Test Test: Viermal GeForce 6600 GT für AGP

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.098
#1
Die GeForce 6600 GT entwickelt sich mittlerweile dank der von nVidia entwickelten HSI-Brück auch für den AGP zu einem echten Verkaufsschlager. Wir testeten vier Ableger dieser Serie aus dem Hause MSI, Inno3D, Leadtek und AOpen auf Herz und Nieren und kamen dabei auf das eine oder andere durchaus interessante Ergebnis.

Zum Artikel: Test: Viermal GeForce 6600 GT für AGP
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
#2
wie kommt es eigentlich dazu, dass in Tomb Raider AoD weniger fps erzielt werden, als bei doom³ und HL²?
das erscheint mir doch ein wenig komisch.
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
#3
Das Spiel Tomb Raider ist sehr limitierend - erkennt man ja daran, das die schnellste Karte bei Standardauflösung 1024 nur 86 Fps hat und bei 1024x768 4xAA/MaxAF noch 72 frames
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
199
#4
Das ihr die MSI Karte nur um magere 15Mhz übertakten könntet ist mir eigentlich ne Frage..
D.O.T. übertaktet diese Karte um ganze 50Mhz als 550, läuft bei mir jedenfalls stabil..

P.S.: Mit einem BIOS Mod lässt sich die Temperatur von der MSI Karte auslesen..

Zuerst dachte ich eigentlich dass diese Karte Kupfer gekühlt wären, naja der schein trügt :)
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
768
#5
das Test find ich schon gut, nur für mich kommt er zu spät, denn ich habe mir schon eine 6600GT gekauft!
wäre der nur früher gekommen, hätte ich mir viele verzweifenlende "Foren-Durchsuch-Stunden" erspart :(

aber mein Favorit ist die Leadtek weil sie sehr leise und sehr kühl ist ;)
aber mit meiner 6600GT von Club3D bin ich auch zufrieden, mein OC-Takt: 618MHz/1216MHz
 

gianni4

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8
#6
Ich habe eine msi nx6600 GT und die ist super und lauft auf 582Mhz gpu und 1200mhz der ram
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
#7
@gianni4
hast du deine nx6600gt an ne wakü angeschlossen oder läuft die mit dem standard-kühler?
wenn ja, dann freu ich mich über meine nx6600gt
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
199
#8
Meine läuft in Aquammark mit 585 - 1200Mhz ohne WaKü auch one Probleme, aber auf dauer zu übertaken?
Halte ich für keine gute Idee, in 3D Mark falkert es nämlich schon ein bisschen
 
Zuletzt bearbeitet: (schreibfehler)

gianni4

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8
#9
Die 6600 gt lauft nur übertaktet wenn ich zocke z.ß doom3 oder half life 2
und die karte hat immer noch den standard-kühler
aber ich spiele dann 4-6 stunden und karte lauft problem los
 

Gandalfx86

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
734
#10
Also ich wundrere mich auch, dass sich die MSI nur auf 515 übertakten ließ. Ich habe meine MSI 6600GT nämlich ohne Probleme mit Standardkühler auf 550 overclocked. Mehr Takt habe ich noch nicht ausprobiert, weil ich die Karte nicht kaputt machen will.
 

gianni4

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8
#11
mir ist es egal wen die karte kaputt geht ich habe noch eine ati x850 xt ,9000 pro und 9800 xt
diese karte ich nur für mein server gedacht das ich mit meine colegen zocken kann
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
#12
Unser Dank geht nach Lübeck. Gute Arbeit - Klasse Fazit: Genauso ist es.

Und immer möglichst schön objektiv: Auch klare Worte gefunden und ausgesprochen bzgl. Performance und Kosten relativ zu gebrauchten 5950 Ultra/9800Pro. Dem bleibt nichts hinzuzufügen: Hart am Wind ist dem Journalisten oft ganz einfach hart ran an die zu berichtenden Tatsachen.

Oder auch: So einfach ist gute Arbeit:), fand ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
#13
@gianni4
wie machst du das, dass die karte nur übertaktet ist, wenn du zockst?
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
590
#14
ich denke ma nen profil (z.B. 550/1100) bei dem Rivatuner, oder so gespeichert und immer wenn es ans zocken geht, das profil auswählen.

und wenn dann wieder im Windows zurück zum anderen Profil (z.B. 450/1000).

mfg
 

blümli

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
5.257
#16
Endlich mal ein Test der Inno3D 6600 GT. :) Als ich sie gekauft habe, habe ich lange nach einem Test gesucht und kaum einen gefunden, schon gar nicht im deutschsprachigen Raum.
Die hohen Temperaturen aus dem Test kann ich bestätigen, wird ziemlich warm das Teil, macht sich aber ansonsten nicht weiter negativ bemerkbar.
Bei mir war übrigens 3DMark05 statt 03 im Bundle enthalten, auch "Colin MacRae Rally 04" ist dabei, wird hier aber nicht erwähnt.
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.098
#19
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
558
#20
Hi Christdoph, meine Capslocktaste geht wieder *G*
Das mit der Karte, sorry wenn ich euch damit genervt hab, hab jetzt n Silencer 5 drauf, jetzt ist Ruhe!
Was mich an dem 6600GT Test wundert sind die sehr guten OC Ergebnisse...
Bisher hieß es die Karten würden alle am Limit laufen. Hat man bei Nvidia reagiert?
Ich denke die Bezugsquelle der Karten wäre hier eine wichtige information!
Kannst du bitte in den Thread schreiben, wo die her sind die Teile.

Danke
 
Top