1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.440

    Post NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Bei kleinen Gehäusen für Micro-ATX oder Mini-ITX-Hautplatinen ist es bereits gang und gäbe, zugunsten kompakterer Abmessungen auf Einbaumöglichkeiten für 5,25" große Laufwerke zu verzichten. NZXT nutzt dieses Prinzip nun für den Midi-Tower H440, dessen Design sich an den schlichten Formen des H630 orientiert.

    Zur News: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    bei Chemnitz
    Beiträge
    2.272

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    gefällt mir sehr gut. Ein 5,25" Schacht hätte es aber schon sein können, für die Lüftersteuerung zum Beispiel.
    Fractal Design Meshify C | Asus ROG X99 Strix | Intel Core i7 6950X | Noctua NH-U14S | MSI GTX 1080 Gaming X |32GB GSKill Trident Z 3200 Mhz CL16| 250GB Samsung 960 Evo (BS) | 500GB Samsung 850 Evo (Programme usw.) | 1 TB Samsung 850 Evo (Spiele) | Creative Soundblaster ZxR | Dell U2515H

  4. #3
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    4.725

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Jawohl, so ein hohes Gehäuse und dann nicht mal ein 5.25" Einschub?
    Zumindest ein Slim-Einschub hätte ja wohl noch über den obersten Lüfter oder, achtung, Innovationsalarm, sogar in den dicken Deckel-Aufbau gepasst oder nicht?

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    265

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    gefällt mir sehr gut. dieses gehäuse in mATX oder ITX format würde ich mir holen

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    580

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    So habe ich mein Sharkoon Rebel 9 schon vor 3 Jahren zusammengebastelt, dafür gibt es nämlich auch Frontlüfter Brackets, da ist man recht günstig dabei und kann den Rest (mit großem Towerkühler) passiv rennen lassen...
    Sehr leise das ganze
    DESKTOP [Intel Core i5 2500k] [ASRock Z68 Pro3-M] [24 GB DDR3 RAM] [512 GB SSD] [~20 TB HDD Netto] [Philips BDM4065UC] [Win10 Pro x64]
    LAPTOP
    [Dell XPS 15 (L521x)] [Intel Core i7-3632QM] [Display 1920*1080] [Intel HD 4000 & GeForce GT 640M] [16 GB DDR3 RAM] [256GB mSATA SSD] [2x 2 TB HDD (einmal statt DVD)] [Win10 Pro x64]
    WHS 2011
    [Intel Pentium G840] [Asrock H67M] [8 GB DDR3 RAM] [60GB SSD] [5 TB HDDs] [WHS 2011]

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    731

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Bei NZXT sollte man aufpassen, dass man keine Ersatzteile mehr bekommt, wenn die Produkte auslaufen.
    Nicht mal ein Frontpanel für mein Rogue (eSATA gebrochen) gab es als Ersatz.
    Da sind Silverstone, LianLi und sogar Thermaltake vorbildlich!

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    478

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Ich würde dieses Gehäuse nicht kaufen. Ich verwende noch ein optisches Laufwerk mit 5,25". Ferner gibt es ja wie erwähnt auch Lüftersteuerungen in dem Format, dann wären da noch Wechselrahmen, Multifunktionspanele und vereinzelt auch Card-Reader.

  9. #8

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.950

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Das erinnert mich grad ein bisschen an Windows 8. Ein radikaler Schnitt, der den meisten Käufern nicht gefallen dürfte. Wenn, dann müsste NZXT eine zusätzliche Frontblende ohne Einschübe bereitstellen.

    Ich denke so wird das kaum einer kaufen.

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    bei Chemnitz
    Beiträge
    2.272

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    och, ich würd das schon kaufen.

    @Mikey
    ich denk eher, man kann die Lüfter nur daran anschließen aber nicht regeln.
    Fractal Design Meshify C | Asus ROG X99 Strix | Intel Core i7 6950X | Noctua NH-U14S | MSI GTX 1080 Gaming X |32GB GSKill Trident Z 3200 Mhz CL16| 250GB Samsung 960 Evo (BS) | 500GB Samsung 850 Evo (Programme usw.) | 1 TB Samsung 850 Evo (Spiele) | Creative Soundblaster ZxR | Dell U2515H

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    2.400

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Ich finde das Case sehr interessant.
    Meine GTA Videos


    Je größer der Mensch ist, desto mehr neigt er dazu vor einer Blume niederzuknien

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    2.865

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    ich wuerde das auch so kaufen.
    wieso zum henker brauchen soviele leute im jahr 2014 noch fronteinschübe ?
    dvd/bluray laufwerk habe ich seit jahren nichtmehr, dafuer gibts am tv nen player und flash speicher fuern pc.
    wer sich ne lueftersteuerung kauft mit schön blinkie blinkie drehreglern in der front ist selber schuld, da kauft man sich was ordentliches alá aquaero mit anbindung zum system und laesst schoen alles automatisch regeln. wozu also noch nen fronteinschub?

