Warum Auslastung geringer?

Neon-Andre

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.568
Moin Zusammen,

ich habe mir vor einigen Tagen eine Zotac GTX 1070 AMP! Edition gekauft, mit der ich aufgrund von Lautstärke und Temperatur nicht ganz zufrieden war.

Nun habe ich mir jetzt die Palit Super Jetstream 1070 geholt und getestet, dabei ist mir aufgefallen, dass die Karte in Battlefield 4 deutlich weniger FPS mit sich bringt und die Karte deutlich weniger ausgelastet ist (je höher die Auslastung umso mehr FPS).

Die Zotac hat sich meist ab 90% und höher, meistens sogar 98-100% Bereich bewegt - die Palit hingegen bewegt sich meist so im Bereich der 70% herum und schwankt gelegentlich mal in den Bereich nach oben, orientiert sich aber mehr in Richtung der 70% Auslastung.

Die Voraussetzungen und Einstellungen sind sowohl im Spiel als auch im Treiber gleich gewesen - auch die Taktraten der Karten sind auf einem ähnlichen Niveau und unterscheiden sich minimal.

Ich kann mir nicht erklären weshalb die Palit weniger ausgelastet ist als die Zotac, ergibt für mich auf den ersten Blick keinen Sinn.

Vielleicht weiß es einer von euch und kann mir erklären wieso es so ist :confused_alt:


P.S.: Um eine Treiberproblematik auszuschliessen, habe ich den Nvidia Treiber mithilfe von DDU deinstalliert und eine Neuinstallaton des Treiber vorgenommen.


Ich freue mich auf eure Antworten

Gruß! :)

Nachtrag:

System:
-Xeon E3 1230v2 (Unter Last max. 65°C)
-ASRock H77 Pro4/MVP
-Corsair Vengeance 8GB Ram (2x4GB)@1600
-BeQuiet STRAIGHT POWER E9 | 580W CM
-Windows 10

Taktraten der Grafikkarten:

Palit Super Jetstream:
- Core Clock Boost: ~2050Mhz
- Memory Clock: Standart + 250MHz

Zotac AMP! Edition:
- Core Clock Boost: ~2050Mhz
- Memory Clock: Standart + 250MHz


Gespielt wird in 1920x1080p @144hz

Sollten die wichtigsten Infos sein, falls noch etwas unklar ist bitte fragen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe meinen ersten Beitrag um ein paar Informationen ergänzt. Alles dabei was du wissen wolltest?
 
@Neon-Andre
Hast Du mal getestet, wie sich die Grafikkarte im Unigine Valley und Unigine Heaven Benchmark verhält, wie da die Auslastung aussieht Wenn die Grafikkarte zu 95 bis 99% ausgelastet wird ist alles OK, geht die Auslastung runter, z.B. 70 bis 75% würde das ja normal bedeuten Du hängst im CPU Limit, wenn das vorher also bei der Zotac Amp nicht so war, dann dürfte das jetzt mit der Palit eigentlich auch nicht so sein. Wie verhält sich den die Palit in anderen Games? VSync ist deaktiviert? Kein Frame Limiter aktiviert?
 
Zuletzt bearbeitet:
@Zotac2012

Ich habe ausschließlich im 3DMark Firestorm getestet und dort wird die Palit auch zu 98% ausgelastet. Dort Liegt die Palit etwas hinter der Zotac, wobei die Palit den Boost länger und höher hält als die Zotac (warum die Palit hinter der Zotac landet, verstehe ich auch nicht).

Bei der Zotac war das vorher definitiv nicht so, da war die Auslastung wirklich wie oben beschrieben, eigentlich durchgehend bei 90%+ und meist bei 98-100%.

Wie sich das bei anderen Games verhält, kann ich nicht sagen, da ich nur BF4 getestet habe und die anderen Spiele, die ich spiele, die haben die Karten sowieso nie ganz ausgelastet (CS:GO und DayZ)

Und nein, ich habe kein V-Sync aktiviert oder anderweitig die Frames limitiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Neon-Andre
Also bei mir ist in BF4 die Auslastun auch immer so zwischen 95-99%, so soll das auch sein, wenn bei Dir nur so um 70% die GPU Ausgelastet wird, wie gesagt hängst Du im CPU Limit. Das einzigste was Du mal versuchen kannst, über den Client [Steam/Origin] BF4 die Dateien mal überprüfen/reparieren lassen und schauen, ob es danach besser ist. ;)
 
Weshalb sollte ich denn plötzlich am CPU-Limit hängen, wenn es vorher auch nicht der Fall war? Ich habe auf den selben Servern mit den selben Voraussetzungen getestet und bis auf die Grafikkarte habe ich keine weiteren Änderungen vorgenommen.

Ich habe gerade mal Battlefield auf Fehler überprüfen lassen, dann hat er direkt angefangen das Spiel erneut herunterzuladen und zu installieren, samt der ganzen DLC's. Mal gucken ob das etwas ändert.

Ansonsten noch ein eine Idee, was es sonst sein könnte?
 
@Neon-Andre
Warum Du im CPU Limit hängst, weiß ich auch nicht, das Versuchen wir ja gerade herauszufinden, nur bei 70% Auslastung Deiner GPU ist das so, ob das vorher anderst war oder nicht steht ja auf einem ganz anderen Blatt :daumen:

Jetzt schau erst mal wie es läuft, nach dem überprüfen der Dateien, dann weiß man mehr und muss gegebenen falls weiter suchen. Hast Du mal versucht in den Ernergieeinstellungen von Windows auf Höchstleistung zu stellen, vielleicht hilft ja auch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Lass dir mal die CPU-Auslastung anzeigen. Ein CPU-Limit tritt nicht immer auf, oft von Szene zu Szene. Eigentlich würde ich ein CPU-Limit auch ausschließen, aber so haben wir dann Sicherheit.
 
