Welche Pumpe?

R4pToRzoR

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Hallo zusammen ,
habe wiedereinmal eine kleine Frage ..
Und zwar weiß ich nicht welche Pumpe ich nehmen soll. Ich hab bis jetzt 3 gefunden die ich eig recht gut finde. Phobya dc12-260 , Aquastream XT Ultra und die Laing DDC 1T mit Phobya Deckel. Welche ist die leiseste? Welche die stärkste?
Habe google schon "geqüalt" aber noch nix ordentliches gefunden.
Das ist die Wakü bis jetzt halt noch ohne Pumpe..
http://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/feed12aa3a58dff5692cbb130262aa2c
Bin für Tipps und Tricks immer offen. :rolleyes:

mfg R4pToRzoR
 
T

Tasadar

Gast
Bis jetzt hab ich gute Erfahrungen mit Eheim Pumpen gemacht. Allerdings hab ich die Pumpe (Eheim 1105) aufgehangen. Hab das auch mit der Eheim 1046 gemacht. Man hört fast nichts. Die Aquastream XT (ohne Ultra) reicht vollkommen aus. Die andern Pumpen werden nicht schlechter sein, was die Lautstärke und Förderleistung betrifft.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.724
haste schonmal bei youtube geschaut? Wenn man da die einzelnen Pumpen sucht, kann man auch deren Lautstärkecharakteristik hören.
 

R4pToRzoR

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Ja habe schonmal bei Youtube geschaut.. Von der Aqustream gibts net wirklich viele Videos und wenn dann nur ohne Sound..

Die Phobya ist natürlich die günstigste.. Wenn die für meinen Kreislauf ausreicht natürlich mit ausreichender förderleitstung würde ich die natürlich nehmen. Später soll noch ein GPU-Kühler dazu kommen und vill auch noch ein 240er Radi.

mfg
 

PeterIndustries

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
392
Ja, die Pumpe reicht aus. Habe diese in meinem Kreislauf bei 40 % PWM laufen und der Durchfluß reicht locker aus.
 

R4pToRzoR

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Das hört sich ja gut an. Wie siehts mit der Lautstärke aus wenn die Phobya auf einem Shoggy steht?
 

Roflmao6

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
268
Also ich hab die Aquastream Ultra aufm shoggy und hör nix.
Das geile is auch das du bei der Aquasuite alles einstellen kannst.
 

R4pToRzoR

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Deswegen find ich die Pumpe ja so "toll".. Das einzige was mich stört ist das die Pumpe brummen soll.. Und das man in der Aquasuite manche sachen nicht so gut einstellen kann.. Desweiteren ist die Pumpe ja auch recht teuer im Gegensatz zur Phobya dc12-260..
 

TheMechanic

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
555
Die Laing/Phobya würde ich nur nehmen wenn du eine Lüftersteuerung hast, welche mit den etwas höheren Pumpenströmen zurecht kommt.
Dann kannst die Pumpen etwas runterregeln, falls sie dir zu laut sind. Ansonsten laufen die Pumpen immer auf Volllast.

Wenn nicht vorhanden, nimm die aquastream. Die kannst mit der beiligenden software runterregeln. Würde aber die standard Version nehmen.
Wenn du unbedingt die features der ultra möchtest, würde ich mir mal über ein aquaero lt gedanken machen. Kostet in Verbindung mit der Phobya Pumpe kaum mehr als die aquastream ultra und leistet deutlich mehr.
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.769
Die Phobya dc12-260 reicht aus.
Wenn du sie dann noch etwas drosselst dürfte sie auch sehr leise/unhörbar sein.

Noch kurz was zu deine WaKükonfig da du sie schon postest: Schlauch lieber den hier nehmen und beim AGB vlt. mal über einen EK-Multioption RES X2 nachdenken. Besser verarbeitet und die Röhre bekommt nicht so schnell Risse.
 
Zuletzt bearbeitet:

R4pToRzoR

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Gut passt.. Dann werde ich denke ich mal die Phobya nehmen.. Wisst ihr zufällig welche Lüftersteuerung man nehmen könnte? Würde dann gerne so eine große für den Laufwerksschacht haben wo man alle anderen Lüfter auch noch mit steuern kann.. Hab da eine gefunden http://www.caseking.de/shop/catalog/Lamptron-FC5-V2-Fan-Controller-525-Zoll-black::14294.html
Da steht etwas von 30 W pro Kanal müsste also dicke hingehn für die Phobya?

Oder gibts da noch bessere Lüftersteuerungen mit mehr Kanälen und der gleichen Wattzahl pro Kanal..?
 

TheMechanic

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
555
Die Lamptron ist ne sehr gute Lüftersteuerung. Etwas teurer, aber qualitativ sehr hochwertig.
Würde aber trotzdem lieber ein aquaero nehmen. Gibt für ne Wasserkühlung einfach nichts besser geignetes. Wenn du unbedingt ein display haben möchtest, wirds dann aber richtig teuer...

PS: Den AGB in deinem Warenkorb würde ich nicht nehmen. Das verwendete Plexiglas soll sehr rissanfällig sein. Würde mich mal bei EK umschauen, z.B. den hier
 
Zuletzt bearbeitet:

R4pToRzoR

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Aquaero brauch ich net unbedingt ^^ bzw wenn dann erst später..
Okay dann bedank ich mich schon mal für eure Hilfe..

mfg R4pToR
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.769
Bei der Aquaero ist man mit Kühler, Halterung und Wasser-Tempsensor auch schon bei 80-90€. Das muss wirklich nicht sein wenn man es nicht unbedingt braucht.

Die Lüftersteuerung ist sehr gut. Kannste beruhigt nehmen:)
 

R4pToRzoR

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Ja deswegen.. Die Wakü kostet ja schon genug.. Und brauch auch noch einen Gpu Kühler später .. Also die Lüftersteuerung reicht für mich vollkommen aus..
 

PeterIndustries

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
392
Also als Steuerung würde ich die Heatmaster empfehlen, wenn es günstig sein soll.
Wenn es ganz günstig sein soll: Pumpe ans MB anschließen und dort drosseln. Das geht da die Pumpe 1 A nur hat.
 

R4pToRzoR

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Ja Heatmaster hab ich auch schon gesehen.. Wenn würde ich eh den Heatmaster 2 nehmen.. Aber sowas ist für mich eigentlich nicht relevant. Muss nur meine Lüfter Steuern können und zwar 6 x Noisblocker Pl2 und die Pumpe dafür reicht die Lamptron aus .. Das einzige ist halt das man keine Durchflusssensoren anbringen kann. Könnte man eig sowas hier : http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p6130_Aquacomputer-Temperatursensor-Innen--Au-engewinde-G1-4.html an eine Lüftersteuerung anschließen ich weiß ja das man Sensoren anschließen kann hab aber gelesen das man dann oft falsche Werte bekommt.
 

Roflmao6

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
268
die Pumpe Brummt nur wenn du wenige Hz in der aquasuite eingestellt hast
 

R4pToRzoR

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Hört sich gut an mit den Sensoren. Dann kauf ich sofort noch ein Sensor mit den ich dann mit in den Kreislauf hänge.

Danke ;)
 
Top