nach clean install auf neuer HD keine Aktivierung möglich!?

katamaran888

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
14
Hallo liebe Foren-Gemeinde,

ich kann mein Windows 10 Pro nach Neuinstalltion auf einer neuen Platte leider nicht aktivieren!

Folgendes habe ich gemacht:

1. Habe einen neuen Laptop mit Win 8.1 gekauft, darin eine Hybrid-Festplatte, 8 GB SSD für's System, 1 TB für Daten

2. Win 10 erfolgreich installiert (über Update - kein Clean Install), lief jetzt ca 1 Monat super

3. Über MediaCreationTool eine ISO erstellt und diese dann mit "Windows 7 USB DVD Download Tool" gebrannt

4. meine alte, jedoch viel bessere 512 GB SSD eingebaut & darauf Win 10 von der DVD installiert


Windows aktiviert sich leider nicht automatisch - liegt das daran, dass ich nun eine andere HD eingebaut habe?

Habe dann meine Hybrid-Festplatte in einen Wechselrahmen und versucht über USB zu starten um den Serial auszulesen, da kommt dann aber immer nur: INACCESSIBLE BOOT DEVICE

bin mit meinem Latein am Ende und wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte!

Im Vorraus schonmal vielen Dank!
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
51.737
Ist hier schon öfters thematisiert worden, dass die Hardwarebindung nicht nur auf das Motherboard sondern auch auf das System-LW ausgedehnt ist/ wird.

Wie z.B. unter
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-10-aktivierung-nach-hardwarewechsel.1511711/
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-10-installations-frage.1512675/
https://www.computerbase.de/forum/threads/hardwareaenderung-nach-upgrade.1513521/
https://www.computerbase.de/forum/threads/windwos-10-installieren-kleine-hardwareupgrades-moeglich.1511811/#post-17857749
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-10-upgrade-hat-keinen-gueltigen-key.1507573/#post-17802110
usw.

Windows 8.1 auf der 512GB SSD installieren, aktivieren und anschl. das Upgrade auf Windows 10 durchführen.

Und solltest du danach irgendwann einmal Windows 10 neu installieren müssen, keinen Product-Key eingeben. Die Aktivierung erfolgt über den Hash-Wert der verbauten Hardware, siehe auch die zuvor genannten Links.
 
Zuletzt bearbeitet:

Salem30

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
984
Mich wundert es, dass noch keiner was geschrieben hat. Die Aktivierung von Windows10 ist an deiner alte HDD gebunden. Durch den Wechsel auf die SSD und die Neuinstallation von Win10 kann kann sich Windows nicht mehr aktivieren. Du musst er auf die SSD Windows 8.1 installieren, dann das Upgrade auf Win10 durchführen. Danach ist auch auch eine Installation direkt auf Windows 10 möglich. Anders geht es im Moment wohl noch nicht. Zumindest ist so meine derzeitige Info darüber.
 

katamaran888

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
14
Bäh, das passt mir ja jetzt gar nicht in den Kram :lol:

d.h. ich muss erst die alte Festplatte wieder einbauen und dann downgraden von 10 auf 8.1 um eine Installtions-DVD für Win 8.1 zu erstellen

mit der DVD installiere ich dann Win 8.1 auf der neuen SSD und kann dann wieder auf WIN 10 updaten?

Wow, umständlicher geht's echt nicht mehr :evillol::freak:

geht das evtl. auch ohne diesen downgrade umweg?

Gruß und Danke
 

Salem30

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
984
Nein, du brauchst nur auf der SSD win8.1 installieren und aktivieren. Dann das Upgrade auf 10 durchführen. Das aktiviert sich ja selbst. Danach kannst du in Zukunft direkt win10 installieren ohne den Umweg mit der Installation auf win8.1. Aber nur solange wie du die SSD behältst.

Edit: wenn du natürlich keine Installations CD/DVD von win8.1 hast, dann musst du dir natürlich erst diese besorgen oder erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

katamaran888

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
14
ok, habe das Problem, dass ich kein Installationsmedium für Win 8.1 habe, das war schon drauf auf der Festplatte die in dem Laptop drin war, also muss ich doch erst wieder zurück zu 8.1 um n Installtionsmedium zu erstellen oder steh ich gerade auf'm Schlauch?
 

frizzmaster

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.902
Wartet...heißt das, dass wenn auf meinem aktuellen System die SSD kaputt gehen sollte, ich eine neue SSD kaufe dann erst Windows 8 installieren muss um 10 zu aktivieren wegen der Hardwarebindung? Und ich dann nochmal formatieren darf um 'nen Clean Install zu machen?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
51.737
Ein Windows 8.1 Image bekommst du unter http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/create-reset-refresh-media

Das Image muss zum vom Hersteller des Notebooks im UEFI/ BIOS hinterlegten Key passen. Ist der Key für die Pro-Version auch ein Pro-Image runterladen. Ist der Key für die 'Core'-Version auch ein 'Core'-Image runterladen.

