1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.384

    Post Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Gerüchte um die Vorstellung von gleich zwei verschiedenen iPhones in diesem Jahr halten sich hartnäckig: Neben einer seichten Aktualisierung von iPhone 7 und 7 Plus (Test) auf iPhone 7s (Plus) soll Apple zum 10. Jubiläum des iOS-Smartphones auch eine Sonderedition planen. Neue inoffizielle Bilder zeigen, wie es aussehen könnte.

    Zur News: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.011

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Kostenpunkt dann ab 1100 Euro.... Weil Apple endlich mal Technik einbaut, die die Konkurrenz schon lange hat..

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    536

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Es wird ja keiner zum Kauf eines iPhones gezwungen...

    Bin mal gespannt ob sich diese Vermutungen bewahrheiten oder ob dann doch was ganz anderes kommt. Ich habe ein iPhone 6 und bin immer noch mit dem Gerät zufrieden. Mal schauen wann es bei mir das nächste iPhone gibt.
    Geändert von olly3052 (20.04.2017 um 18:26 Uhr) Grund: Fullquote des direkten Vorposter entfernt
    CPU: i7 6700k RAM: 32GB Kingston HyperX Grafikkarte: Sapphire R9 390 Nitro Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming @ Win10 Pro x64

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2004
    Beiträge
    1.777

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    @Plumpsklo

    Trollen ist sowas von 1990. *gähn*

    @Topic
    Ich bin wirklich auf die neuen Geräte gespannt. Überlege Zurzeit vom 5s auf das 6s/7 zu wechseln. Diese paar Monate kann ich aber auch noch abwarten.
    Apple? Mir egal! | Samsung? Mir egal! | Sony? Mir egal! | Microsoft? Mir egal! VW? Mir egal! | BMW? Mir egal!

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.058

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Zitat Zitat von Plumpsklo Beitrag anzeigen
    [...]Weil Apple endlich mal Technik einbaut, die die Konkurrenz schon lange hat..
    Zum Beispiel?

    iPad Mini Retina + iPhone 6s Space Gray + Xbox One
    Ducati 1199 Panigale

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2011
    Beiträge
    87

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    FastCharge oder eine anständige Screen-to-Body-Ratio z.B.

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.011

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Zitat Zitat von Desmopatrick Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel?
    Zum Beispiel ein OLED-Display. Zum Beispiel Fast Charging. Zum Beispiel Wireless Charging. Zum Beispiel ein ordentliches Gehäuse ( iSv. Screen/Body-Ratio ). Zum Beispiel mal eine Weitwinkel-Frontkamera.

    Es ist ja nicht so, dass ich das iPhone nicht kenne. Ich habe selbst seit Release ein iPhone 6S Plus benutzt und bin jetzt auf das S8+ umgestiegen. Aber man muss der Wahrheit ins Auge sehen und erkennen, dass so ein iPhone Edition eigentlich das "normale" iPhone werden muss.
    Für Technik, die es bereits gibt, wird Apple den Kunden melken und es als Innovation darstellen.

    Es kann zB. nicht sein, dass ich für ein S8+ nur 149 Euro zuzahlen muss ( zum Vertrag ), für ein iPhone 7 Plus mit 128GB aber 449 Euro ( wohlgemerkt gleicher Vertrag und Konditionen ). Und was wird dann ein iPhone Edition kosten?

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    1.480

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Schon interessant, und mein aktuelles 5S könnte mal einen Nachfolger vertragen. Allerdings sind mir die Teile echt zu groß. Ich brauche sowas nicht, das 5S hat ne tolle Größe für mich. Wenn sie ein aktuelleres SE rausbringen wäre das wohl meins. Obwohl ich die ganzen Nettigkeiten der "Edition" durchaus gerne hätte.
    System:
    Eine CPU, eine Grafikkarte, drei RAM-Riegel, ein Mainboard, ein Netzteil, eine Festplatte und eine Soundkarte

  10. #9
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    36

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Könnte man den Fingerabdrucksensor nicht an die linke Kante setzten?
    Ein etwas längerer Streifen bei dem man den zum Beispiel den Zeige- oder Mittelfinger abziehen muss. Sowas in der Art.
    Weis nicht ob man versteht was ich meine.

