Test Test: Sapphire Radeon HD 2600 XT X2

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.130
Ich habe nie gesagt, dass wir uns nicht verstehen. :D

Schlussendlich sind wir beide mit der jetzigen Treibersituation nicht zufrieden. ;)

mFg tAk
 

Vendetta

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.598
Ich glaube damit gewinnt AMD keinen Blumentopf... Warum nicht gleich ne 2900XT in Dual anbieten? oder besser ne 2900Pro X2 für 400 euro ca? Ich glaube das würde EINIGE Käufer finden! Vorallem wenn die Stromaufnahme und Geräuschentwicklung gleich bleibt...
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.130
Hast du dir schonmal den Stromverbrauch und die Hitzentwicklung des R600s angesehen? Eine Dualkarte würde in dieser Form extrem gross werden und schwer zu kühlen sein.

mFg tAk
 

Vendetta

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.598
stimmt wohl... naja mal sehn was die 2950Pro bringen wird, wenn sie hält was sie verspricht bietet sie sich wohl sehr als dualgpu karte an :)
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.130
Das werden erste Tests zeigen müssen. Die Wärmeentwicklung sollte aber definitiv geringer ausfallen, als beim R600.

mFg tAk
 

jayhawk

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
668
karte sieht schon cool aus.den kühler könnte man aber schon effizenter machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
Wieso? Effizient ist er doch, wenn man die Temps betrachtet. Eine bessere Lüftersteuerung (wenn bisher überhaupt vorhanden :rolleyes:) wäre eher angebracht, damit die Karte unter 2D nicht so laut ist.
 

NVIDIAfan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
321
Ich glaube damit gewinnt AMD keinen Blumentopf... Warum nicht gleich ne 2900XT in Dual anbieten? oder besser ne 2900Pro X2 für 400 euro ca? Ich glaube das würde EINIGE Käufer finden! Vorallem wenn die Stromaufnahme und Geräuschentwicklung gleich bleibt...
Das frage ich mich auch so oft.
Wer braucht so eine Karte, bzw. wer kauft so eine Karte denn wirklich?

Wenn die wenigstens um 30% mehr Leistung wie die Ur-Alt-G2X hätte... :o
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.130
Solche Dualkarten bringen in meinen Augen nur etwas, wenn sie zum einen für Multi-Screen Lösungen genutzt werden können (da können es auch zwei etwas langsamere GPUs sein) oder aber man bringt eine Karte, die im DualGPU-Modus schneller ist als die aktuell schnellste Single-GPU Karte. Die Wärmeentwicklung resp. Effizienz wäre sonst einfach nicht mehr tragbar. Dann kauft man lieber die schnellere Single-GPU Karte, welche zudem noch wesentlich weniger Wärme produziert.

mFg tAk
 

FreeZer_

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.527
Gabs wirklich, hab mir sogar mal überlegt sie zu kaufen, aber das war noch bevor ich um die Probleme mit MultiGPU bescheid wusste ;)
 
Top