Aus dem Image erstellst du dir dein Installationsmedium (DVD/ USB-Stick) und installierst Windows 8.1 auf deiner 512GB SSD. Danach aktivieren und danach kannst du auf Windows 10 upgraden.
 

katamaran888

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
14
wow, super viele dank für eure schnellen und sehr kompetenten antworten!!!
Ergänzung ()

und es nimmt kein Ende:

Versuche gerade ein USB Installationsmedium zu erstellen.... bleibt bei 0% stehen -> woran liegt's?

Da war ich doch so sehr zufrieden mit meinem Win 7 Ultimate von meinem alten Rechner, wäre ich bloß dabei geblieben ;-)
 

anywish

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
534
Du könntest aber auch dich telefonisch an Microsoft wenden, denen erklären, dass du eine neue Harddisk gekauft hast und Windows 10 deshalb nicht automatisch aktiviert wurde.

Microsoft hat ja im Vorfeld bekanntgegeben, bei Hardware-Wechseln sehr kulant zu sein. Ich hätte zumindest zuerst Microsoft angerufen und wenn sie sagen, alles neu installieren, dann hätt ich mir erst die Arbeit angetan.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
51.737
Noch verfügt die Aktivierungs-Hotline nicht über diese von Microsoft versprochenen/ zugesicherten Tools um eine Windows 10 Neuinstallation nach gravierenden Hardwareänderungen wie Motherboard oder System-LW aktivieren zu können. Mein letzter Versuch diesbzgl. war Freitag letzter Woche gewesen und die Mitarbeiterin riet mir, wie schon zuvor andere Mitarbeiter der Hotline, zu einer Installation des Vorgängerbetriebssystems. Dieses anschliessend aktivieren und danach auf Windows 10 upgraden.
 

katamaran888

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
14
Muss ich das Win 8.1 Pro Installationsmedium von dem Windows aus erstellen, welches registriert ist? (Also die Hybrid-Festplatte)

Oder kann ich es von der neuen Platte aus erstellen?

Bevor ich jetzt stundenlang warte und am Ende war es für die Katz...
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
51.737
Image runterladen und Installationsmedium erstellen. Ob du das nun mit dem Hybrid-LW oder der SSD machst, ist wurscht.
 

katamaran888

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
14
ok woher weiss Microsoft dann, dass ich eine Win 8.1 Lizenz habe? Ich habe ja keinen Key dafür.... wird das durch das Motherboard/seriennummer überprüft?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
51.737
Um das Image runterzuladen und ein Installationsmedium zu erstellen brauchst du keinen Product-Key.

Der Product-Key ist im UEFI/ BIOS hinterlegt, siehe Beitrag #8 weiter oben.

Und der Product-Key von deinem Windows 8 wird auch bei der Installation des Windows 8 (auf der 512GB SSD) aus dem UEFI ausgelesen und benutzt. Deshalb müssen auch Key und zu installierende Version identisch sein, siehe ebenfalls Beitrag #8.

Lade das Image runter, erstelle dein Installationsmedium, baue die Hybrid-HDD aus, baue die 512GB SSD ein. Benutze dein zuvor erstelltes Installationsmedium mit Windows 8.1 und installiere es auf der SSD.
 

katamaran888

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
14
Danke für deine detailliere Anleitung, aber ich bekomme hier noch die Krise... Hab jetzt ein USB Installationsmedium... Boot Reihenfolge so umgestellt, dass USB zu erst kommt.... aber lässt sich nicht booten von dort aus! Startet stattdessen von der HD!

Kann ich das Win 8.1 auch im Laufenden Win 10 installieren?

Ich vermisse die guten alten Tage, als ein BIOS noch ein BIOS war und kein Wanna-be-BIOS mit grafischer Benutzeroberfläche und Mausunterstützung :D
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
51.737
Top