News UltraFine 32EP950: LG enthüllt OLED-Monitor mit 32 Zoll und UHD

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.649
Für professionelle Anwender im Bereich der Bild- und Videobearbeitung hat LG einen OLED-Monitor vorgestellt. Der UltraFine OLED Pro mit der Kennung 32EP950 liefert 4K UHD auf 32 Zoll und soll dank OLED-Technik ein Kontrastverhältnis von 1 Million zu eins erreichen.

Zur News: UltraFine 32EP950: LG enthüllt OLED-Monitor mit 32 Zoll und UHD
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.034

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.946
oha.. hoffentlich orientieren sie sich preislich nicht am apple xdr display :D
(und auch wenn ich gleich wieder gesteinigt werde dafür: das böse wort mit E muss auch noch geklärt werden^^)
 

Conqi

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.703
Zwar so überhaupt kein Monitor für mich (Seitenverhältnis, Auflösung, Bildwiederholrate), aber schön, dass es überhaupt voran geht und LG selbst in dem Segment aktiv wird. Das macht Hoffnung auf mehr OLED in Zukunft. Oder er landet bei >3000€ und bleibt eine Nische.
 

Jyk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
263
Schönes Stück Technik. Bin denn mal auf Langzeiterfahrungen gespannt, die Technik liefert endlich mal wieder gutes Schwarz. bin gespannt wie sich das Display so bei Power Usern hält :).
 

Hito360

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.055
oled sollte kein Problem mit 120Hz haben. jetzt noch HDR1000 & FreeSync und schon wird bestellt.
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.460
Hoffe das die Micro LED Technik weiter voranschreitet aber gut das es auch hier mehr Optionen gibt.

Auch wenn es einige gibt die darauf schwören wie unproblematisch so etwas bei denen ist, habe ich da meine Bedenken. Hätte immer im Hinterkopf das ich nichts statisches für eine lange Zeit offen lassen sollte.
Sorgen die man sonst nicht hat.
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.981
Hoffe mit mehr Hz als 60...

Und bitte kein lausiges Coating drauf was OLED wieder versaut.
Die sollen das so lassen wie im TV Bereich.
Und Preislich bei nen 1000er^^.
 

Sturmwind80

Captain
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.318
Das könnte ein wirklich guter Monitor werden. Ich bezweifle allerdings, ober das Ganze preislich attraktiv wird.
 

DSR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
301
oled sollte kein Problem mit 120Hz haben. jetzt noch HDR1000 & FreeSync und schon wird bestellt.
LG ist dafür bekannt bei Geräten mit einzigartigen Alleinstellungsmerkmalen preislich richtig in die Vollen zu gehen. Rechne mal mit 2000 - 2500 Euro.


Wenn das so wäre würde es dabei stehen. Glaube nicht dass das Panel von LG stammt. Sicherlich eines von Joled. LG hat mit seinem Fertigungsverfahren (Bedampfung) nämlich starke Probleme kleinere Panel zu produzieren. 42" sind schon sehr gut bei bei dem Verfahren. Nur printed oled schafft derzeit kleinere Pixel.
 

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.791
Na endlich fängt auch bei den Monitoren OLED an. Sollten nicht auch die Schaltzeiten bei OLED extrem kurz sein? Aber bis man für Normalos bezahlbare OLED Monitore bekommen kann werden noch ein paar Järchen vegehen.
mfg
 
Top