Zusammenstellung Wasserkühlung für neuen Rechner in Ordnung?

xtreme1592

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
29
Hallo zusammen,

habe mich die letzten Tagen mit einer Wasserkühlung erstmals intensiv beschäftigt und Komponenten mir zusammengestellt.
Folgender Rechner soll mit einer Wasserkühlung ausgestattet werden:

Prozi Intel 4790K
Mobo Asus VII Hero
Gehäuse Corsair 750D
Grafikkarte Nvidida Titan X

Im Gehäuse werden noch alle Kabel von Gosumodz gesleevet in Fire Red!

Pumpe Laing DDC 1RT 12V mit 2xG1/4 Aussengewinde + Shoggy Sandwich V2
CPU Kühler EK Water Blocks EK Supremacy EVO-Full-Nickel
AGB EK-Water-Blocks-EK-RES-X3-250
Radiator für oben Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper 360mm
Radiator für vorne Alphacool NexXxoS UT60 Full Copper 280mm
5x Noctua NF-F12 industrialPPC-2000 PWM 120x120 200U/min
EK Water Blocks EK-FC Titan X - Nickel
16/10mm PVC Schlauch von Masterkleer
16/10mm G1/4 Anschaubtüllen Full Nickel
Wasserzusatz EK Water Blocks EK-Ekoolant EVO Premix Blood Red

Ist der AGB zu klein oder vollkommen ausreichend für das System?
Kann man von den Noctua die braunen Dämpfer an den ecken abmachen und Rot lackieren?
Die Lüfter würden oben und unten aus dem Gehäuse raus blasen. Auf Rückseite bläst ein weiterer Lüfter frische Luft ins Gehäuse. Ist das so in Ordnung oder vorne raus saugen lassen? Haha klingt komisch :p
Kann man die Lüfter an der CPU_FAN Steuerung des Mainboards anschließen oder empfiehlt es sich eine Lüftersteuerung zu bestellen? Gibts evt. nicht eine Steuerung, wo der CPU_FAN Anschluss an die Steuerung kommt und dort die Lüfter dann automatisch gesteuert werden?
Sonst sollte eigentlich alles passen oder?

Sollte ich etwas vergessen haben oder euch irgendwas ins Auge fällt lasst es mich wissen. Danke! :D

Markus
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.523
Pumpe Laing DDC 1RT 12V mit 2xG1/4 Aussengewinde + Shoggy Sandwich V2
Die DDC mit dem original Deckel ist vergleichsweise laut.
Die Alphacool mit einem schweren Deckel ist leiser und kommt gleich mit einem schicken Kühler.

Ist der AGB zu klein oder vollkommen ausreichend für das System?
Ein großer AGB erleichtert nur das Befüllen/Entlüften für den eigentlichen betrieb spielt die Größe keine Rolle . Der von EK funktioniert allerdings gibt es sehr gute Optionen aus Echtglas (z.B Aqualis) die auch über Jahre hinweg keine Probleme mit Rissen oder sonstigem haben.

Gibts evt. nicht eine Steuerung, wo der CPU_FAN Anschluss an die Steuerung kommt und dort die Lüfter dann automatisch gesteuert werden?
Wenn Steuerung dann gleich über die Wasser Temperatur z.B mit einer Aquaero 5LT, diese kann so ziemlich alles was man sich vorstellen kann.

Der mach oft Probleme mit farbigen Zusätzen ausgespülte Weichmacher machen den schnell Trübe, Primochill LRT soll sich besser verhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.381
Ist der AGB zu klein oder vollkommen ausreichend für das System?
Größe des AGB ist für das System selbst irrelevant. Eher Optik und die Erleichterung der Befüllung spielen hier eine Rolle.

Kann man von den Noctua die braunen Dämpfer an den ecken abmachen und Rot lackieren?
Warum der Aufwand? Such nach anderen Lüftern für die Wakü (--> Lüfter mit hohem Luftdruck, gerade wenn die Lamellen des Radiators recht dicht beisammen sind und der Radiator dick ist).

Auf Rückseite bläst ein weiterer Lüfter frische Luft ins Gehäuse. Ist das so in Ordnung oder vorne raus saugen lassen?
Normalerweise ist der Montageplatz für Lüfter vorne niedrig und hinten hoch. Da warme Luft aufsteigt würde ich die Richtung genau umdrehen.

Kann man die Lüfter an der CPU_FAN Steuerung des Mainboards anschließen oder empfiehlt es sich eine Lüftersteuerung zu bestellen? Gibts evt. nicht eine Steuerung, wo der CPU_FAN Anschluss an die Steuerung kommt und dort die Lüfter dann automatisch gesteuert werden?
2 Gründe, die gegen eine CPU_FAN-Steuerung sprechen: 1) Überlastung des Lüfter-Anschlusses und 2) inhomogene Steuerung. Stell Dir vor, Du lässt was GPU-lastiges laufen und die CPU idelt. Wie entwickelt sich die Wassertemperatur/Grafikkartentemperatur und was machen die Lüfter auf dem Radiator? Klar, oder? ;)

