Test Samsung Galaxy Note 8.0 Tablet mit S Pen im Test

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.927
Jede noch so kleine Marktlücke besetzt Samsung mit einem passenden Produkt. Mit Geräten wie dem Galaxy Note 8.0 schafft sich Samsung aber auch eigene Produktklassen, die im vorliegenden Fall die Fähigkeiten von Tablet und Smartphone miteinander verknüpfen möchte. Im Test muss das Acht-Zoll-Tablet mit Stylus beweisen, dass es im Alltag auch als Telefon überzeugen kann.

Zum Artikel: Samsung Galaxy Note 8.0 Tablet mit S Pen im Test
 

22428216

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.274
Das erinnert mich ganz stark an die Sendung "Trigger Happy TV", wo der Typ mit dem groooßen Handy rumläuft. :D
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.342
Sieht das beschissen aus, wenn man damit telefoniert. Unglaublich.
Die hauen einfach alle möglichen Größen und Ausstattungen raus, um möglichst viel am Markt abzudecken, aber irgendwann reichts doch auch mal, oder?

Und dann nichtmal FullHD, bei der größe sollte das eigentlich Pflicht sein.

Transport: Umhängetasche oder Rucksack?
 
Zuletzt bearbeitet:

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.704
Wenn man ein Bluetooth Headset ankoppeln kann ist es bestimmt nicht schlecht, aber so rumlaufen... also ich würde da rot anlaufen :evillol:

Was kommt in Zukunft? 21" Tablets die man dann herumträgt wie die Ghettoblaster in den 80er?
 
X

XEVOLUTION

Gast
Sobald Samsung sich von diesem Design verabschiedet werden auch die Samsungfans rückblickend erkennen wie furchtbar das Design war. Es ist einfach so unglaublich altmodisch.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.150
Naja, was soll man dazu sagen? Die Auflösung ist zu gering, aber Alles in Allem geht der Straßenpreis für das Gebotene in Ordnung.

Trotzdem würde ich mir das Teil niemals kaufen. Mal abgesehen davon, dass es wirklich bescheuert aussieht wenn man damit telefoniert, passt es auch wirklich nicht mehr in die Hostentasche (aber da gibts bestimmt gleich wieder Leute, die das Gegenteil behaupten werden). Was bringt mir ein Smartphone, das ich unbequemer Weise im Rucksack mitschleppen muss. Völlig Banane :freak:.

Aber ich gehe jede Wette ein, dass man in kürze an Unis/Hochschulen und in den Fußgängerzonen dieser Welt jede menge Leutchens damit rumlaufen sieht. Egal....
 

Scardust

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
313
Wenn man ein Bluetooth Headset ankoppeln kann ist es bestimmt nicht schlecht, aber so rumlaufen... also ich würde da rot anlaufen :evillol:

Was kommt in Zukunft? 21" Tablets die man dann herumträgt wie die Ghettoblaster in den 80er?
Du meinst so wie hier? https://www.youtube.com/watch?v=ct1_r_61sk8

Ich find das auch nur zu übertrieben. Der einzige Verwendungszweck der mir dazu einfällt wäre für Whatsapp Zuhause als Tablet, aber für den Preis? Ne da gibts auch wieder bessere. Damals hatten wir einen in der Klasse der das Dell Streak sein eigen nannte, Gott musste der sich Tag ein Tag aus dumme Sprüche anhören.
 

punki1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
470
Es wird schon gesagt, dass es schwierig wird mit einer Hand zu halten, wenn man den Stift nutzt, aber das Bild mit dem telefonieren zeigt doch eindeutig, dass das zu groß ist. Vor allem, wenn die Rückseite wirklich so rutschig ist.
 

D1rty

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.374
Bin ich der einzige hier, der sich über die Preisgestaltung wundert die ja einhergeht mit Leuten die dann so was wirklich zu dem Preis kaufen?!
Halte ich für einen gefährlichen Trend
 
A

agai

Gast
Hm, also das ist für mich quasi ein Huawei Mediapad im Kunststoffgewand, dafür mit hellerem Display, schnellerem SoC und Stylus...find ich persönlich recht interessant.^^

Für Leute, die nur selten mal telefonieren müssen, aber trotzdem immer erreichbar sein möchten und nicht auf den Komfort eines 7"-Tablets verzichten wollen, ist das doch super. (Aber ok, "Ich brauch's nicht, ich will nicht, dass andere es haben und ich mich fremdschämen muss." ;) )
Natürlich sieht's 'n bisschen/ziemlich/enorm komisch aus, wenn man sich so'n Brett an die Backe hält. Aber was geht mich das an, entweder die Leute um mich herum kennen mich und wundern sich nicht, oder sie sind mir völlig unbekannt, dann sehen die mich vermutlich eh nie wieder in der Pose...so what?

Aber ich gebe zu, im Sommer wird's problematisch, das Ding in Shorts reinzuquetschen... :D
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
7.553
Samsung Kunden müssen seit neustem kräftig ins Portmonaie greifen. Sollen sie mal tun.

Das einzige was überzeugt ist die Telefonfunktion aufgrund von WA.
Gehäuse extrem schlecht, Akkulaufzeit schlecht, Display naja.
Und das zu dem Preis. Man zahlt halt viel für die Marke. Das Ding muss in der Produktion verdammt billig sein.

PS: Wie habt ihr so gut den Bart gezeichnet bekommen??? Ich bräuchte dafür ein ->Lineal auf dem Tab und viiiiiiel Übung.:D
 
T

TarzanHH

Gast
und täglich grüßt das murmeltier...
das es einigen nicht langweilig wird immer das selbe zu schreiben ?
wenn die größe getrollt wurde... kommt dann der fest verbaute Akku... blabla...


ich find das ding ganz gut auch wenn ich es nicht kaufen würde... nett ist es.
 

mightysick

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
621
Samsung Galaxy Note Nummer 500. Ich finds einfach langweilig. Sieht für mich wieder aus wie ein Stück Seife und es ist wieder aus Plastik. Dazu das aus meiner Sicht schlecht auflösende Display und die unterdurchschnittliche Laufzeit. Die Kamera ist mir herzlich egal, da ich mich nie traue meinen Objekten ein Tablet vors Gesicht zu halten.
Die Krönung ist aber die Sache, dass man damit telefonieren soll. Ich hab auch sofort an das gute alte Happy Trigger TV gedacht("JA, HALLO ICH BIN GERADE IM PARK").
 

D1rty

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.374
Was soll an dem Preis "gefährlich" sein?
Am Preis selber nichts :D Aber dass trotz technischem Fortschritt 08/15 Hardware (generell gesprochen) u.a. im Smartphone-Bereich für, ich übertreib mal mit Absicht, Mondpreise über den Ladentisch gehen. Und das es halt noch immer Leute gibt die bereit sind diese Preise zu bezahlen. Setz mal den Preis in Relation mit anderen Dingen die man sich dafür kaufen könnte.
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Also ich finde 447,90€ Straßenpreis nicht besonders teuer.
Man muss ja mal sehen, dass man dafür auch recht viel bekommt. Praktisch Handy und Tablet in einem.

Ich will das nicht schönreden, würde mir nie sowas kaufen, weil mir das als Mobilgerät einfach viel zu groß ist, aber den Preis finde ich dafür okay.


Relation zu anderen Dingen sind immer schwierig. Für 450€ kann ich neunmal mit meiner Freundin essen gehen, kann mir aber auch für 3 Jahre Mineralwasser kaufen.
Ich bekomme dafür aber nichtmal ein Laufrad für mein Fahrrad.

Die einen Dinge sind Grundbedürfnisse, die anderen Luxus.

Bei Handys bin ich (wegen der guten und günstigen Nexus Handys) mittlerweile soweit, dass ich nicht mehr mehr, als 350€ ausgebe. Ich könnte mir auch was teureres kaufen, aber es ist mir einfach nicht mehr so viel Wert.
Wenn ich sehe, was das S4 oder ein iPhone kostet, dann frage ich mich wirklich, ob es mir das wert ist. Und die Frage habe ich schnell beantwortet. Es ist es mir nicht wert.

Ich persönlich habe ein Handy mit HD ready Display, 4Kern Prozessor, NFC und was weiß ich nicht noch alles.
Ich brauche das überhaupt nicht.
Ich habe damit noch nie einen Film oder ein Video gesehen, denke nicht, dass der Prozessor auf Anschlag läuft, wenn ich im Internet bin oder eine Email schreibe und diese NFC Aufkleber patsche ich mir bestimmt nicht aufs Amaturenrett vom Auto, einen Türrahmen oder an die Wand neben dem Bett.

Im Prinzip ist ein Nexus4 für mich schon überdimensioniert.
 

Crowbar

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.945
Der Preis ist wahnsinn.
Das iPad mini mit angeblich exzellenter Akkulaufzeit gabs vorige Woche für 279 €. Ich hätte es nie gedacht, doch wenn ich nicht das BB Playbook besitzen würde, hätte ich zu diesem Preis zugeschlagen.

Diese Stylus-Sache verstehe ich sowieso nicht, so dass dieser Vorteil des Galaxy fùr mich nicht zählt.

Apropos:
Hatte Samsung vor über einem Jahr nicht bereits ein hochgelobtes 7,7"-Tablet mit SAmoled-Display zeitweise im Angebot?
Das Galaxy hier scheint mir nicht wirklich fortschrittlicher zu sein. Abgesehen vom Prozessor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top