ich nicht wirklich Lust.
 
Top