34/36 Shuttle XPC ST61G4 im Test : ATIs Radeon 9100 IGP auf dem Prüfstand

, 7 Kommentare

Onboard-Sound Qualität

Nun, da die reine Performance des Shuttle ST61G4 betrachtet wurde, soll es an dieser Stelle um die Audio-Qualitäten gehen. Hierbei gilt: Mit der Zeit sind die Onboard-Soundkarten immer leistungsfähiger geworden. Die neueste Generation kann mit 5.1 Sound und gutem Klang aufwarten. Doch ist hierbei der verwendete Soundchip entscheidend und genau auf diesen möchten wir an dieser Stelle unser Augenmerk legen.

Frequency response
(40 Hz bis 15 kHz), dB
Noise level
dB (A)
Dynamic range
dB (A)
THD
%
IMD
%
Stereo crosstalk
dB
Abit IC7-G
(Realtek ALC650)
+0.36, -0.30
(Gut)
-78.0
(Durchschnitt)
77.9
(Durchschnitt)
0.0079
(Sehr gut)
0.615
(Schlecht)
-75.3
(Sehr gut)
Abit IS7-G
(Realtek ALC650)
+0.36, -0.29
(Gut)
-57.7
(Schlecht)
48.0
(Schlecht)
0.104
(Durchschnitt)
1.112
(Schlecht)
-77.3
(Sehr gut)
AOpen AX4C Max
(Realtek ALC650)
+0.36, -0.30
(Gut)
-77.5
(Durchschnitt)
76.6
(Durchschnitt)
0.012
(Gut)
0.616
(Schlecht)
-74.4
(Gut)
Asus P4PE
(ADI AD1980)
+0.11, -0.45
(Gut)
-75.2
(Durchschnitt)
75.0
(Durchschnitt)
0.0044
(Sehr gut)
0.065
(Gut)
-75.9
(Gut)
Asus P4C800
(ADI AD1985)
+0.17, -0.45
(Gut)
-85.4
(Gut)
84.1
(Gut)
0.0043
(Sehr gut)
0.036
(Gut)
-83.9
(Sehr gut)
Asus P4C800-E Deluxe
(ADI AD1985)
+0.33, -0.08
(Gut)
-82.5
(Gut)
82.1
(Gut)
0.0087
(Sehr gut)
0.050
(Gut)
-81.2
(Sehr gut)
Asus P4P800
(ADI AD1985)
+0.20, -0.15
(Sehr Gut)
-84.9
(Gut)
83.6
(Gut)
0.0042
(Sehr gut)
0.034
(Gut)
-82.4
(Sehr gut)
EPoX EP-4PCA3+
(C-Media CMI9739A)
+0.21, -0.15
(Sehr gut)
-66.9
(Durchschnitt)
65.3
(Durchschnitt)
0.051
(Durchschnitt)
1.691
(Schlecht)
-67.4
(Gut)
EPoX 4PDA2+
(C-Media 9738A)
+0.13, -1.38
(Durchschnitt)
-72.4
(Durchschnitt)
67.9
(Durchschnitt)
0.089
(Durchschnitt)
1.671
(Schlecht)
-73.3
(Gut)
Gigabyte GA-8KNXP
(Realtek ALC655)
+0.21, -1.38
(Durchschnitt)
-83.1
(Gut)
82.7
(Gut)
0.185
(Durchschnitt)
0.617
(Schlecht)
-59.2
(Durchschnitt)
Gigabyte GA-8PENXP
(Realtek ALC655)
+0.21, -1.38
(Durchschnitt)
-83.5
(Gut)
82.4
(Gut)
0.183
(Durchschnitt)
0.617
(Schlecht)
-58.8
(Durchschnitt)
Gigabyte GA-8S648FX
(Realtek ALC650)
+0.36, -0.30
(Gut)
-86.9
(Gut)
85.7
(Gut)
0.0077
(Sehr gut)
0.610
(Schlecht)
-82.8
(Sehr gut)
Intel D865PERL
(ADI AD1985)
+0.09, -0.15
(Sehr Gut)
-81.1
(Gut)
80.7
(Gut)
0.0079
(Sehr gut)
0.046
(Gut)
-79.6
(Sehr gut)
Intel D865GBF
(ADI AD1985)
+0.09, -0.14
(Sehr Gut)
-81.2
(Gut)
80.7
(Gut)
0.0078
(Sehr gut)
0.045
(Gut)
-79.0
(Sehr gut)
MSI 865PE Neo2-FIS2R
(C-Media 9739A)
+0.14, -2.05
(Durchschnitt)
-74.7
(Durchschnitt)
71.8
(Durchschnitt)
0.146
(Durchschnitt)
1.792
(Schlecht)
-74.8
(Gut)
MSI 875P Neo
(ADI AD1980)
+0.78, -0.21
(Gut)
-77.6
(Durchschnitt)
77.3
(Durchschnitt)
0.026
(Gut)
0.073
(Gut)
-76.0
(Sehr gut)
QDI P4i865GA-6A
(Realtek ALC650)
+0.38, -0.30
(Gut)
-63.3
(Schlecht)
61.6
(Schlecht)
0.043
(Gut)
0.752
(Schlecht)
-60.1
(Durchschnitt)
Shuttle XPC ST61G4
(Realtek ALC650)
+0.24, -0.29
(Gut)
-84.8
(Gut)
84.5
(Gut)
0.010
(Gut)
0.611
(Schlecht)
-57.6
(Durchschnitt)

Shuttle erreicht mit dem ALC 650 Sound-Codec von Realtek ähnlich gute Werte wie das Gigabyte GA-8S648FX und kann sich so von den anderen Platinen, die ebenfalls auf den ALC650 setzen, etwas abheben. An die in unseren Tests bisher besten Chips von ADI reicht es zwar nicht ganz heran, dennoch stellt der ALC650 eine gute Onboard-Lösung dar, die wenig Kritik zulässt und für die meisten Benutzer ausreichendes Klangvergnügen und genügend Optionen bieten sollte.

Auf der nächsten Seite: Fazit