News Windows 10 20H2: Herbst 2020 Update kommt mit „neuem“ Edge Browser

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.788

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.946
Es wurde ja mal wieder angekündigt Edge würde über Update ausgerollt.

Hat ihn jemand schon bekommen?
 

Hatsune_Miku

Banned
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.919

Ichthys

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
946
Ich habe ihn zwar, aber durch manuelle Installation. So wurde er bei meinen PCs bislang noch nicht ausgerollt.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.434
Bei meinen eigenen PCs nicht, aber auf dem meiner Mutter ist der neue Edge plötzlich ungefragt aufgetaucht.

Eigentlich benutzt sie Firefox und hat sich daran gewöhnt, aber der neue Edge hat sich ungefragt immer wieder in den Vordergrund gedrängelt und sie mit teilweise nicht direkt abbrechbaren Tutorials verwirrt und genervt. (Meine Mutter ist nicht besonders geübt mit Computern.)
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.788
Es wurde ja mal wieder angekündigt Edge würde über Update ausgerollt.
Vollkommen richtig. Mit Update KB4541302 sowie Update KB4559309 soll der neue Edge verteilt werden, was aber in Wellen geschieht oder manuell angestoßen werden muss.

Ich betreue ein paar Systeme, die ihn auf diesem Weg bereits bekommen haben. Aber das trifft nicht auf alle Systeme zu. Aber wie gesagt, der Roll-out erfolgt in Wellen und wie die Feature-Updates auch anhand von Telemetriedaten und weiteren Faktoren.

Habe beispielsweise zwei baugleiche Notebooks mit Ryzen 7 2700U und der eine hat den neuen Edge recht früh über Windows Update erhalten, beim anderen musste ich das Update manuell anstoßen.
 

FrAGgi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.126
Per normalem Update kam der bei mir auch noch nicht drauf.
Aber Microsoft mag mich scheinbar eh nicht sehr, die geben mir viele Updates dieser Art nicht freiwillig und ich ziehe sie mir vorzeitig manuell :p
 

Holzfällerhemd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
758
Ohne Witz, für mich der mit Abstand beste Browser.
 

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.877
Mit der Dashlane Integration bin ich beim Edge nicht ganz zufrieden, denn das funktioniert bei Firefox besser.

Ansonsten stört mich, dass es keinen eigenen Dark Modus gibt bzw. man bei neu geöffneten TABs nicht vorbelegte Startseite analog der kompletten Browseröffnung fixieren kann.
Für beides benötigt man zwar Erweiterungen, wobei die externe Startseitenfixierung dann aber 1 Sekunde extra kostet, welches als unnötige Wartezeit nervt.

Zudem dauern in Popups z. B. eine anzeigte Bildfolge mit Weiterblättern (z.B. bei T-Online) ewig bis die Anzeige aufbaut, während über den Firefox normal geblättert werden kann und neue Seiten ploppen beim Einladen auch sehr langsam wenn man IPV6 mit dabei hat.

Alles in allem hat sich MS viel zu stark von der Chrome Hauptentwicklung abhängig gemacht.
Ob man wirklich parallele etxra Wege gehen wird muss sich erst noch zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

pcBauer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
924
Es wurde ja mal wieder angekündigt Edge würde über Update ausgerollt.

Hat ihn jemand schon bekommen?
Jup, kam gestern Abend per Update, nachm Neustart hing ich erstmal im Bootloop (Das Update auf 2004 hab ich noch nicht installiert bekommen angeblich).
Sonst aber noch nicht groß verbreitet (Arbeits-PCs, Freunde).

Ohne Witz, für mich der mit Abstand beste Browser.
Und wieso? ist doch nur n Chrome mit ein paar Privatssphäre-Features und 1-2 weiteren Extras? Das bekommt man ja auch mit dem Brave z.B.
Ist ernst gemeint die Frage, ich bin mitm Firefox nach wie vor sehr zufrieden, schnell genug und trotz Quantum (was ja einige Add-On-Entwickler kritisiert haben) immernoch fast beliebig anpassbar :)


Ansonsten freu ich mich, wenn alle DAUs dann den neuen Edge haben, muss ich beim Entwickeln nicht mehr irgendwelche komischen Fixes für den Edge machen (läuft ja hoffentlich alles genau wie beim Chrome), auch wenn das schon deutlich reduziert war gegenüber den IE :evillol:
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.790
Microsoft hat mit dem neuen Browser echt so gut wie alles richtig gemacht. Der ist wirklich beeindruckend gut. Es kann jetzt eigentlich für niemanden mehr einen Grund geben den originalen Chrome zu verwenden. Außer er ist ein Google-Fanboy.
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
2.357

Holzfällerhemd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
758
Und wieso? ist doch nur n Chrome mit ein paar Privatssphäre-Features und 1-2 weiteren Extras? Das bekommt man ja auch mit dem Brave z.B.
Ist ernst gemeint die Frage, ich bin mitm Firefox nach wie vor sehr zufrieden, schnell genug und trotz Quantum (was ja einige Add-On-Entwickler kritisiert haben) immernoch fast beliebig anpassbar :)
Rein subjektiv der schnellste Browser, alle benötigten Addons, das Design passt hervorragend zu Windows, es ist standardmäßig so eingestellt, dass der Tab gemuted wird und nicht die Webseite, wie es in Chrome ist usw. Es gibt keinen Grund mehr Chrome zu nutzen. Selbst Stadia funktioniert problemlos in Edge.

@Discovery_1 Das Problem habe ich nicht. Beim alten Edge habe ich das auch gehabt, beim neuen aber nicht.
 

MuhKalb

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
52
Top