Wasserkühlung in Dark Base 700

nTs|Razor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.448
#1
Hi Leute, bin absoluter Wasserkühlungs Noob. Hab nun nen Ben Nevis in einem Dark Base 700. Aber mich stört ungemein der hochfrequente ton derzeit vom cpu Lüfter. Da im Gehäuse mitlerweile eh schon 5 Silent Wings 3 Sind würde ich gerne mir einen Radiator kaufen mit passender Pumpe und cpu kühler und Montieren.

Schön wäre ein Optische "Bling Bling" Gestaltung, zwecks des Tempered Glas (Weshalb auch ein Ben Nevis RGB Verbaut ist)

Ich bin nun seit Wochen auf Caseking, aber die schiere Auwahl überschlägt mich einfach, so das ich nicht weis, was ich wirklich kaufen kann und soll

Anforderungen: Leise, LIchtspielereien (Idealerweise Mystic Light mit Mainbaord regelbar)
System: Ryzen 1600 auf 3,6hz
Board msi b350 Pro Carbon
Gehäuse: Dark Base 700

wird vorerst nur cpu gekühlt, mit Option irgendwann mal bei der nächsten Generation graka it zu kühlen. Da ich aber ne MSI 1080TI Trio habe, wäre dies nicht so einfach intregrierbar

Wäre super wenn sich jemand erbarmen würde und mir helfen könnte:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilogo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.212
#2
Irgendwie schwierig dir zu helfen, kann aber auch nicht genau sagen warum.
Am besten nochmal ein bischen mehr in das Thema Wasserkühlung einlesen und mit ein paar konkreteren Fragen und eigenen Vorschlägen hier updaten.

Wo möchtest du denn das Bling Bling haben?
Du willst ja deine Silent Wings weiter benutzten, dann bleibt nur noch ein Kühlblock für die CPU mit Beleuchtung, wie dieser. oder mit MSI RGB Steuerung kompatiblel, dieser.

Dazu brauchst du einen Radiator, eine Pumpe, einen AGB und Schlauch sowie Anschlüsse.
Pumpe und AGB sind sehr Budget abhängig, welches du noch nicht genannt hast.

Bei den Radiatoren werden gerne die von Hardware Labs empfohlen.
Schlauch und Anschlüsse würde ich auch vom Budget abhängig machen.

Magst du ein bischen Überwachungszeugs in den Kreislauf einbauen, wie einen Tempsensor und Durchflusssensor?
 
Zuletzt bearbeitet:

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.448
#3
Ok schon vorab mal mercy. Ja ich verstehe nicht warum es nicht einfach nen set gibt ohne lüfter. Wäre irgendwie zu eimfach😂

Budget ist ert mal egal. Das soll geil aussehen und flüster leise sein. Ihc will auch auf gar keinen fall nen muks von der pumpe hören oder dergleichen. Weshalb ne aio nicht in frage kommt,da hier wohl fast alle recht laute pumpen haben
 

Dilogo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.212
#4
Ich glaube, es gibt keine unhörbare Pumpe.
Ich habe bis jetzt nur eine DDC 3.2 PWM von EK in meinem Besitzt gehabt.
Diese läuft zur Zeit so weit runtergeregelt, dass ich 30 l/h Durchfluss habe, aber mein Loop ist auch ziemlich groß.
Mit nur einem Radiator und einem Kühler, kann man die noch weiter runterregeln und sollte einen höheren Durchfluss haben.
Dann sollte die Pumpe als Geräusch nicht mehr warnehmbar sein.

Soll es denn unter Last auch "unhörbar" sein, oder nur im Idle.
Wenn Geld keine Rolle spielt dann einen externen MORA 420 mit 4x 200 Noctua PWM.
 

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.448
#5
Last und idle unhörbar. Daher hab ihc ja ein gedämmtes dark base 700 mit 5 silent wings 3 140 ern verbaut
 

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.448
#7
Cpu und pumpe soll schonmal unhörbar sein auch im idle. Derzeit höre ich das cpu lüfter pfeifen des ben nevis was mir tierisch auf den sack geht. Da es derzeit keine alternative zur trio gubt da es die schnellste und leiseste 1080ti ist, würde ich beim wechsel auf ne 2080ti in zukunft eine custom wählen mit direktem wakü anschluss um hier auch das optimale heraus zu holen, bis dahin muss die trio leider eben nich verweilen, mangels alternativen
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.022
#8

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.448
#9
das sind mal Sachen mit denen ich was anfangen kann. Ja hab gesehen das viele Pumpen den Ausgleichsbehälter mit dabei haben. Was ist der vor bzw Nachteil?
 

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.448
#11
was könntest in dem falle empfehlen mit bling bling?:)

hab gesehen phanteks hat auch so zeug. Das Problem ist beim Thema wassserkühlung man findet Ultra wenig Tests. Ne AIO findet man ab und an, dann wird's aber auch schon eng. Ich belese mich ja gern in solchen Themen nur fehlt mir irgendwie die Möglichkeit in dem falle:(
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
832
#12
Ein paar Vorteile hat das schon:
1. 2 Anschlüsse weniger benötigt
2. Weniger Schlauch bzw. Tubes benötigt
3. Es ist, je nach AGB, kompakter
4. Kann aufgrund des Gewichtes Vibrationen der Pumpe (und damit Nebengeräusche) reduzieren.

Bei mir hat die Heatkiller Tube von Watercool meine D5 endlich ruhiggestellt. Selbst die kleinste Version ist sehr schwer und seitdem ich das Teil in den Fingern hatte kommt mir so schnell nichts anderes in der Richtung ins Haus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hotshady

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
336
#13
Hi,

ich habe mir vor paar Wochen ein Dark Base 700 Gehäuse + Silent Loop 280 gekauft und an einem ruhigen Samstag alles verbaut. Um es kurz zu machen:

- Bling bling hat die Wakü nicht, wobei meine Grake, RAM und Mainboard da mehr als genug bieten.
- Ich höre nichts. Der Rechner steht ca. 70-80 cm von mir weg und ich höre absolut nichts aus dem Innenraum
- liegt vermutlich an der Dämmung
- oder ich hab einen Hörschaden :)
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.022
#14
Bei bling bling bin ich leider überfragt. Meine Gehäuse ist vollgepumpt mit Bitumen, Moosgummi und Silikon, um sämtliche Vibrationen im Keim zu ersticken. Dazu noch ein auf eine Lochrasterplatine gelöteter und mit ScotchBlue umwickelter Arduino Nano, für die Temperatur- und Durchflussüberwachung. Hässlich -> aber leise und kalt.

Schau dir mal die HEATKILLER Tube Serie an: http://shop.watercool.de/epages/Wat...ops/WatercooleK/Categories/Ausgleichsbehälter

Es gibt auch passende LED Beleuchtung dafür zu kaufen: http://shop.watercool.de/epages/Wat...tedSearchProducts&SearchString=HEATKILLER+LED
 

Dilogo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.212
#15
Mein Heatkiller Tube habe ich auch noch nicht verbaut, macht aber einen super Eindruck. Allein die Dicke der Glasröhre. Hammer.
Wie schon geschrieben, mit einfarbigen LED's möglich.

Für bling bling:
den CPU Kühler aus meinem ersten Post mit RGB.
noch mehr mit Hardtubes und diesen Anschlüssen
Ich kann mir aber vorstellen, dass es schwierig wird die Kabel von den Anschlüssen gut zu verstecken.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.022
#16

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.448
#18
na ich hätte schon gern was, das ich mit dem dark base steuern kann. geht mir derzeit gut ab, das wenn ich am knopf vorne die farbe ändere, das cpu kühler zb mit die farbe wechselt, gibt einfach ein stimmiges gesammt bild

irgendwo hab ich vor nem halben jahr mal Video gesehen von nem Ausgleichsbehälter der aussah wie von resident evil bzw biohazzard, so ne geschwungene röhre. Find das ding nur nimmer. Und vor allem gibt's das mit pumpe?

Ja sollte man nu pumpe und Ausgleichsbehälter trennen oder nicht?
Ergänzung ()

ok es war alphacool Eisbecher Helix, hab sie gerade aus Zufall entdeckt:)

aber bin irgendwie immer och nicht weiter. Ich will doch nur irgendwoher nen komplettsatz für nen am 4 Sockel und gut is
 
Zuletzt bearbeitet:

nTs|Razor

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.448
#20
ok, dann wäre das Thema geklärt.

So was bedeutet das D5:)

also wie gesagt, eigentlich bräuchte ich nur, Radiator, pumpe,Ausgleichsbehälter und schläuche. Wobei da auch mal die frage wäre, es soll wohl eine Zwischenlösung aus glas und pvc geben. PETC oder so. Taugt der kram was?

ja gut platz Probleme hab ich im dark base 700 wahrlich nicht:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top