Wasserkühlung Eigenbau Ryzen+RTX

Somtaaw

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
655
Liebe Community,

mein letzter Post ist nun schon eine Weile her, ich habe mich viel durch die verschiedenen Threads gelesen und habe viele Videos zum Bau einer Wasserkühlung geschaut in letzter Zeit. Dennoch bin ich gerade was Mengen und Teile angeht noch immer EXTREM unsicher.

Das Projekt soll in einem Thermaltake Core P5 platz finden (für Wandmontage) und eine Ryzen 7 2700X sowie eine RTX2080 behausen.

Ich habe mal eine Wunschliste auf Geizhals zusammengestellt und würde um Feedback bitten ob ich noch gewisse Teile vergessen habe bzw. die Mengen anpassen kann/soll/muss.

link entfernt

Ich freue mich natürlich auch über Hinweise zu Preis-/Leistungstechnisch besseren Teilen.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Ich hoffe das erste Projekt wird für mich ein Erfolg :)
 
Zuletzt bearbeitet: (Habe den Link entfernt und die Liste wieder auf Privat gestellt)

TermyD

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.096
Die Fittings sind für Softtube, Du willst aber Hardtubes verbauen wenn ich das richtig sehe? Und gerade bei Hardtubes würde ich immer einen Ablasshahn mit T-Stück verbauen.

Zu den eigentlichen Komponenten können Dir die Experten sicher mehr sagen. Die Radiatoren von Hardwarelaps werden oft empfohlen, ich weiß allerdings nicht ob die auch X-Flow Varianten haben.

Ansonsten gelten die „üblichen“ Hinweise auf die Vorteile von schnellem Speicher für die Ryzen CPUs und der kritische Blick, ob Du ein X470 Board benötigst oder auch ein gutes B450 Board für Deine Anforderungen genügt.

Viel Erfolg bei,dem Projekt :daumen:
 

Zyklon-Ger-

Ensign
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
214
Hi so weit tolles gehäuse .....Aber ich rate von der acrylwand ab ... du wirst selbst wenn du aufpasst kratzer rein bekommen beim sauber machen ...
 

Somtaaw

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
655
Das Erste wäre wohl, Schlauchanschlüsse und Hardtubes passen nicht zusammen.
Die Fittings sind für Softtube, Du willst aber Hardtubes verbauen wenn ich das richtig sehe? Und gerade bei Hardtubes würde ich immer einen Ablasshahn mit T-Stück verbauen.
Danke für das Feedback! Hab ich tatsächlich Komplett übersehen!
Hab mal Tubes und Anschlüsse angepasst. Meine Frage ist nur ob das jetzt passt. Wenn ich nach 13/10 filtere bei den anschlüssen kommt fast gar nichts rum. Bei den tubes gibt es sowas wie nur 13mm nicht
Die weiter Frage wieviel Stück sind nötig :confused_alt:

Ansonsten gelten die „üblichen“ Hinweise auf die Vorteile von schnellem Speicher für die Ryzen CPUs und der kritische Blick, ob Du ein X470 Board benötigst oder auch ein gutes B450 Board für Deine Anforderungen genügt.
Das Feintuning bei der Hardware kommt dann wenn ich die Wasserkühlung mal komplett im Blick habe. Will ja alles farblich abgestimmt werden :freaky:
 

TermyD

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.096
Fittings immer 2 pro Komponente. Das sind dann bei CPU, GPU, AGB und Radiator mind. 8 Stück. Und wie gesagt bei Hardtubes immer an so etwas denken https://geizhals.de/?cat=coolwaanve&xf=1197_Absperrhahn&sort=p&hloc=de&v=e, sonst wird es blöd wenn Du das Wasser ablassen musst

Hier im Forum wird aufgrund der Qualität auch oft Aqua Computer oder Watercool empfohlen. Preislich sind die CPU und GPU Kühler nicht teurer (z.T. sogar günstiger) als die EKWB Produkte.
 
Zuletzt bearbeitet:

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.008
Als Gehäuse kann ich dir das lian li o11 dynamic empfehlen. Für den Preis hab ich selten ein so gut verarbeitetes und vorallem durchdachtes Gehäuse gesehen.
 

Joshinator

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.139
Würde Barrow fitting in den e Warenkorb legen, um einiges günstiger und von der Qualität her zumindestens gleich auf.
Ergänzung ()

Brauchst du NVMe? Normale SATA SSDs bekommst du günstiger. Gibt es auch im M2 Format.
 
Zuletzt bearbeitet:

Somtaaw

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
655
Habe jetzt mal versucht mithilfe der Tipps rein die Wasserkühlung zusammenzustellen in einem einzigen Shop. Sollte es andere/bessere geben, gerne willkommen!
Geliefert werden soll noch Deutschland

Ich hoffe diesmal hab ich keinen Fehler gemacht. Der Warenkorb ist angehängt! (Aus irgendeinem Grund bin ich jetzt bei Alphacool gelandet)
Capture.PNG
 

Somtaaw

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
655
Dann gehe ich mal davon aus, der Rest passt so?
Danke für die Hilfe! :)
 

Spattel

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.473
Man könnte noch den obligatorischen Hinweis auf deutsche Hersteller bringen, also Aquacomputer und Watercool(am besten auch gleich deren Shops benutzen).
Der fette Radiator bringt dir nur Vorteile, bei relativ hohen Lüfterdrehzahlen oder Push/Pull, ansonsten sind dünnere Radis idR besser.
Zudem habe ich schon ein paar mal gelesen, das bei den Alphacool Radis die Anschlüsse nicht 100% gerade drin sind, was mit Hardtubes sehr negativ auffallen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

0-8-15 User

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.394

Somtaaw

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
655
Sehe ich das richtig, sind die 90 Grad Winkel an beiden Seiten mit einer Rohrverschraubung und nicht mit G1/4 male Verschraubungen? Dann hättest du auf jeden Fall zu wenig Anschlussstücke.
Wow, gutes Auge! Danke! :)

Zielsicher beim falschen gelandet. 50% höhere Preise (insbesondere bei den Kleinteilen) für schlechtere Qualität als bei der Konkurrenz.
Bin für andere Empfehlungen gerne offen ;)

Ich werde mir jetzt auch nochmal die shops von aquacomputer und watercool anschauen zum Vergleich. Ich werde jedenfalls nochmal ein update posten

*edit: Hab jetzt noch weitere Shops angeschaut
Watercool: Hat kein passendes Pumpen/AGB Set
Aquacomputer: Unterstützt meine Grafikkarte nicht
Caseking: Über 100€ teurer :o
 
Zuletzt bearbeitet: (Update)

Somtaaw

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
655
Hab ich mal probiert nach dem Post von @TermyD
Kommt insgesamt leider auch deutlich teurer davon als bei Aquatuning 🤔
Geplant ist eine RTX 2080 ;)

Hier mal mein vermutlich finaler Einkaufswagen. Sollten keine weiteren Einwände bestehen, wird der ~1800 bestellt
Capture.PNG
 
Top