Sonst sollte eigentlich alles passen oder?
Neben einer Lüftersteuerung (die an die Wassertemp.) gekoppelt ist, würde ich noch einen Durchflusssensor integrieren. Ich finde es praktisch, von dieser Seite auch nochmal ein Feedback des Systems zu bekommen.
 

mode992

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
227

xtreme1592

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
29
Danke für eure Antworten!
Den Schlauch habe ich schon mal getauscht gegen einen von PrimoChill.
Ich werde mich nun noch mal mit der Steuerung aqua computer aquaero 6 Pro beschäftigen.
Als AGB hab ich nun den aqua computer aqualis Eco mit Nanobeschichtung (Glas).
Externer Radiator ist mir zu laut und umständlich.
Das Umlackieren ist kein Problem, die Lüfter wurden fast überall in Foren empfohlen deswegen würde ich auf diese zurückgreifen. Nur diese Braunen Ecken ... nunja ... deswegen lackieren ... :)

Wie wird denn ein Sensor von der Steuerung in den Kreislauf Integriert? Im AGB oder wie wird dieser installiert?
 

mode992

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
227

xtreme1592

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
29
Hier z.B http://www.aquatuning.de/wasserkuehlung/ueberwachung/sensor-temperatur/7367/phobya-temperatursensor-innen-/aussengewinde-g1/4

die meisten Sensoren haben ja G1/4 Gewinde so kann du sie ins Loch vom Radi / AGB etc. reinschrauben und dann in den Sensor deinen Schlauchanschluss. Sprich innen und Aussengewinde - wird also einfach dazwischen geschraubt.
Ah okay, wo macht die Platzierung von den Sensoren sinn bzw wieviele ?
 

mode992

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
227
Das Umlackieren ist kein Problem, die Lüfter wurden fast überall in Foren empfohlen deswegen würde ich auf diese zurückgreifen.
Die Noctua sind der Hammer benutze sie auch allerdings nur im Gehäuse.

Externer Radiator ist mir zu laut und umständlich.
Umständlich vielleicht ein wenig - aber leiser aufjedenfall! Da mehr Kühlfläche geringe Drehzahl der Lüfter bzw. im IDLE sowieso ganz ausgeschaltet.

Ah okay, wo macht die Platzierung von den Sensoren sinn bzw wieviele ?
1 Sensor reicht und wo ist auch egal da sich die Temperatur innerhalb des System nur um 1-2 Grad verändert. Ich selber habs in den Durchflussensor reingeschraubt bei dem gilt das gleiche!

Sollte ich etwas vergessen haben oder euch irgendwas ins Auge fällt lasst es mich wissen.

Markus
Bei den Anschraubtüllen denk daran 90 Grad und 45 Grad mit einzupacken (Bevorzugt 45 Grad).
 
Zuletzt bearbeitet:

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.381
Hast Dir auch überlegt, wie Du das Wasser mal wieder ablassen kannst? So nach dem Motto: an der tiefsten Stelle im System bau ich ein T-Stück rein und mach da einen Kugelhahn drauf. So habe ich es bei mir realisiert und hat sich bisher bewährt.
 

xtreme1592

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
29
Hast Dir auch überlegt, wie Du das Wasser mal wieder ablassen kannst? So nach dem Motto: an der tiefsten Stelle im System bau ich ein T-Stück rein und mach da einen Kugelhahn drauf. So habe ich es bei mir realisiert und hat sich bisher bewährt.
Ja T-Stück und Kugelhahn sind mit eingeplant, hatte ich nur vergessen mit dabei zu schreiben.

Was haltet Ihr von dem DDC Adapter + den Aqualis ECO AGB? Sollte man davon lieber die Finger lassen?

DDC Adapter
AGB

Und wie bekomme ich das am günstigsten ins Gehäuse (siehe Bild). Glaubt ihr das passt so mit Shoggy Sandwich?
Ein Festplatten Käfig muss drinnen bleiben, da ich noch 2 Backup Festplatten habe. An die Front kann ich diesen nicht setzen da dort der 280 Radiator hinkommt.

corsair_obsidian_750d_19.jpg
 

Spattel

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.446

xtreme1592

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
29
Gibt es auch als direkten Aufsatz, ohne den extra Adapter:
http://www.aquatuning.de/wasserkuehlung/ausgleichsbehaelter/roehrenbehaelter/aqualis-system/

Solltest auch allgemein mal bei Aquatuning schauen, da ist es idR etwas günstiger und bis zum 12.04.15 gibt es da einen Osterrabatt von 10%(D) bzw. 7%(CH).
http://www.hardwaremax.net/news/allgemein/hardwaremax/1107-gewinnspiel-ostern-2015.html?showall=&start=2

MfG
Ah okay Danke, glaubst du das passt von der höhe mit Käfig ?
 

xtreme1592

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
29
Kannst du die nicht in die 5,25" schächte verbannen ?

Aber auch oben drauf sollte das passen, Shoggy Pumpe und ein 100ml Aqualis DDC sind 19cm hoch.
Hm ja wäre eine alternative, habe was tolles gefunden das müsste so mit dem Käfig passen.
WAKÜ Test

Ich werde dann den Airflow so einstellen wie im Setting 4. Oben Raus pusten / hinten frisch luft rein und vorne wieder raus pusten. Laut Test das beste Ergebnis.
 
Top