News SiS761GX-Chipsatz auch für AM2

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.166
Silicon Integrated Systems, kurz SiS, hat heute bekannt gegeben, das PCChips den Chipsatz für sein kommendes Mainboard A33G ausgewählt hat. PCChips, mit Sitz in Taiwan, ist einer der größten Mainboardhersteller für OEM-Produkte.

Zur News: SiS761GX-Chipsatz auch für AM2
 

alex22

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.163
Wenn der Memorycontroller schon in der CPU sitzt, was ändert sich denn noch für den Chipsatz bei AM2 und DDR2?
 

hannibal-007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
344
Naja, eig. könnten die alten Chips weiterbenutzt werdem, man benötigt nur Biosupdates, die Einbindung des neuen Sockels.

Aber was soll bitte Sockel 754???? Und dann noch AGP, also ich kann mir besten Willen nicht vorstellen, das da nix neues noch kommt.
 

Ralph

Opara
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.166
@ hannibal

Hast du die News gelesen oder nur überflogen? Der Chipsatz wird von SiS zur Zeit bereits auf einem Sockel-754-Mainboard eingesetzt. Nichts anderes steht da.


Die logische Annahme das ein Bios-update und ein Sockelwechsel reichen und die alten Chipsätze auch mit dem AM2 zurecht kommen, hat ja nicht viel zu heißen. Ob es tatsächlich so ist und die Chipsatz-Hersteller das bestätigen ist interessant.
 

dualcore_nooby

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
668
ja wunderbar, dann rupfe ich einfach aus meinem A8N SLI Premium board den sockel raus und stopf den neuen am2 drauf. *heul*
naja hoffentlich werden noch ein paar neue sockel939 prozessoren kommen, damit ich nicht vollkommen die arschkarte gezogen hab. ein fx60 is ja leider schnell, aber unbezahlbar *ggg*
ok... nicht unbezahlbar. aber ihr wisst schon *gg*
 

Lenny

Commodore
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
4.184
Ich frag mich gerade, wie SiS das mit dem Arbeitsspeicher lösen will. Sind dann auf deren Hauptplatine DDRI & DDRII - Rambänke, oder wie?! Immerhin soll doch der neue Sockel (bzw. CPU für den Sockel) (A)M2 nur DDRII unterstützen, oder hab ich was verpennt? :D

Bye
 

Lenny

Commodore
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
4.184
Hm jaa... ^^

Aber was nützt dem Bestizer eines Mainboards mit SiS761GX-Chipsatz, wenn er die neuen Prozessoren, dank neuem Sockel, gar nicht einsetzen kann?

Hm naja was solls, gut gemacht SiS, auch wenn ich nicht glaube dass der Chipsatz an die Reverenzen aus dem Hause NVidia und VIA mithalten kann, war ja leider des öfteren der Fall.

Bye
 
Top