News Zotac RTX 2080 Ti ArcticStorm: Full-Cover-Wakü-Flaggschiff kurz vor Marktstart

Isaac42

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
69
Sieht ja schon nett aus, aber leider weit über dem, was ich bereit wäre zu zahlen. Ich gönne es jedem, der es sich leisten kann und vor allem auch möchte.
 

iNFECTED_pHILZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.932
Rgb ist ja immer so ne Sache.. Aber verdammt, die Karte macht was her.
 

SirFEX

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
93
Hübsch hübsch schaut sie aus... Ein wahrer Augenschmaus :)

Eine Frage zum Boost Takt... Was genau bedeutet dieser Wert? Ich selber habe eine wassergekühlte Inno3D in meinen Kreislauf eingebunden, deren Boost Takt mit nur 1695 MHz angegeben ist... Dennoch "boostet" die Karte ohne mein zutun laut GPU-Z auf stabile 2070 MHz... (For Honor/Witcher 3, Temperatur bei rund 40°C)

Danke im voraus
 

leon2000

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
46
Unglaublich schick ist sie, das kann man nicht abstreiten aber was für Preise verlangt werden ist schon unmenschlich.
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.424
OHHHH. das könnte mich interessieren. ich hatte mir grade erst ne 2080Ti Gigabyte Waterforce Xtreme bestellt. aber ob die dieses jahr überhaupt noch kommt ist die frage^^

Eine Frage zum Boost Takt... Was genau bedeutet dieser Wert?
im grunde bedeutet der garnix! das ist ja das "tolle" an der neusten gpu generation. jede karte taktet so hoch wie sie kann. und das ist abhängig von vcore/kühlung, temperatur in verbindung mit dem festgelegten powertarget << und da klemmts bei den meisten karten, weil sie da voll reinrennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
7.569
Schickes Teil, der etwas andere Kühler. Zumindest eine schwarze Blende hätte ich mir aber gewünscht.
Eine Frage zum Boost Takt... Was genau bedeutet dieser Wert? Ich selber habe eine wassergekühlte Inno3D in meinen Kreislauf eingebunden, deren Boost Takt mit nur 1695 MHz angegeben ist... Dennoch "boostet" die Karte ohne mein zutun laut GPU-Z auf stabile 2070 MHz... (For Honor/Witcher 3, Temperatur bei rund 40°C)
Der Boost Takt bezieht sich immer auf die Kühlung, mit der die Karte auf den Markt kommt. Seit Pascal takten die Karte automatisch hoch, wenn die Kühlung stark ist.
 

rockfake

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
117
Da muss ich ChrisM zustimmen, das P/L ist bei Nvidia nicht gegeben. Es ist typische Monopol Stellung, und da haben die Recht ..würde vermutlich genauso machen.
Es wird sich auch in der Zukunft nicht großartig ändern, AMD und Intel werden die nächsten paar Jahre hinterher trödeln müssen.
 

wern001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
283

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
10.983
Der Aufpreis für den Kühler ist trotz Garantie mit nichts mehr zu rechtfertigen. Da würde ich lieber selber umbauen und beispielsweise eine EVGA kaufen. Da verliert man die Garantie auch nicht, wenn man den Kühler wechselt.
 

Iser

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
47
"1.600€!"
"1.600€...höre ich 1.700€? 1.700€?
"1.700€!"
"1.700€...auf Leute da geht noch was! Höre ich 1.800€? 1.800€?
"Ich biete 2.300€!"

"VERKAUFT FÜR 2.300€ - Meine Damen und Herren, dass war doch noch ein Schnäppchen"

So geil Sie aussieht, so miserabel ist das P/L, so pervers sind im Moment die Preisgestalltungen! :pcangry:
 

Dai6oro

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.282
Wenn ich bedenke dass meine 1080ti inklusive Fullvover mich noch 720€ gekostet hat, da braucht man gar nicht drüber nachzudenken ob sich das irgendwie lohnt. Ist auch ein Vorteil.
 

geist4711

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
977
ein wk-fullcover-kühler kostet rund 130€?
je nach hersteller ksotet die karte wieviel?
da kann sich jeder ausrechnen was sowas kosten sollte.

das kommt nicht hin meint ihr?

von wegen:
wenn man bei der fertig-wk-karte 100€ für montage zusätzlich rechnen würde (was bei luftkühlern ja eingepreist ist) und einrechnet das man ja den luftkühler nicht mit zu kaufen braucht, sollte das sehr grob hinkommen mit ähnlichem , also +100€preis wie luftgekühlten modellen.

garantie drauf, hmmm kauft man bei luftkühler-karten ja auch mit, ist also im preis drin.

wie kommen die dann auf 1300-1600€?!
ich weiss es auch nicht.......
 

7hyrael

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.341
Sieht ja schon nett aus, aber leider weit über dem, was ich bereit wäre zu zahlen. Ich gönne es jedem, der es sich leisten kann und vor allem auch möchte.
P/L wäre dann bei ca. 800 evtl. als gerechtfertigt anzusetzen.
Ergänzung ()

ein wk-fullcover-kühler kostet rund 130€?
je nach hersteller ksotet die karte wieviel?
da kann sich jeder ausrechnen was sowas kosten sollte.

das kommt nicht hin meint ihr?

von wegen:
wenn man bei der fertig-wk-karte 100€ für montage zusätzlich rechnen würde (was bei luftkühlern ja eingepreist ist) und einrechnet das man ja den luftkühler nicht mit zu kaufen braucht, sollte das sehr grob hinkommen mit ähnlichem , also +100€preis wie luftgekühlten modellen.

garantie drauf, hmmm kauft man bei luftkühler-karten ja auch mit, ist also im preis drin.

wie kommen die dann auf 1300-1600€?!
ich weiss es auch nicht.......
Kleine Auflage. Und Enthusiasten-Ecke. Nuff said :evillol:
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
10.983
Solche Teile sind in meinen Augen bei den Preisen nichts weiter als Statussymbole und Penisverlängerungen. Und ich fands schon krass, als ich mal 690e für eine GTX 680 von MSI mit Watercool Kühler ausgegeben habe. Solche Preise sind selbst für Menschen mit etwas überdurchschnittlichem Einkommen nicht mehr mal eben zu stemmen.

Das macht den Mist nur zum Statussymbol. Preis und Leistung sind seit der RTX Serie völlig voneinander abgekoppelt.
 
Top