Suche Mobilen DAC für Android Smartphone

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Hallo, wie schon in der überschrift zu sehen bin ich auf der suche nach einem mobilen dac für mein Smartphone (Moto X) um damit meinen Beyerdynamic T70p zu betreiben.

Gefunden habe ich schon diese 3 hier :

http://www.redcoon.de/B510243-NuForce-Icon-Dac-Silber_Sonstiges-Zubeh%F6r?refId=94511216&utm_source=Idealo&utm_medium=Price-Comparison&utm_campaign=cpo&xtor=CS1-50

http://www.loftsound.de/shop/Portable-Player/Fiio-E18::7477.html?XTCsid=f7e44a9b9964ec1551b5c77fd5f6b811

http://www.thomann.de/de/beyerdynamic_a_200_p.htm

Welchen würdet ihr hier empfehlen ?

Oder gäbe es auch noch andere möglichkeiten, habe z.b. das hier gesehen
http://hifimediy.com/index.php?route=product/product&product_id=124
in verbindung mit so etwas
http://www.amazon.de/Fiio-Portable-Headphone-DAC-Amplifier/dp/B003N0XDT4

Da würde ich ne ganze ecke billiger wegkommen :)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke schonmal im vorraus
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.014
Der Fiio E7 ist ja auch ein USB DAC, ich denk mal nicht das man da den Sabre noch extra braucht. Ich hab zwar keine Erfahrungen mit USB DACs an Smartphones (habs noch nicht probiert), aber wenn das prinzipiell geht sollten eigentlich alle Modelle gehen die den USB Standard verwenden.

Ich hab einen Fiio E17 den ich vor allem am Notebook benutze (mit einem AKG K701 oder Beyerdynamic DTX501p Kopfhörer) mit dem ich sehr zufrieden bin. Hat auch einen sehr guten klaren Klang, quasi identisch zum stationären Youlong U100 DAC. Von daher denk ich nicht das man mehr Geld ausgeben muss, die Unterschiede in der Preisklassen sind quasi kaum noch vorhanden.
 

Bretze90

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Was mich nur stutzig macht das bei den von mir genannten immer extra aufgeführt wird das sie für Android sind, deshalb bin ich mir nicht sicher ob man da einfach jeden usb dac anschließen kann.

Ich werde mir einfach mal den Fiio E07k bestellen und wenns nicht geht schick ich ihn wieder zurück.

Danke für die Auskunft :)
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.014
Wobei beim E07 bei den Bildern auch eines aufgeführt wird wo er am Tablet betrieben wird. Ich denk mal das ganze hängt damit zusammen das Android das an sich noch nicht so lange unterstützt und deshalb die älteren Geräte nie damit getestet wurden.

Ich könnt mal meinen E17 am Tablet probieren...
 

Bretze90

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Danke, hab aber eh schon bestellt :D

Ich weiß das usb audio geht, hab mal aus Spaß mein Kabelloses USB Headset am Handy angeschlossen, hat wunderbar funktioniert was mich doch irgendwie überrascht hat, hätte nicht gedacht das das einfach so geht. Selbst mit dem Lautstärke Rädchen vom Headset konnte ich das Handy laut und leise machen.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.014
Jo, USB ist was feines wenns unterstützt wird ;-) hab meinen Fiio E17 auch schon an der PS4 betrieben, die kann das jetzt ja auch (bei der PS3 ging nur der Chat, die PS4 kann den kompletten Sound ausgeben)
 

Bretze90

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Klappt wunderbar über usb :) Jetzt spielt google play music sogar flac ab was vorher nicht ging, denke mal der interne dac konnte das nicht umwandeln :)
 
Top