News Nikon D90 mit HD-Movie-Funktion präsentiert

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.647
Einen Tag nachdem Canon mit der EOS 50D für Aufsehen sorgte, schickt Nikon einen neuen Vertreter der gehobenen Mittelklasse ins Rennen. Die D90 wartet mit einer echten Innovation auf: Sie ist die weltweit erste digitale Spiegelreflexkamera der Mittelklasse mit Filmsequenzfunktion (D-Movie) in HD-Auflösung.

Zur News: Nikon D90 mit HD-Movie-Funktion präsentiert
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.306
He, da hat wohl das Canon-Only-Bashing der Community in dem vorherigen Thread gewirkt ;)

Auf jeden Fall auch eine echt lecker Cam. Warum muss es nur immer so viele Sachen geben für die man das wenige Geld ausgeben kann ^^
 

Trinitron

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
430
Ich frage mich manchmal wie viele Amateurmeldungen hier noch über Amateur D-SLR oder Mittelklasse D-SLR xy noch kommen werden... Viel interessanter wäre die kommende Sony Alpha 900 & Co als Beispiel... Es gibt schon Gerüchteweise die kommende Nikon D3x die evtl auf der Photokina zu bewundern sein wird.

Hatte CB jemals mal was von teuren Cams wie eine Canon EOS 1Ds Mark III geschrieben? Oder einer Nikon D300, D3 oder einer Sony Alpha 700 wenigstens? Oder überhaupt mal was von Semi-Pro Kameras auch von anderen Herstellern?....

Ist nur eine kleine Kritik wenn hier schon massig teure PC-Hardware unter den News stehen, wäre dies auch kein Problem im Fotografie-Unterbereich, auch mal was interessantes über den D-SLR Markt mal zu berichten.... Nikon D90, Canon EOS 1000D und Sony Alpha 200 machen ein verfälschtes Bild des fotografisch möglichen hier... Sorry zwar meine Meinung nur aber....

Es gibt für Hobby-Fotografen auch viel schönere Produkte die auch nicht grad unbedint viel mehr kosten als eine kommende Nikon D90... Es gibt auch tolle Kameras im Semi-Pro Bereich zum bezahlbaren Preis.

Ansonsten ist der PC-Teil hier wenigstens noch der beste... Und dass ist ja auch CB, es geht hier mehr um Computer als Fotografie...


EDIT:
Ansonsten zur Videofunktion soviel:

-Kein AF (oder? und wenn nur Kontrast-AF maximal, den Phasen-AF über Live View schafft kein Hersteller ohne Tricksereien...)
-Kein Videobänder a la HDCAM oder HDV für professionellere Einsatzzwecke
-Kein vernünftiger Mikroeingang ? XLR-Anschlüsse?
-Mono-Tonaufzeichnung
-kann keine echte profesionelle Camcorderlösung ersetzen.
-Speicherkarte geht bei extrem hoher Qualität sehr schnell voll.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

H@ckinTosh

Gast
Echt ne guteKamera. wobei ich zum Filme machen wohl lieber einen HD Camcorder einsetzen würde.
 

Snoopmore

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
827
@Trinitron: Fotografie-news sind eben die ausnahme hier.. ComputerBase, und nicht Foto- oder ElektroBase ;)
 

Magellan

Bisher: NoD.sunrise
Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.854
Dachte mir bei dem Titel erstmal "Hä wie soll denn eine Spiegelreflex Videos machen" aber das mit dem Spiegel wegklappen finde ich mal eine geile Funktion. Aber warum auf 5min begrenzen? Wenn jemand da eine xx GB Speicherkarte drin hat soll er doch aufnehmen so viel er platz hat.
 

biZZarre

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
73
@Trinitron: zur 1D(s) Mark III wurde mal ne News geschrieben ;) aber mehr wie Information ist das für die meisten eh nicht, da die wirklich interessierten in Fotografie sich die Infos auf anderen Seiten holen.

Mir kommt eh vor das in letzter Zeit DSLRs zu Spielzeugen für Enthusiasten geworden sind, da wohl die meisten wie beim PC zu etwas exklusiveren streben :)
Und ja, habe auch eine daheim und der Body war zulezt eh das billigste beim Hobby Fotografie ;)
 

Quickmick07

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
664
was sucht denn eine Videofunktion und Gesichtserkennung in einer Semiprofessionellen Kamera??? Scheinbar ist mit den Einsteigermodellen kein Geld mehr zu verdienen, so dass man jetzt die Leute auf dieses Segment "hiefen" muss...junge junge

Grüße Quick
 

TheGhost31.08

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.108
Für mich ein Unnötiges Feature, für Filme eine Videocam und für Bilder eine Fotocam, schon alleine wegen der Handhabung.
Und für mich zählt die Handhabung zu den wichtigsten sachen, was bringt mir die beste Technik, wenn sie schlecht in der Hand liegt, und das verstellen von Optionen zu kompliziert.
Optisch gibt die Kamera auf jeden Fall mal etwas her, gut gemixt zwischen modern und "Altbewert"

