Tastatur Kaufempfehlung

Rish1988

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
238
Hi Leute,

da mir meine G15 (die mit Blauerbeleuchtung) zuviele Funktionen liefert die ich eh nicht mehr nutze da ich kaum noch Spiele spiele, möchte ich diese Verkaufen.
Deshalb bin ich nun auf der Suche nach einem guten ersatz, folgende Kriterien sollte diese haben:

- Kabelgebunden
- für vielschreiber geeignet
- guter Druckpunkt der Tasten
- USB Anschluss
- sehr gute verarbeitung

-- Entscheidungskriterien bei mehreren Potenziellen Kandidaten
- am liebsten in Schwarz
- wenige hotkeys für Multimedia Player (Play, Stop, Pause usw.)
- Beleuchtete Tasten

Ein Paar Modelle die mir bis jetzt gut gefallen:

- Logitech Illuminated Keyboard
- Cherry eVolution STREAM XT

ich hoffe ihr könnt mir noch ein paar andere Modelle vorschlagen oder Berichten was ihr von denn von mir genannten Modellen halten preislich maximal bis 80€.

Mfg

Rish1988
 

Hawk0178

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.077
Das von Dir genannte Cherry ist bei uns im Geschäft (unser Konzern hat nur lockere 13.000 Mitarbeiter ;) ) Standard in den Büros - absolut zuverlässig und für Vielschreiber geeignet.

Alternativ gibts da noch das Cherry Infitiy Corded Multimedia Keyboard, ein Nachfolgemodell.

http://www.amazon.de/CHERRY-Infinit...=sr_1_6?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1259590440&sr=8-6

Die Logitech ist auch top, hab es selber gekauft vor ca. 2 Wochen.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
41.609
Wenn dir flache Tasten wie bei einem Notebook gefallen hast du eigentlich schon die 2 heißen Kandidaten genannt.

Die Stream wäre meine Empfehlung, ist ne super Tastatur die viel Qualität für wenig Geld bietet. Ich bin auch immer wieder von meiner Barracuda (ist im Prinzip eine Wireless-Version der Stream) begeistert.

Wenns doch unbedingt beleuchtet sein soll wird die Wahl schwieriger. Aber die Illuminated hört sich auf dem Papier ganz gut an und hier sind ja auch einige begeistert davon.

Ansonsten sind von Cherry auch die neuen wie z.B. die Infinity ganz nett (hab derzeit eine Strait, die hat die gleichen Tasten). Sollte man aber vorher mal Probetippen, der Tastenanschlag ist zwar schön aber auch "interessant". Erinnert etwas an Taschenrechner ;-)
 

Rish1988

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
238
Danke für die Antworten ich werd es erstmal mit der Logitech Illuminated versuche da ich bis jetzt immer zufrieden mit den Logitech Tastaturen war, sollte dieses mir nicht gefallen werd ich auf eine der Cherry Tastaturen ausweichen.

Mfg

Rish1988
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
41.609
Die Strait ist ne ganz nette Tastatur mit Stärken und Schwächen.

- Flache Tasten die komplett in einer Ebene liegen (die Reihen nicht Höhenversetzt wie bei anderen Tastaturen) erinnert etwas an Taschenrechner
- recht angenehmer Druckpunkt und sehr kurzer Tastenweg, tippt sich wirklich sehr schön darauf
- Tasten nicht ganz so "stabil" wie bei der Stream, da merkt man doch die fehlenden Scissors, ist aber nicht unbedingt tragisch
- leider nicht 100%ig gamingtauglich, nach 3 Tasten gleichzeitig ist schon Schluss, das können andere Cherrys besser (sebst die billige G83)
- optisch natürlich ein Hingucker, auch wenn etwas von Apple geklaut wurde ;-)

Bin momentan ganz zufrieden damit, auch wenn sie bei Final Fantasy XI etwas hakt, wenn ich versuch mit 5 Tasten gleichzeitig zu agieren...
 

Übertacktet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.084
...auch wenn etwas von Apple geklaut wurde...
Was bitte ist von Apple geklaut?
Du weißt schon, dass es so eine Tastatur bereits vor Cherry und vor Apple gab? ;)

Alle meinen Apple wären die Ersten in vielen Dingen, was aber nicht der Fall ist.
Die Tastatur gab es vor Apple, ein Touchscreen-Handy gab es vor Apple, ein sehr dünnes Notebook gab es vor Apple, etc...
 

Sugoi

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
865
- Kabelgebunden
- für vielschreiber geeignet
- guter Druckpunkt der Tasten
- USB Anschluss
- sehr gute verarbeitung
Das schließt die Logitech dann aber aus. Klammert man die beleuchteten Tasten, Kabel + USB aus, dann gibt es eigentlich keinen Grund die Cherry nicht zu nehmen, es sei denn man möchte viel Geld für ein qualitativ schlechteres Produkt zum Fenster rauswerfen.
 

Übertacktet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.084
Wenn man den Bewertungen glauben schenkt, bis auf die Beleuchtung die Wünsche beachtet und die Videos in Youtube ansieht, dann müsste eigentlich die Enermax Aurora Premium die perfekte Tastatur sein.
Die hat praktisch alles was man "braucht", dazu ist die nicht wie Andere aus billigem Plastik gebaut ;)

Zwar habe ich diese Tastatur noch nie gehabt, aber es steht auf jeden Fall fest, dass ich mir die als nächstes kaufen werden :)
 

otto-wels

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
62
Was bei der Cherry aber nervt ist das man jeden kleinsten Fingerabdruck auf dem Klavierlack sieht!

Ich werde mir auch die Illuminated als nächstes holen
wobei die Enermax Aurora sehr nett klingt :)
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
41.609
Wenn dich der Klavierlack der Infinity stört, dann schau die doch mal die Easyhub an. Gehört zur gleichen Serie (wie auch die Strait, auf der ich gerade tippe).

Allerdings klingt die Enermax echt edel... würd ich gerne mal testen ;-)
 
Anzeige
Top