17/21 Asus V8440 TD und V8460 ultra TD im Test : Zwei „Ti“-tanen unter sich

, 25 Kommentare

Giants + FSAA

Giants in seiner Eigenschaft als Low-FPS Game, welches darüberhinaus noch CPU-limitiert ist, eignet sich natürlich geradezu hervorragend, um die nicht umsetzbare Mehrleistung moderner Grafikkarten in eine erhöhte Bildqualität umzumünzen.

FSAA-Performance Giants v1.4, 1024x768x32Bit
Kein FSAA 2x FSAA Quinc.-FSAA 4xFSAA 4xS-FSAA
Asus V8460 ultra 63,87 56,79 56,71 43,16 42,75
Asus V8440 62,00 54,00 53,89 39,37 39,02
GF4 Ti4200 (250/222) 57,80 47,09 47,11 32,78 32,49
GF4 Ti4200 (225/250) 59,25 50,99 50,96 36,16 35,85
GeForce3 56,14 42,14 39,78 29,55 28,83
GeForce3 Ti200 52,35 39,01 36,31 27,38 25,71
GeForce4 MX440 52,11 39,62 39,63 26,64 26,60
FSAA-Performance Giants v1.4, 1152x864x32Bit
Kein FSAA 2x FSAA Quinc.-FSAA 4xFSAA 4xS-FSAA
Asus V8460 ultra 60,72 52,42 52,22 35,77 35,56
Asus V8440 58,59 48,89 48,86 32,12 31,96
GF4 Ti4200 (250/222) 54,30 41,31 41,27 25,65 25,43
GF4 Ti4200 (225/250) 55,60 45,70 45,64 29,12 28,89
GeForce3 52,98 36,98 33,97 24,29 24,11
GeForce3 Ti200 48,95 34,03 30,87 22,30 21,21
GeForce4 MX440 48,47 35,52 35,52 22,68 22,65
FSAA-Performance Giants v1.4, 1280x1024x32Bit
Kein FSAA 2x FSAA Quinc.-FSAA 4xFSAA 4xS-FSAA
Asus V8460 ultra 56,43 45,16 45,16 28,79 28,64
Asus V8440 53,92 41,17 41,07 25,17 25,13
GF4 Ti4200 (250/222) 49,40 32,87 32,90 19,91 19,82
GF4 Ti4200 (225/250) 50,87 37,78 37,77 22,65 22,25
GeForce3 48,66 31,39 28,20 19,24 19,23
GeForce3 Ti200 44,35 27,85 24,97 16,78 16,80
FSAA-Performance Giants v1.4, 1600x1200x32Bit
Kein FSAA 2x FSAA Quinc.-FSAA 4xFSAA 4xS-FSAA
Asus V8460 ultra 49,85 34,05 32,02 19,93 19,89
Asus V8440 46,69 29,95 28,05 17,06 17,01
GF4 Ti4200 (250/222) 41,60 23,79 22,52 13,27 13,25
GF4 Ti4200 (225/250) 43,90 26,91 25,00 15,10 15,06
GeForce3 41,48 23,91 18,59 - -
GeForce3 Ti200 37,41 20,98 18,59 - -

Bei aller Liebe, aber in 1600x1200 ist 4xFSAA selbst auf den modernsten GeForce4-Karten keine Option. Zu stark brechen die Frames auf unter 20 Bilder pro Sekunde ein. Von Quincunx ist von der Leistung her nicht unbedingt abzusehen, allerdings tritt bei Giants besonders stark der Blurring-Effekt dieses FSAA-Modus' auf, so dass Texturen schon im nahen Sichtbereich sehr stark an Detailzeichnung verlieren. Bleibt als Alternative noch 2xFSAA, das zumindest auf den beiden Karten von Asus noch einigermaßen spielbare Bildwiederholraten erreicht. Mit einer GeForce4 Ti4200 egal welcher Ausprägung kann es dagegen schon einmal eng und damit ruckelig werden.

Auf der nächsten Seite: Anisotropes Filtern