Test Test: ATi Radeon HD 4890 vs. Nvidia GeForce GTX 275

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.328
Nach mehr als einem halben Jahr High-End-Funkstille bringt ATI die Radeon HD 4890 auf den Markt, Nvidia kontert mit der GeForce GTX 275. Wer stellt die bessere Grafikkarte her? Um dies herauszufinden, haben wir von beiden Grafikkarten Samples in unser Labor eingeladen, um die Produkte direkt miteinander vergleichen zu können.

Zum Artikel: Test: ATi Radeon HD 4890 vs. Nvidia GeForce GTX 275
 

Hu3bl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
310
Hätte nicht gedacht das die GTX 275 so gut abschneidet, ist ja fast immer schneller als ne 280er.

Aber schöner Test CB, wie immer ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tiba

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
825
Toller Test!
Allerdings vermisse ich im Fazit ein Wort zu 4890 CF.
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
Ich glaube die GTX280 sollte nun GTX270 heissen... Wegen der Leistung.

Omg die ATi ist aber verdammt laut... Aber auch viel kühler, da hebt es sich eigentlich wieder auf.

Schöner Test!
 

MichaelMros

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.419
Auf der Seite "Übertaktbarkeit" hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen...

"Bei der Nvidia GeForce GTX 275 konnten wir die TMU-Domäne von 633 MHz auf 712 MHz anheben, während die Shadereinheiten 1.512 MHz ohne Schwierigkeiten mitmachten. Der 986 MB große GDR3-Speicher lief auf unserem Exemplar mit 1.260 MHz."

Ansonsten wie immer ein sehr übersichtlicher Test. Wird's einen kurzen Nachtest geben, wenn ein Forceware-Treiber erscheint, der die Bugs der GTX 275 in GRID bereinigt?
 

H3rby

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.545
Tja, große Enttäuschung beim Stromverbrauch der 4890 in idle... Es grenzt fast schon an eine Frechheit, was ATi dort abzieht.
Immerhin wird man das via manuellem "Handanlegen" bei fast allen Karten ändern können.

Dafür verbraucht die GTX275 unter last für meinen Geschmack etwas zu viel, was man aber ebenfalls ändern können wird.

Bei der Lautstärke hat man bei Nvidia diesmal zu Ungunsten der Temperatur geachtet, was nicht so verkehrt ist.

Alles in allem wird hier wohl mal wieder der Preis ausschlaggebend sein, wie CB das sehr schön im Fazit angedeutet hat.


Wie immer ein sehr schöner Test!
 
T

the_hole

Gast
Für mich steht die GTX 275 als Gewinnerin da (besserer IDLE Stromverbrauch und leistungsmässig vor der ATI), welche aber wohl auch teurer ist. Von daher realativiert sich das wieder.

Die ATI wäre für meinen Geschmack viel zu laut. Ein K.O. Kriterium für mich.

Performancemässig ordnen sich beide Grafikkarten ja im bestehenden Portfolio ein, daher wer wirklich etwas neues will sollte halt auf die 5000er Generation von ATI warten, respektive die neue Geforce Generation.
 
Zuletzt bearbeitet:

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.427
Für mich sind die gtx 260 216 und hd 4870 1 gb die Gewinner^^ Bieten immer noch genug Leistung und bekommt man ab 160 €
 
E

EXTREM

Gast
Danke für den super Test!

Keine Ahnung warum aber ich ich beim lesen von CB Tests immer einen CB = pro NVidia Beigeschmack.
 

SeBi1896

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.283
Schöner Test wird immer besser und ausfürlicher ... super CB...!

Lautstärke und Temps. no go / Leistung ist nen Wort / OC lässt sich sehen !

P/L kann es immer besser sein.

So lange die selben Chips und Technologie verbaut sind ist man selbst der Mann im OC.

Meine 55nm Technologie rennt wie sau, nur gewissen Anwendungen ...!

Damit ne schöne Woche ;)

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

marzk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
298
performance gewinner: gtx 275, preise werden sich ähneln, hinzu kommt cuda, physx... ick bleib wohl doch bei nvidia (bisher 88gt)
 

sarge05

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
812
danke für sehr guten Test :)
ich hätte auch nicht gedacht das GTX275 so gut abschneidet. naja mal schauen, vielleicht hole ich mir auch eine wenn sie verfügbar sind und der preis auch stimmt ;)
 

xxxx

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.626
Schöner Test aber @CB wiederholt den Test mal in 1/2 Monaten den Ati wird bestimmt noch an der Performence Schraube drehen den wenn der RV 790 wirklich Architekturänderungen hat müssen die Treiber neu angepasst werden wie beim RV 770 und da hat das Monate gedauert.
 

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.962
Im Endeffekt bedeutet das eigentlich, dass die 4870 mit 1 GB Speicher nach wie vor eindeutig die Karte mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis ist.
Oder täusche ich mich?
 

Visualist

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.263
So und jetzt nur noch einen Shrink auf 40Nm und GDDR5 bei NV,.
MFG
 

Experte18

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
270
Tja, große Enttäuschung beim Stromverbrauch der 4890 in idle... Es grenzt fast schon an eine Frechheit, was ATi dort abzieht.
Immerhin wird man das via manuellem "Handanlegen" bei fast allen Karten ändern können.

Dafür verbraucht die GTX275 unter last für meinen Geschmack etwas zu viel, was man aber ebenfalls ändern können wird.

Bei der Lautstärke hat man bei Nvidia diesmal zu Ungunsten der Temperatur geachtet, was nicht so verkehrt ist.

Alles in allem wird hier wohl mal wieder der Preis ausschlaggebend sein, wie CB das sehr schön im Fazit angedeutet hat.


Wie immer ein sehr schöner Test!
Naja man kann auf der 4890 ja immer noch mit leichtigkeit hand anlegen.Dann kann man mall locker 50 watt unter windows sparen.Das schaft man mit der GTX 275 nicht.
 

H3rby

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.545
Im Endeffekt bedeutet das eigentlich, dass die 4870 mit 1 GB Speicher nach wie vor eindeutig die Karte mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis ist.
Oder täusche ich mich?
Naja, eigentlich schon. Wenn, dann wäre das die alte GTX260..

Obwohl sich die HD 4870 bei mir persönlich alleine schon durch den hohen idle Verbrauch disqualifiziert..


@Experte18:

Erstens ging das schon nicht bei jeder 4870, also warum sollte das bei jeder 4890 klappen? Und zweitens kann man auch noch bei der GTX275 Hand anlegen, womit diese auf jeden Fall unter der 4890 bleiben würde..

PS: Und 50W schafft man so oder so nicht..
 

Experte18

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
270
Naja, eigentlich schon. Wenn, dann wäre das die alte GTX260..

Obwohl sich die HD 4870 bei mir persönlich alleine schon durch den hohen idle Verbrauch disqualifiziert..


@Experte18:

Erstens ging das schon nicht bei jeder 4870, also warum sollte das bei jeder 4890 klappen? Und zweitens kann man auch noch bei der GTX275 Hand anlegen, womit diese auf jeden Fall unter der 4890 bleiben würde..

PS: Und 50W schafft man so oder so nicht..
Ja bei der GTX 275 musst du wirklich hand anlegen.Spannungen kannst du auf der 275 gtx nicht über software senken.Deswegen kann man die 4890 sparsamer machen.
 
Top