News Preise der HD 5850 und 5870 (X2) bekannt?

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.095
Dass der Start der Radeon-HD-5000-Serie (die anscheinend nun wirklich so heißen wird) kurz bevorsteht, ist ein offenes Geheimnis. Nichtsdestotrotz ist man sich über die technischen Spezifikationen noch alles andere als sicher. Nun scheint eine weitere Variable etwas offener zu werden, und zwar der Preis.

Zur News: Preise der HD 5850 und 5870 (X2) bekannt?
 

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.719
Bei den Preisen ist wohl noch ein Fehler. Ich weder so oder so warten bis Vergleichstests mit dem GT300 vorhanden sind.
 

Turbostaat

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
Wenn sich dieses Gerücht bestätigt dann frage ich mich doch wieso ich angefeindet wurde das ich bezweifel das die Karten für 200€ über den Ladentisch gehen. Aber wenn die Gerüchte über den Leistungszuwachs und die Chipgröße usw stimmen, dann sind die Preise gerechtfertigt.
 

Jurij

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.232
@ Turbostaat:
Muss dir da vollkommen zustimmen. Warum sollte ATI die Karten zu billig verkaufen, wenn es der Leistung gerechtfertigt ist? Außerdem brauchen AMD/ATI das Geld, damit es da weiter geht.
 

Xenon2k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
261
Naja noch nicht gerade die Preise einer "Brot und Buttergraka" ;)

Da kann man auch jeden fall noch bis 2010 warten, so wie die Preispolitik von AMD aussieht wird dann die X2 auch schon für 300 Eur auf der Ladentheke liegen.
 

Raucherdackel

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.874
Nuja, find ich gar nicht mal so ungewöhnlich. Neue DX-Features kosten halt Aufpreis, und der Konkurrent kommt (wahrscheinlich) erst nächstes Jahr. So gesehen sinds ja noch recht humane Preise. Mal schauen, wie der Markt die Preise annimmt.
 

xStram

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.653
Find ich gut, wer sofort das Beste haben möchte, soll auch mehr bezahlen. Jetzt braucht sich eigentlich auch niemand 2 Monate nach dem Release aufregen, das er 50-100€ mehr betahlt hat, das ist bereits jetzt so gut wie sicher (außer die nVidia Grafikkarten wären sehr schlecht, was ich aber nicht glaube).
 

Turbostaat

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
@Xenon2k
Das kommt viel mehr drauf an was nvidia auf den Markt wirft. Vielleicht kackt der GT300 ab, wie damals die HD2900 von ATi, sowas ist ein Glücksspiel, und dann gibt es gar keinen Grund mit den Preisen massiv runterzugehen.
 
D

DeadForce

Gast
Auch wenn es nur vorraussichtliche Preise sein werden, merkt man schon, dass ATi den Launch ihrer DX11er Karten so lukrativ wie nur möglich gestalten will (was sie sich auch redlich verdienen), da sie dann für (vorraussichtlich) 1-3 Monate Monopolist in dem Segment sind. Andererseits kann man es ihnen nicht verdenken, da sie so endlich wieder nach einigen Jahren das GPU-Segment für sich (wenn auch nur temporär) erschließen können. Und wer weiß, vielleicht kann ATi das Blatt drehen und die Leistungskrone wieder für sich erobern?

Dieser Text beruht nur auf Spekulationen und sollte auch so aufgenommen werden.
 

mickyb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
338
Da die meisten Kunden in den letzten Monaten mit niedrigen Preisen verwöhnt wurden, wird der Verkauf nicht so ausfallen wie von AMD erhofft.
Klar werden die Enthusiasten zuschlagen, aber die meisten werden auf niedrigere Preise warten.
Bin aber schon sehr auf die ersten Tests gespannt.
 

DarthSpot

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.067
Ich hoffe dass die 5850 dann auch die dreifache Leistung der 4850 hat (bei dreifachem Preis).

Ein enormer Schub in der Leistung wäre schon ganz cool ^^

Unwahrscheinlich, aber cool
 

TheCrassus

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
253
AMD ist auch nur billig wenn sie im Geschwindigkeitshintertreffen sind. Wann immer sie mal schneller waren als Intel haben sie auch ordentlich zugelangt.

Also noch ein wenig warten, bis Nvidia nachzieht und dann kann man sich die Atikarten auch wieder günstiger kaufen. Egal welche Karte dann schneller ist die Konkurrenzsitutation wird die Preise drücken.
 

R3DN4X

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
960
Bis Anfang 2010 werden die Karten, wie man dem Artikel entnehmen kann, günstiger. Wär zumindest schön wenn die HD5850 die 199$ Marke erreicht, was bei uns 179€ wären.
 

Turbostaat

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
@mickyb
Keine Sorge, es wird sich schon rentieren, wenn die Leistung und alles stimmt. Früher war es auch für einige Leute kein Problem 1500DM für eine Geforce 2 Ultra auszugeben.

@R3DN4X
Nein, US Preise auf Euro 1zu 1 ummünzen ist nicht drin, weil Dollar Preise ohne Mertwertsteuer angegeben sind und für Europa 1:1 umgemünzt werden, sprich 199$ = min 199€ hier
 

numenor

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
217
Geht doch nicht nur um direkt x11, wenn AMD die leistungsstärksten Grafikkarten bietet wieso sollen sie sich das nicht bezahlen lassen. Wenn eine 5870 x2 mehr Leistung als eine gtx295 bringt dann ist es auch völlig klar das sie mehr kosten wird. Der Preis dürfte wohl erst fallen wenn es wieder Konkurrenz gibt oder der Markt sich langsam sättigt (alle die es sich leisten können/wollen haben sich schon eine gekauft).
Aber wieso sollte AMD denn die Karten auch verschenken, immerhinn haben sie jetzt etwas zeit um Entwicklungskosten etc. reinzuholen, bevor die Margen kleiner werden.

@freaQ Sehe ich auch so das Nvidia wahrscheinlich dann die Leistungsstärkeren Grafikkarten haben wird, dafür hat aber AMD den Vorteil in der Zeit bis zum Nvidia Realease die Karten zu einem guten Preis zu verkaufen und die Entwicklungskosten auszugleichen um dann die Karten mit sehr kleinen Margen billige zu verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

FredKune

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
713
Wer sich jetzt zum Start die Karte für 599 EUR holt und dann rumheult, dass die 200 EUR günstiger wird, falls die NVidia Karten zu ähnlichen Preisen deutlich schneller werden, dem gehört noch extra der Hintern versohlt.

Aber vermutlich läuft es eh wieder so. Ich werde jedenfalls erst einmal warten wie das Gleichgewicht AMD/NVidia in der neuen Generation wird bevor ich mehrere Hundert EUR für ein Pixelmonster ausgebe, bei dem vermutlich mal irgendwas wieder nicht klappt, dass aber beworben wurden und dass natürlich mit einem Firmware-Update irgendwann nachgeliefert wird *hust*PowerPlay*hust*.

@freaQ: Wie soll das gehen? Meinst Du die Entwickeln mal kurz eine schnellere Karte und werfen die dann auf den Markt? LOL.
 

Turbostaat

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
@freaQ
nvidia kann nicht innerhalb kürzester Zeit ihre Designs überarbeiten und dann hoffen schneller zu werden. Das würde heißen entweder ihr Produkt ist so oder so schneller, gleichauf, oder langsamer. Wenn die letzten beiden Punkte zutreffen, dann müsste nvidia ihre Produkte verschieben und das können sie sich eigentlich nicht erlauben, weil sie Marktanteile behalten wollen.
 
Top