BF4 ist in FHD bei mir schon mit einer Titan X völlig CPU-Limitiert gewesen. Sogar ein 4.5Ghz Haswell mit 8 Cores hilft da nix. Deine CPU ist da ja bei weitem niedriger getaktet.


https://www.youtube.com/watch?v=4oMBmmrpDrE

Biste Dir da sicher, dass Du vernünftig Beobachtet hast? Eventuell war der Server deutlich leerer als Du die höhere Auslastung hattest?
 
Also, gerade auf einem Operation Locker Server mit 32 Mann gespielt. Die CPU beschränkt nicht, die Auslastung lag bei 55-65%.
Die GPU ging dieses mal mehr in die andere Richtung, trotzdem gab es häufig Ausschläge in den bereich der 70% und ist nicht annähernd so wie mit der Zotac, dass man sich durchgehend im 90%+ Bereich befindet.

@HisN

Ja, ich bin mit ziemlich sicher. Ich hatte meine Augen bei der Zotac ständig auf der OSD, da ich mich so über die Temperaturen und die Lautstärke geärgert hatte - auch die Auslastung der GPU hatte ich dabei immer im Auge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie viel FPS hast du denn? In HisN´s Video sieht man sehr gut das sein Prozessor limitiert, allerdings hat er 150+ FPS, da ist das dann auch egal.
 
In Locker starrt man doch sowieso alle 2m auf ne leere Wand, da hat die Graka nicht viel zu tun, zusätzlich zu dem CPU-Limit bei Multiplayer-Online-Games.
32er Server geht ja noch, geh mal auf einen vollen 64er Server wie bei mir aufm Video.

Hattest Du bei Deiner alten Graka eventuell im Treiber gedreht?
Resolution-Scale benutzt im BF4?
 
Aber eben auf Locker war die Auslastung der GPU immer so hoch.

Nein, keine anderen Einstellungen im Treiber und auch kein Resolution-Scale.

Werde mich gleich mal auf einen vollen 64 Mann Server begeben mit einer großen Map und dann den Log des Afterburners posten ^^
 
Oder einfach mal das OSD vom Afterburner aktivieren und einen (aussagefähigen) Screen machen.
Nicht dass Du beim Umbau an den Kühler Deiner CPU gekommen bist, und die jetzt nicht mehr richtig austaktet, und deshalb keine FPS mehr ankommen.
Das war der Hinweis mit dem Zaunpfahl: CPU-Takt mit zeigen.

Und gleich nochmal mit GPU-Z die Anbindung der Graka an die CPU-Prüfen, also ? drücken und schauen was für eine Verbindung steht, wenn der Rendertest läuft.
Schmutz im Slot hat auch schon so manches Problem beschert :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
@HisN, du überforderst mich gerade ein wenig.

Ich habe im Afterburner leider nicht die Möglichkeit den Takt mit anzeigen zu lassen, zumind. finde ich es nicht.
Werde das nun einfach mit HWinfo hinzufügen und hoffe, dass das die Performance nicht beeinflusst.

Anbindung laut GPU-Z: PCI-E 3.0x16@ x16 3.0

Edit: Einen aussagekräftigen Screenshot zu machen ist halt nicht machbar, wie soll ich das schwankende Geschehen denn festhalten?

Edit2: War auf einem 48 Mann Server, wo die Werte wieder sehr Geschwankt haben, ich habe einfach mal auf den Auslöser gedrückt als die Werte mal wieder niedrig waren:

 
Zuletzt bearbeitet:
Niedrige Werte ? Du hast doch flockige 90FPS. Ich denke dass du unterschiedliche Werte hast liegt schlicht am Game selbst ... besonders im Multiplayer wie bei BF schwanken da eben die Auslastungen jenach Szene/Umgebung auch mal komplett von CPU ins GPU Limit und zurück. Unterschiedliche Spielerzahl unterschiedliche Belastung etc. pp

Im "Beobachte" Link von HisN ist die Ganze CPU/GPU LImit Geschichte auch nochmal ausführlicher Beleuchtet .... ebenfalls wird dort gezeigt, wie du die Taktraten mit anzeigen lässt. Wobei die auf deinem Screen ja dabei sind ....

Damit sollten sich deine unterschiedlichen Auslastungen eig. erklären. In nem Singleplayer Level sollte das anders aussehen .... falls du die alte Karte noch zum gegentesten dahast.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Es geht doch darum, dass die Werte niedriger sind als mit der anderen Karte, sie schwanken extrem, was sie vorher nicht taten.

Ich habe gerade zb den Batman Arkham Origins Benchmark in höchsten Settings durchlaufen lassen, wieso schleicht die GPU-Auslastung der Palit teilweise bei 40% rum und ist nicht oben am Limit? Dementsprechend habe ich auch weniger FPS und das Ergebnis ist schlechter.

Ich bin mir sicher, dass es mit der Zotac nicht so war.

Das muss doch einen Grund haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

hast du mal zur Sicherheit alle Grafiktreiber entfernt (auch gerne mal mit DDU)?

Wenn nicht bitte mal testen.
 
Ja, habe ich, wie auch im Start-Beitrag schon erwähnt.

Edit:

Ich habe die für den Rückversand fertige Zotac nochmal ausgepackt und sie noch einmal verbaut, um vergleichen zu können und es ist in der Tat so, dass die Zotac einfach konstanter höhere FPS liefert und dass die GPU-Auslastung höher und Stabiler ist!

Also keine falsche Beobachtung, es ist Fakt. Nun ist die Frage WIESO?

Die Zotac ist sogar im Boost niedriger angesiedelt als die Palit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top