  11. #10
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    /home
    Beiträge
    5.237

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Ich hoffe die Gerüchte sind hier mal falsch... Ein auffächern des Portfolios ist da echt nicht nötig (und hätte es unter Jobs wohl auch nicht gegeben). Macht ein iPhone 7s / 8 oder wie auch immer, in normal und plus, und fertig ist die Kiste. Gerne auch das SE nochmal auffrischen.

    Wenn es vom '"neuen iPhone" mehrere Varianten gibt, bringt das für Apple nix. Im Gegenteil hab ich schon in mehreren Reviews gehört / gelesen, dass sich über die Version mit und ohne Touchbar beim neuen MBP beschwert wurde "confusing as hell" u.ä, wurde da genannt.

    Ein schlankes und stringentes Lineup war bisher die Stärke von Apple - und damit verbunden auch der super Update-Support. Da sollten sie nicht dran rumsägen.
    MfG Autokiller677

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    225

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    @Autokiller677

    Nur beistimmen, ich finde es reicht so wie es ist mit den drei Modellen. Einmal 7 dann 7+ und halt das SE. Das reicht doch dicke warum muss man denn nun noch ein Modell hinzufügen...

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    536

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Ich vermute das diese "Special Edition" eine einmalige Sachen bzgl. des 10 jährigen Geburtstags des iPhones ist.
    CPU: i7 6700k RAM: 32GB Kingston HyperX Grafikkarte: Sapphire R9 390 Nitro Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming @ Win10 Pro x64

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    685

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Leute, wie wir wissen ist Hardware und Software nicht dasselbe... die Software ist, weshalb ich bei Apple bleibe danke Apple!

  15. #14
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    4.649

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Zitat Zitat von BananaBob Beitrag anzeigen
    Könnte man den Fingerabdrucksensor nicht an die linke Kante setzten?
    Ein etwas längerer Streifen bei dem man den zum Beispiel den Zeige- oder Mittelfinger abziehen muss.
    Ziehen ist scheiße, das hatten die Modelle von Samsung am Anfang und das dauerte, war fehleranfällig und nicht mit TouchID vergleichbar.
    Zitat Zitat von mulatte Beitrag anzeigen
    Ist schwierig nachzustellen da der Typ ruft ne Menge Schwuchtelapps auf wie Instagram, Twitter, Google+ usw.

    Naja sry, aber wenn die IFurzer sich mit Händen und Füssen an kpnstruierte Argumente klammern muß man ja was sagen.

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    524

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Ich verstehe dieses Geheule mit dem Wireless Charging nicht. Ist ja nicht so, als würde Apple sowas nicht testen. Aber wie oft sieht man den Leute sowas nutzen? Ich hab genug Freunde mit Androids die das können und eben nicht nutzen. Alle sagen: wenn es an jeder Ecke so Flächen gebe, wäre es toll. Aber so muss ich am Ende statt das Kabel in das Handy zu stecken, es halt in das Ladepad packen. Total Panne. Apple wird sehen, dass der Kreis der Leute die das Feature wirklich sinnvoll nutzen würde, in keinem Verhältnis steht. Ich meine ich bezahle ja heute schon den NFC Chip im iPhone mit ohne das Apple Pay funktioniert.

    Aber ja...sicherlich finden ein paar wenige viele Funktionen, die andere Smsrtphones haben, die deshalb das iPhone als absolut veraltet dastehen lassen...
    Intel Core i7-5775C @ 4,2 GHz - 16 GB RAM - Intel SSD 750 - MSI 1080TI Sea Hawk EKWB - MSI Z97 XPower AC - LG 4K Freesync 27MU67 - Teufel 7.1 Anlage - Windows 10/Mac OS

  17. #16
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    17

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Der Fingerabdrucksensor sollte Apple direkt im Logo integrieren, somit bleibt das Aussehen wie gewohnt.

