Ruckler torzt hohen FPS? Hier wird geholfen

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.494
So Jungs und Mädels

Viele kennen es, ruckler ohne ende, trotz hohen FPS. Wenige wissen sich zu helfen.

Ich hab ein Problemkind gefunden, dass mir geholfen hat. Vlt. hilft es dem einen oder anderem auch.

Ich hatte vorher ein Q9550 drin. Nun hab ich nen i7 965 drin mit neuem Rampage 2 board(vorher Striker 2)

Seit dem wechsel ruckelte es grausam, trotz 60+fps -.-

Ich suchte lange nach einer lösung und hab sie nun gefunden.

Ich hatte vorher eine Xfi Extreme gamer Soundkarte drin, die hat beim Umabau aber Wasser abbekommen und pfeifte nur noch. Also nahm ich halt die Soundkarte, die beim Rampage dabei war. Ihrgend eine creative karte "Supreme FX".

Nun habe ich testweise die Soundkarte im Gerätemanager deaktiviert und bin auf mein USB-Headset ausgewichen. Jetzt läuft alles wieder Butterweich! Wenn ich die Soundkarte aktiviere, ruckelt es wieder!

Es liegt an den Soundkarten, nicht jede, aber wenn es ruckelt, schaltet die mal Testweise im Gerätemanager aus.

Mit meiner extreme Gamer hatte ich auch keine Ruckler...

hoffe konnte dem einem oder anderem helfen vor der Verzweiflung...

greez
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Es kann an allem liegen, es pauschal auf die Soundkarte zurückzuführen, triffts wohl nur selten.
Welchen Treiber nutzt du?

Bei mir wars mal der onBoard LAN. Alle Spiele haben geruckelt (nein, nicht gelaggt - es waren komplette Aussetzer des Rechners), sobald sie online gespielt wurden.
Der Treiber hat das Problem dann gelöst, die Vistaeigenen waren wohl Schuld.
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
da gibts noch weitere moeglichkeiten:

fps limietieren auf einen fixen wert ( half bei mir z.b bei farcry2 )
und der rivatuner hat ne einstellmöglichkeit die dafuer sorgen soll das die ruckler trotz hoher fps verschwinden : motherboard chipset compatibility modus .

aber das wiesst du, weil du den thread selber kennst ;)

btw bei mir gehts nciht da ich diese einstellmöglichkeit im rivatuner net habe :(
 
D

Dragon-Yoshi

Gast
habe ein ähnliches System und das Rampage 2 Gene mit diesem Onboard-Creative-X-Fi Sound,

Creativ-Treiber und "SoundMax" installiert, läuft einwandfrei .

wenn ich aber dieses "SoundMax" weglasse, bekomme ich den Fehler dass kein passsendes Audiogerät gefunden werden konnte, genauso wenn ich ein Teil aus dem Autostart weglasse, für die die den Fehler haben:

erst die Creative-Treiber , dann das SoundMax zeug installieren und die Autostartsachen davon drin lassen

die Prozesse die davon im Hintergrund sein sollten sind : AEADISRV.exe , AMBSpiE.exe(nur je nach einstellung) , CTAudSvc.exe*32 , smax4pnp.exe*32 , VolPanlu.exe
 

domidragon

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.494
Ich beziehe mich nur auf die komischen "nachlade - microruckler" bei Bad Company2, was viele haben.

Treiber etc. hatte ich alles den gleichen drauf, der neue hat auch nicht geholfen. SLI aus hat auch nix gebracht, sogar auf medium/low ruckelte es.

Neue Treiber bei der Soundkarte haben auch nicht geholfen...

Soundkarte im Geräte-Manager deaktivieren ging... ;)

greez
 
D

Diplo

Gast
@domi

Hab auch die gleiche Soundkarte vom RIIE drin, allerdings Treiberlos.
Ich weiß auch welche ruckler du meinst.

Aber: Denkst du nicht, dass es eher an BC2 liegt? Das Game ist IMO erst mit 50-60fps flüssig (Grad beim Snipen).
 

domidragon

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.494
Ich bezog mich ja auf BC2. ne seit dem ich das Problem los bin kann ich kaum einen unterschied von35-45fps zu 60+ entnehmen...(Wenn ich AA anmache habe ich diese niedrigeren werte")...

Es liegt nicht an BC2, also indirekt schon. Aber hauptsächlich lag es an der Soundkarte. Wobei BC2 schluld daran ist, dass es ruckelt, aber eben nicht generell ;)

hab jetzt die Treiber deinstalliert und einfach nur Win7 machen lassen, nun gehts auch mit der Soundkarte. lag also einfach an den treiber, somit wäre der hersteller der schuldige :D

aber danke für den Tipp ;)

greez
 

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.770
Ich hab eher das Problem, dass das Game laggt, sprich ich gehe zwei Schritte vorwärts, schwupp, wieder einer zurück, wieder zwei vorwärts etc. Immer drei mal, dann wieder für Minuten ohne Lag und dann wieder dieser "Dreier-Lag". Keine Ahnung warum, vermutlich liegts am W-Lan...
 

domidragon

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.494
Jop das liegt wohl am W-Lan...
habe das aber auch oft, wenn mein Bruder im MSN ist, dann hab ich das auch, ist total scheisse. ich denk, er hat so nen MSN virus, der die links verschickt, zumidest sagte er das. wenn er den rechner unten hat, geht alles ohne probleme. was mir noch aufgefallen ist, seit der neuen CPU hat sich das sogar stark vermindert, auch wenn der bruder im netz ist ;)

was hast du für ne CPU? wie hoch ist die ausgelastet?

greez
 

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.770
Hmm, bei mir ist sonst niemand online ausser ich... Meine CPU ist eine E8400, lasse sie aber auf 3.6GHz laufen. Die Auslastung habe ich noch nie angeschaut, sollte auch nicht daran liegen, da ich, wenns gerade nicht laggt, etwa um die 30 - 40 FPS habe im Gewühl. Es ist ja auch nicht so, dass es ruckelt, die Grafik erscheint smooth, aber meine Figur oder auch andere Spieler machen diese Sprünge, die auf einen Lag hinweisen...
 

domidragon

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.494
die CPU ist auch für die Übertragung zuständig, wenn die nahe 100% ist, beeinträchtigt das die Latenz und führt zu diesen "beans". ich hab das so beobachtet, hatte vorher nen Q9550 auf 3.6ghz, alle vier kerne auf knapp 95%. seit dem neuen ist die auslastung grad mal auf 30% und es läuft definitiv besser, vorallem was dieses 10 schritte nach vorne 4 schritte zurück phänomen angeht. hast auch oft probleme mit dem waffen wechseln und racketen/granaten schiessen, nehm ich an, hatte ich zumindest, dass es einfach die waffe wieder zurück wechselte oder die granate nicht geworfen wurfe, bzw. nicht explodierte...

greez
 

SchoPi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
383
Also ich habe auch manchmal ein problem mit rucklern wenn mein rechner eine weile an ist.
Es ist kein permanentes ruckeln sondern tritt nach 5 minuten auf ruckelt für 3 sekunden ganz extrem und dann gehts wieder flüssig bis es sich nach 5 min wiederholt und so weiter.
Mit einem neustart hat sich das problem aber wieder erledigt.
An der temperatur hats nicht gelegen denn meine Graka: ATI 4870 1gb wird max 60 grad heiß und mein CPU: Phenom 2 X4 mit 3.2 Ghz ist nicht heisser als 50 grad

Hat jemand ne Idee?
 

bender83

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
576
@SchoPi: Das hatten wir schon einige Male hier ;-)
Liegt an der Screenshot-Funktion von Punkbuster. Kann man nicht dagegen tun, da es serverseitig geregelt wird. Vielleicht wird's mit einem Patch / Update dann endlich mal besser.
 

SchoPi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
383
Ahh zum glück liegts nur daran ich dachte schon ich muss meinen Rechner wieder für 500 € Aufrüsten:pcangry:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Überflüssiges Komplettzitat entfernt.)

BULL-GT

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
158
tja das spiel ist halt noch weit weg final zu sein;)

IM SP läuft alles 1A bei mir mit rund 130 fps (spiele auf niedrig)
Im MP hab ich im schnitt 110 fps und es kommt manchmal vor das wen ich anzoome (z.b. Aug und 4 fach zoom) das es trotz 70 fps etwas ruckelt,im SP ist das aber nicht.

Liegt wohl am MP,den servern und netz-code der soll ja geändert werden mit dem neuen patch hoffe das ist dann besser.

die nachlade ruckler kenne ich bei mir hilft ein Reconnect des servers.

mfg
 
Top