Netzteil Kabel passt nicht in die Grafikkarte [Bilder]

Sedro

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
44
Hallo zusammen

Ich hab hier ein Netzteil von Be-Quiet, das Straight Power E9, und eine Grafikkarte von KFA2 2070 OC.

Nun wollte ich diese an das Netzteil anschliessen und musste feststellen, dass die Stecker beim 8-Pin nicht passen. Wie man auf den Blidern sieht, sind beide zusätzliche Stecker vom Netzteil abgerundet. Auf der Grafikkarte allerdings derjenige oben Links klar eckig. Somit kann ich diese nicht einstecken.

Was kann ich tun?
 

Anhänge

Sedro

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
44
Nein den 6 Pin Stecker habe ich. Der passt.

Nur der Stecker rechts passt nicht. Da dieser oben links eckig ist - der Stecker am Kabel aber nicht.
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876
Du mußt die zuerst zusammenführen und dann einstecken.
 

dasbene

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
370
also die +2 sind abgerundet sollten aber trotzdem auch in eine eckige buchse passen.
wenn man nach bildern von 6+2 pcie stromsteckern sucht scheinen das relative viele stecker zu haben
 

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
9.984
Der gehört nach rechts..
 

Sedro

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
44
Omg ok hat funktioniert. In der Verpackung habe ich noch einen Adapter gefunden.

Herzlichen Dank an alle!
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.638
@Sedro:
adapter sollte man nicht benutzen. aus neugier: warum die OC und nicht die deutlich günstigere und bessere EX?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
9.984
Du sollst nicht den Adapter verwenden, sondern den 2 Pin auf die richtige Seite des 6Pin Steckers packen.. :rolleyes:
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.637
RTFM wird immer weiter vernachlässigt.
 

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
9.984
Dafür brauchst du kein Manual, sonder lediglich mindestens 1 Auge oder halbwegs passablen Tastsinn und dann noch nen Pinchen voll Verstand :p
 

Sedro

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
44
@Deathangel008 Verstehe, hat natürlich was. Wobei ich sagen muss, dass ich nach zwei Benchmarks nie über 61 Grad gekommen bin, inkl. OC. Hören konnte ich sie währenddessen ebenfalls nicht.

Wie heiss darf eine 2070 eigentlich werden? Desweiteren würde ich gerne wissen, ob es möglich ist, den Grafikchip herauszulesen. A oder non-A. Weiss da jemand mehr?
 

unique28

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.756
@Deathangel008 Seine hat aber den besseren Chip, wenn ich mich nicht täusche. Oder besitzt die EX ebenfalls den A-Chip?

Ich sehe gerade, die OC verfolgt ein völlig anderes Kühlkonzept als die EX. Ich hätte ebenfalls zur OC gegriffen. Ganz besonders bei dem Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.638
@Sedro:
scheinen aber recht kurze und/oder weniger anspruchsvolle benchmarks gewesen zu sein. lautstärke ist subjektiv. ich habe da ziemlich hohe ansprüche:D

die GPU schaltet sich ab wenn es ihr zu heiß wird, dürfte irgendwo zwischen 90° und 100°C sein. speicher und VRMs nicht. 60°C sind im tiefgrünen bereich, auch 70°C sind völlig unproblematisch. ab 80°C auf der GPU wird es mMn unschön, auch wenn das noch nicht kritisch ist.

@unique28:
nicht dass ich wüsste. ist mir offen gesagt aber auch latte. nen besseren kühler bemerkt man, 50MHz oder von mir aus auch 100MHz mehr oder weniger kaum.
 
Top