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    372

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Das OLED-Modell ist sowas von gekauft, ich freue mich jetzt schon

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2016
    Ort
    =^● ⋏ ●^=
    Beiträge
    591

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Je nach Version sei das Display unterschiedlich stark an den Seiten gebogen gewesen und der Rahmen aus Edelmetall mehr oder weniger dick.
    Wirklich? Ein Rahmen aus massivem Gold/Silber/Platin/… wäre durchaus ein Kaufanreiz für mich.

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    Welthauptstadt
    Beiträge
    432

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Zitat Zitat von Galatian Beitrag anzeigen
    Ich verstehe dieses Geheule mit dem Wireless Charging nicht. Ist ja nicht so, als würde Apple sowas nicht testen. Aber wie oft sieht man den Leute sowas nutzen? Ich hab genug Freunde mit Androids die das können und eben nicht nutzen. Alle sagen: wenn es an jeder Ecke so Flächen gebe, wäre es toll. Aber so muss ich am Ende statt das Kabel in das Handy zu stecken, es halt in das Ladepad packen. Total Panne.

    Das Nexus 5 hatte dieses Feautere und bis ich das besses habe, dachte ich auch immer, Qi Laden so ein quatsch.

    In der Tat ist es aber merkenswert entspannter das Handy Abends auf eine "Fläche" zu legen und fertig, dies sogar bei Freunden die ebenfalls Wireless Chargen konnten, als ein Kabel in das Handy zu stecken.

    Warum hat man es erfunden?
    Es gab Leute die angeblich den microUSB Stecker verkehrt rum in das Gerät bekommen haben... *Ironie*

    Aus Platz und Materialgründen hat man es dann nicht weiter verfolgt. So weit ich weiß ist W-Charging nur mit Plastegehäuse oder Glas verbaubar. Wobei Glas schon wieder sehr rutschig ist, je nachdem was man für eine Ladefläche hat. Im schlechtesten Fall hat man eine zu Dicke Hülle ums Phone und schon geht das Laden nicht mehr.

    Dann kam einer mit dem USB C Stecker und das "1. Welt Problem" des Steckens des Steckers in die richtiger Form war gelöst.

    Seit dem verfolgt keiner mehr das W-Charging. Zumindest nicht direkt im Handy verbaut.

    PS:

    Ich sehe grade das es Wireless charging im S8/8+ gibt, die haben ne Glasrückseite.
    Geändert von Serial Kazama (20.04.2017 um 13:58 Uhr)
    "Es sind die Starken im Leben die unter Tränen lachen, ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen!"

    BE PART OF THE CB FOLDING@HOME TEAM
    Wir brauchen weitere Mitglieder. Es zählt jeder einzelne Punkt - auch wenn die Hardware nicht High-End ist.

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    296

    AW: Apple: Neue Gerüchte zum „iPhone Edition“ und iPhone 7s (Plus)

    Zitat Zitat von KamikazeOli Beitrag anzeigen
    @Autokiller677

    Nur beistimmen, ich finde es reicht so wie es ist mit den drei Modellen. Einmal 7 dann 7+ und halt das SE. Das reicht doch dicke warum muss man denn nun noch ein Modell hinzufügen...
    Weil Apple für echte Neuerungen die Kunden ordentlich melken will, während man die seichten - und für Apple sehr kostengünstigen -Neuerungen eines uralten platzverschwendenden Designs weiterhin als "Topmodell" unter das Volk bringen möchte (deshalb wird Apple das OLED Phone auch niemals iPhone 8 nennen).

    Zudem ist mit so einem Sondermodell der Upgradeanreiz für all diejenigen höher, die bereits ein iPhone 7 oder 6s haben. Denn das 7s wird fast genauso aussehen und in der Alltagsnutzung sich kaum von den Vorgängermodellen unterscheiden.
    Geändert von Buster75 (20.04.2017 um 14:09 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite