News Seagate verachtfacht Gewinn

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Mit einer satten Gewinnsteigerung hat Seagate sein viertes Fiskalquartal beendet. Der Festplattenhersteller konnte den Überschuss im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verachtfachen, unter dem Strich blieben 1,013 Milliarden US-Dollar übrig.

Zur News: Seagate verachtfacht Gewinn
 

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.925
Ich glaub dieses Jahr fluten die Ihre werke selber :p ....
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.430
wenn man ohne Probleme die HDD Preise künstlich hoch halten kann weil man sich mit der Konkurenz abspricht ist das kein Wunder
 

PaladinX

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.247
1) nur in einer wirklich abartigen Welt kann man bei einer Verachtfachung (!) des Gewinns noch von nicht erreichten Zielen jammern. Meine Fresse!
2) Sind die HD-Preise nicht angeblich immernoch hoch, weil die Kosten der Flutkatastrophen reingeholt werden müssen? Wie passt das zu so einem Gewinn?

Wir werden nach Strich und Faden verarscht. Aber was will man machen.
 

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.990
Hätte Samsung seine Sparte mal nen Jahr später verkauft^^. Die hätten noch richtig dick Gewinne einfahren können. Bei den Preisen ist das ja kein Problem kostendeckend zu produzieren.

Grund für hohe Kosten der HDDs: Kosten der Flutkatastrophe
Gewinnanstieg seit der Flutkatastrophe
-> Jammern darüber, dass die Gewinne trotz der Erholung von der Flutkatastrophe nicht noch höher sind.

Ich versteh das nicht.
 

Slopestyle-1

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.666
Tja das ist halt so wenn alle doofen Freaks noch Festplatten für denn Preis kaufen, ich habe seit der Flut da unten nicht eine gekauft....
 

maxpayne80

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.130
die flut war wohl "staged" ...

ein schelm wer böses denkt bei den preisen wegen "produktionsmittelausfall nach flut" ...
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.655
Geht mir ähnlich, ich bräuchte dringend welche und habs länger rausgeschoben weil ich um alles in der Welt diese Abzocker nicht belohnen will für ihre Machenschaften.

Ich hab nix gegen Preis/Leistung, ruhig auch etwas höher als vor der Katastrophe, ABER nein wir bezahlen 2x den Preis und haben auch noch Garantiekürzungen bekommen. So nicht.
 

Wishbringer

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.223
Gut dass ich mich vor der Flut mit 5 3TB-Platten à 100 Euro eingedeckt habe, heute kosten sie das dreifache... immer noch.
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.616

thomas2605

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
460
Zumal die materiellen Schäden in den Werken sowieso größtenteils durch Versicherungen abgedeckt werden!

Bei Quasi nur noch 2 Herstellern ist es natürlich sehr einfach sich gegenseitig abzusprechen! Ach ja das darf man ja nicht, also nennen wir es: "am Markt orientieren"

Ein Schelm wer böses denkt
 

schirocco

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
974
Und das schlimme ist, sie werden einen Teufel tun, die Preise zu reduzieren solange noch so viel gekauft wird. -.-
 

SoilentGruen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
Einfach abartig...
Die Flutkatastrophe, so die denn wirklich statt gefunden hat, ist längst vorbei und die Preise sind immernoch fast DOPPELT so hoch wie vorher... so nicht... Ich werde den Festplattenkauf so lange hinaus zögern, bis die Preise das Vorflutniveau erreicht haben.
 

kugelfisch01

Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.630
Tja das ist halt so wenn alle doofen Freaks noch Festplatten für denn Preis kaufen, ich habe seit der Flut da unten nicht eine gekauft....

Geht mir genauso. Hab noch kurz vor Ende August 2TB für 55€ gekauft und davon gleich 2 Stück. Ich persönlich warte dadrauf, dass die 500GB / 1TB Platten wieder für unter 30 - 40€ zu haben sind. Derzeit sind wir ja immer noch bei 70€ für 1 TB!

Gut das derzeit die SSD's wenigstens billig sind.
 

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.329
Bauche auch unbedingt neue Platten, will die lauten "kleinen" 7200er durch große leise 5400er tauschen.
Hab mich aber auch zurückgehalten, denn ich unterstütze ein derartiges geschäftsgebaren nicht!

Eigentlich doch eine Chance für einen neuen Hersteller dort einzusteigen.
Wie wärs mit google? Haben doch genug patte und soweit ich weiss einen gigantischen HD verbrauch ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tidusmaster

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
900
Quartal:
Gewinn +800%
Umsatz +56%
Verkaufte Einheiten +26%

Geschäftsjahr:
Gewinn +500%
Umsatz +36%
Verkaufte Einheiten +12,5%

Ja, die tun mir echt leid, ich hätte schon längst Mitarbeiter entlassen...
Die Aktien sind auch super: -7%, was hätte bitte passieren müssen für ein +?
 
Top