Wenn meine Ricoh XR-X den eist aufgibt, muss ich mich auch mal genauer nach Ersatz umsehen :p
 

TSHM

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.370
Der Sensor ist etwa so groß wie 35mm Filme in Hollywood, und auch dort verwendet man meist nur manuellen Fokus. Ich finde Videos toll, nur soll die sonstige Performance und/oder der Preis darunter leiden.
Abgesehen von der Video-Funktion sehe ich nichts großartiges neues.
 

elite-kampfsau

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.505
Wieder hacken alle auf einer Funktion rum, die man nichtmal nutzen muss. Nikon hat es eingebaut - schön, hat sicherlich ein gutes Potenzial und auch einige Eigenarten, die die üblichen Camcorder nicht bieten (Freistellung von Motiven, (U)WW etc.). Ist doch toll wenn man mal zwischendurch in guter Qualität etwas filmen kann.

Die Kamera scheint defintiv interessant und irgendwo muss ja auch der Abstand zur D300 gehalten werden, natürlich würde ich mir auch ein paar fps mehr, ein Magnesiumgehäuse, ein paar mehr Kreuzsensoren usw., aber alles geht halt für einen "niedrigen" Preis nicht.

Aber doch nicht bitte alle völlig sinnlos über eine einzige Funktion aufregen ... was soll das denn?

MfG
Jens
 
Zuletzt bearbeitet:

Quickmick07

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
664
Aber doch nicht bitte alle völlig sinnlos über eine Funktion aufregen ... was soll das denn?
Der Punkt ist, dass immermehr Funktionen eingebaut werden, die halbherzig, sinnlos oder absolut nebensächlich sind, die eigentlichen, verbesserungswürdigen Features aber nicht angerührt werden. Oder wann hast du das letzte mal über ein helleres Sucherbild gelesen?
 

elite-kampfsau

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.505
Der Punkt ist, dass immermehr Funktionen eingebaut werden, die halbherzig, sinnlos oder absolut nebensächlich sind, die eigentlichen, verbesserungswürdigen Features aber nicht angerührt werden. Oder wann hast du das letzte mal über ein helleres Sucherbild gelesen?
Tja sowas gibt's dann in den höheren Klassen (D300) oder bei den FX-Cams, genau wie 100% Sucher. Ich kann mit den 96% leben und schon der Sucher einer D80 ist imo angenehm, schon ein Unterschied zu den kleineren bzw. Einsteigercams der Hersteller. Ich kenne aber auch keine Kosten für einen helleren/größeren Sucher.

Die Hersteller machen leider nicht alles was sich der Kunde wünscht ... Videos ziehen halt (leider) mehr als ein hellerer/größerer Sucher, welcher Unwissende achtet beim Kauf schon auf so etwas ;)? Ist leider so
 
Zuletzt bearbeitet:

elite-kampfsau

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.505
Ja irgendwo muss halt wiegesagt der Abstand gewahrt werden. Von mir aus können die LiveView (ok, das ist ja manchmal ganz nützlich), Video und den ganzen anderen Rotz rauslassen, dafür die 5fps, 100% Sucher (und einen schönen hellen =) ) und ein abgedichtetes Magensiumgehäuse einsetzen. Aber dann wär's ja eine D300 zum Schnäppchenpreis. Daher müssen andere Funktionen eingebaut werden. Naja hauptsache der Staubrüttler für den Sensor fehlt nicht :lol:


edit:
Aber jetzt mal ehrlich ... die Videofunktion ist doch für viele sehr interessant. Normale Camcorder haben eine große Tiefenschärfe und lassen kaum eine Freistellung des Motives zu. Zudem gibt's lustige Objektive (Fisheye, UWW ab ~ 10mm (DX), lichtstarke Festbrennweiten usw.), womit sich schon ganze Filme drehen lassen, denn so gut wie keine Szene dauert länger wie 5 Minuten. Das ganze dann in HD ... Bildstabi (VR) funktioniert glaube ich ... ist doch echt mal was interessantes =). Man kann ja auch mal kreativ sein und was filmen
 
Zuletzt bearbeitet:

elite-kampfsau

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.505
Und ich wette dass die Videofunktion das erste ist, was die D90-Käufer nach dem Kauf testen werden :evillol:
 

Quickmick07

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
664
und da sind wir wieder beim Thema wie bei den Handys....Geräte müssen Vieles können...können aber nicht vieles richtig (wobei ich der D90 als reine (Foto)Kamera nichts absprechen möchte.

Grüße Quick
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.700
@ Andrew Poison

Das war auch mein allererster Gedanke :)

@ elite-kampfsau

Das wäre auch bei mir eine der ersten zu testenden Funktionen.

@ topic.

Wenn das Set auf unter 900 EUR fiele, könnte ich glatt schwach werden.
Die werde ich also sicher mal im Fokus behalten. :cool_alt:
 
Top