Suche How-swap-Nachrüstmöglichkeit

Base_Dussel

Banned
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.037
Moin,
da in meinem Case noch ein 5,25er Schacht frei ist und ich doch,wenn auch nur alle paar Monate, mein case aufmachen muss um eine sata HDD anzuschliessen, dachte ich, es wäre sehr geil, in den Schacht so einen "Wechselrahmen"? einzubauen, so dass man Sata-HDDs einfach reinklicken kann. Kann jemand aus erfahrung was gutes empfehlen? Wenn es wenig vibriert, wäre natürlich auch toll.
 
Schau mal hier --> klick
 
na normale satas halt, 3,5 zoll :)
Ergänzung ()

vielleicht verwechsel ich auch die Bezeichnungen, deswegen hab ich das "Wechselrahmen" auch mit Fragezeichen geschrieben. In den 5,25er Schacht in meinem PC soll ein Hot-Swap, so dass man da 3,5 Zoll HDDs einstecken kann, ohne jedesmal das Case öffnen zu müssen.
 
Wenns ein bissl mehr sein darf:
https://geizhals.de/delock-5-25-wechselrahmen-auf-1x-2-5-47209-a806630.html?hloc=at&hloc=de
Ohne 2,5" würde ich nicht mehr nehmen, hab mittlerweile hauptsächlich noch Notebookplatten und alte SSDs rumfliegen.
Damit bist du für beides gerüstet - sogar gleichzeitig. Die 2x USB 3.0 nimmt man auch gern mit. Vibrationsschutz ebenso dabei. Bewertungen sprechen für sich. Preis leider auch, fürs Gebotene allerdings noch in Ordnung.
Sowas nimmt man in der Regel ja auch noch in den nächsten PC mit.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
jo da teil sieht geil aus...mein case hat eh nur 1xusb2 und einmal usb3 vorne, wobei mein board angeblich so viele USB3 hat für die damalige Zeit. Ich glaub, ich hab sogar noch nen USB3-header im Board frei für sowas. Sicher bin ich mir net.
 
Ich habe seit fast 10 Jahren hotswap-fähige eSata Anschlüsse an meinen Rechnern. Dazu habe ich alte externe Festplatten aus der vor USB 3.0 Zeit. Es gibt auch eSata Dockingstationen 2,5" und 3,5". Unter Umgehung der USB Kontroller erhält man zudem besseren Zugang z.B. für das Klonen von SSDs ggf. mit Adapter.
 
Hot-Swap hängt auch von SATA Host Controller und dessen Betriebsmodus ab, normalerweise funktioniert es nur im AHCI Modus und der Controller bzgl. der BIOS muss die Ports als extern/Hot Swap kennzeichnen.
 
also Rechner aus und wieder anschalten macht mir nichts. Geht nur drum, den Rechner nicht aufschrauben zu müssen.
 
Zurück
Top