News Notebook-Grafik: Nvidia GeForce MX250 und MX230 setzen auf Pascal

borizb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.249

usb2_2

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.271
Zuletzt bearbeitet:

MC´s

Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.190
Tschüss 940MX

Schön, dass diese langsame GPU endlich rausfliegt. Dann können die Hersteller jetzt die MX 150/250/230 mit gleicher oder geringerer TDP bei gleicher oder mehr Leistung einbauen.

Besonders in Ultrabrooks ist das gut.
Ja das stimmt, in meinem Mi Air 13 ist noch die 940MX drin. Finde es von der Leistung her aber bis jetzt ausreichend für ein Ultrabook mit i5 6200U. Trotzdem ist mehr immer schöner aber ich bleibe bei meinem noch ne Weile.
 

just_fre@kin

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.721
Die hätte im letzten "Turnus" theoretisch schon raus gekonnt. Da gab es bereits die MX150 (mit vier Wahlmöglichkeiten: 10 Watt, 25 Watt, 2GB, 4GB) sowie MX130 und sogar MX110. Wobei ich letztere nie in freier Wildbahn gesehen habe und den Sinn dieser Karte (gegenüber Intels iGPUs) auch stark anzweifle.

Für die MX250 hätte ich mir wenigstens eine leicht aufgebohrte MX150 gewünscht, um die riesige Lücke zur GTX 1050 (MAX-Q) besser schließen zu können.
 

just_fre@kin

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.721
Oh okay, das war mir nicht bewusst.
 

onkel-foehn

Ensign
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
195

Simanova

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.855
Die VEGA APUs sind aktuell auf dem Vormarsch. Bald gibts dann endlich Grafiktreiber und AMD Software dafür. Dann spielen die Nvidia Lösungen in diesem Bereich kaum eine Rolle mehr.
 

Sunjy Kamikaze

Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
2.173
fürs nächste Razer Stealth würde ich mri eine 6Kern APU mit einer igpu wünschen. Die könnte dann gern auch 40-50 Watt zusammen verbrauchen. Das dann aber bitte mit Thunderbolt für meine eGPU :)
 
Top