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    2.830

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    ...find ich gut das Teil. Sieht es nur so aus oder deutet einiges darauf hin dass Phanteks und NZXT gleiche Designelemente/ evtl sogar den gleichen OEM nutzen?

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    471

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Gefällt mir vom Design her und Platz is auch genug würde ich so kaufen.
    CPU: i5-3570k@4,2 l Thermalright Silver Arrow SB-E l 8gb ddr3@1600mhz l r9 290@ Raijintek Morpheus l
    Asrock Z77 Extreme 4 l Fractal Design Arc midi Tower l be quiet! Dark Power Pro 10 550W l Asus VG248QE

    http://www.sysprofile.de/id150466

  16. #15
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    3.730

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Qualität sollte wieder vorbildlich sein! Besitze selber ein NZXT Phantom 530 und bin sehr begeistert vom Hersteller. Gibt zwar noch einige andere Hersteller die wirklich gute Qualität liefern, aber ich habe "leider" ein Midi-Tower benötigt, wo eine 30cm Graka reinpasst (ohne den HDD-Käfig zu entfernen).
    MARK MY WORDS...! This drill, will open a hole in the universe. And that hole will be a path for those behind us. The dreams of those who have fallen! The hopes of those who will follow! Those two sets of dreams weave together into a double helix, drilling a path towards tomorrow!

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.923

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Lächerlich. Drei Lüfter brauch niemand vorne.
    Ein guter 140er und Luft kommt ohne Probleme durch.

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    bei Chemnitz
    Beiträge
    2.272

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Wenn man in der Front einen 360iger Radiator montiert, braucht man die 3 Lüfter vorne schon. Dafür ist es ja auch gedacht.
    Fractal Design Meshify C | Asus ROG X99 Strix | Intel Core i7 6950X | Noctua NH-U14S | MSI GTX 1080 Gaming X |32GB GSKill Trident Z 3200 Mhz CL16| 250GB Samsung 960 Evo (BS) | 500GB Samsung 850 Evo (Programme usw.) | 1 TB Samsung 850 Evo (Spiele) | Creative Soundblaster ZxR | Dell U2515H

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    720

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Zitat Zitat von Mikey158 Beitrag anzeigen
    Hi,
    Wie wird die Lüftersteuerung angesprochen bzw. eingestellt? Ist doch eine Steuerung wo die ganzen Lüfter angesteckt sind. Oder?

    Das Ganze ist eher ein Hub. Den verwendet NZXT bereits seit dem Switch 810.

    TTL hat auf YouTube bereits seine Review gepostet. Ich finde das Konzept extrem interessant. Zumindest, wenn man zu jener Fraktion gehört, die gerne einen ästhetisch ansprechenden Rechner möchte und LED-beleuchteten Systemen etwas abgewinnen kann.


    Zitat Zitat von Goofy123 Beitrag anzeigen
    Lächerlich. Drei Lüfter brauch niemand vorne.
    Ein guter 140er und Luft kommt ohne Probleme durch.
    Ein Triple-Radiator dürfte mit einem einzelnen Lüfter nur unzureichend arbeiten, meinst du nicht?
    Intel Core i7 6700K | 16 GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | MSI Z170A Gaming Pro Carbon | Gainward Geforce GTX 1070 Phoenix

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2002
    Ort
    Nähe Weißwurstäquator
    Beiträge
    2.330

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Und wo soll denn da in der Front ein Triple-Radiator hinpassen?

    Sieht ganz nett aus, aber einen 5,25"-Schacht hab ich schon noch gern in meinem Desktop.
    Und für den Multimedia-PC nehm ich ein anderes Gehäuseformat.
    Unvorsichtige Elektriker können schnell zu leitenden Angestellten werden.
    Eine hohe Beitragszahl sagt nichts über das Niveau aus. Die Bild-Zeitung hat auch hohe Verkaufszahlen!
    Signatur-Loading: [.............................73%...........] [ERROR:4dd23a Loading failed]

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.923

    AW: NZXT H440: Midi-Tower ohne 5,25"-Laufwerksschacht

    Es geht mir nicht um den Radi.
    Es geht darum, dass kein Gehäuse drei Lüfter vorne braucht.
    Wichtiger ist, eine gute Kühlung von CPU+GPU zu wählen.
    Dann gibt es nullo Problemo.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite