1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.473

    Post Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Mining lässt den Absatz von Grafikkarten explodieren, doch auch Hersteller von Hauptplatinen spüren die höhere Nachfrage: „Mittlerweile werden auch die Mainboards knapp“, ließ ein Händler gegenüber ComputerBase verlauten, Hersteller haben das bestätigt. Betroffen sind insbesondere Platinen mit Z170- oder Z270-Chipsatz.

    Zur News: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.817

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Um genau zu sein hat das ASUS Z270-A 2x M.2 anschlüsse, also sind 9 Grafikkarten möglich
    Da die Preise und Lieferbarkeit in der Schweiz nicht zu rosig stehen, habe ich mich für das ASUS STRIX Z270F GAMING entschieden, hat ebenfalls 7x PCI-E (3x x16) und 2x M.2 Anschlüsse

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	asus-strix-z270f-gaming-1-1920x1080.jpg 
Hits:	612 
Größe:	857,4 KB 
ID:	631736


    Nicht zu vergessen, auch die CPU's sind sehr gefragt, warte seit 2 Wochen auf mein Intel Pentium G4560 "Kaby Lake", welches auch nur zur höheren Preisen lieferbar ist.
    Mein System
    Philips BDM4065UC, 4K 40" | Corsair Carbide 540 (Mod) | CM Super Silent M700, 700 Watt, ATX2.3 | HighEnd WaKü System |

    Asus Z170-DELUXE | Intel Core i7-6700K @ 4.7GHz (WaKü) | Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH |
    Corsair Vengeance Blue LED DDR4-3200, 64GB | Samsung SSD 850 Evo 500GB & WD60EZRX, 6TB & ST8000AS0002, 8TB |

    Logitech G700s Mouse & Logitech K740 Illuminated | Creative Sound Blaster ZxR | Windows 10 Pro x64

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    5.206

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Dann geht es vielleicht noch schneller mit dem Ausverkauf der Mainboards, wie beim Sockel 1155.
    Wenn es keine Ersatzbretter mehr gibt, um ein defektes auszutauschen, steht man blöd da.
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2003
    Ort
    Wien/Vienna
    Beiträge
    1.163

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Anzumerken ist, dass NVIDIA GPUs nicht mit diesen M2-PCIe Adapter funktionieren.
    Auch sollte man nicht vergessen, dass derzeit keine Netzteile lieferbar sind, welche für das Mining benötigt werden.
    Learning by doing, learning while doing, the practice will teach you.

    OS: Windows 7 x86_64 / Gentoo Linux 2011 x86_64 - CentOS/SLC5 Cern Scientific-Linux
    [|PL|:: Python/C++/C#+VB.Net/PHP5/Perl/BASH/UML2/SQL/Powershell v{3,4,5} ::| IDE|:: Eclipse/Mono/NetBeans 7/VS 2010 ::|]

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    4.823

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Lol, MF hat die RX 570 und 580 Kategorien schon komplett ausgeblendet.
    Drehen im Moment echt alle am Rad.

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    1.792

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Zitat Zitat von TK-Shockwave Beitrag anzeigen
    Anzumerken ist, dass NVIDIA GPUs nicht mit diesen M2-PCIe Adapter funktionieren.
    Auch sollte man nicht vergessen, dass derzeit keine Netzteile lieferbar sind, welche für das Mining benötigt werden.
    Dann nimmt man halt zwei oder drei. Muss ja nur Pin 14 gebrückt werden und schon springt es an. Oder wo ist jetzt dein Problem?

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    942

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Diese Goldgräber Stimmung... Einige werden ordentlich auf die Schnauze fallen, während andere (inkl Erfinder der jeweiligen Kryptowährung) sich ins Fäustchen lachen, weil sie dann ihre achso wertvolle Währung in €$£¥ eingetauscht haben und der Kurs runterkracht.

  9. #8
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.120

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Und anfang nächsten Jahres wird dann der Gebrauchtmarkt mit der Mining-Hardware überschwemmt...
    Hätte ich mir mal vor ein paar Monaten die RX480 4GB für 160€ im Angebot geholt... jetzt muss ich warten bis mein FreeSync Monitor endlich eine AMD karte bekommt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Nik

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    466

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Für was soll das gut sein?

    Von Asrock gibt es ein Mainboard mit 1x PCIe 3.0 x16, 12x PCIe 2.0 x1, 1x M.2/​M-Key um €190,- und ist bei 4 Händlern lieferbar: https://geizhals.de/asrock-h110-pro-...3.html?hloc=de

    Ergänzung vom 07.07.2017 11:46 Uhr: Und von Gigabyte mit 1x PCIe 3.0 x16, 5x PCIe 2.0 x1, 1x M.2/​M-Key um €110,-
    https://geizhals.de/gigabyte-h110-d3...8.html?hloc=de
    LTE mit 1GBit am Handy ist in etwa so sinnvoll wie eine GTX 1080ti mit einer Intel Atom CPU zu betreiben.

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    493

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Ich finde es ja interessant, das anscheinend so viele auf den Mining Hype aufspringen.
    Meine CryEngine Bilder-Galerie http://www.abload.de/gallery.php?key=7HLZXwkM

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    466

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Viel interessanter finde ich das von den 36 in De gelisten Netzteilen ab 1200W nur 9 Lieferbar sind und ab 1600W gibt es nur mehr eines :
    https://geizhals.de/?cat=gehps&xf=11...rt=p&bl1_id=30
    LTE mit 1GBit am Handy ist in etwa so sinnvoll wie eine GTX 1080ti mit einer Intel Atom CPU zu betreiben.

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    942

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    @ReVan1199

    Gier frisst Hirn

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2003
    Ort
    Wien/Vienna
    Beiträge
    1.163

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Zitat Zitat von Mursk Beitrag anzeigen
    Dann nimmt man halt zwei oder drei. Muss ja nur Pin 14 gebrückt werden und schon springt es an. Oder wo ist jetzt dein Problem?


    Kein Problem - trotzdem Schwachsinn alleine schon wegen des Platzbedarfs der Netzteile.
    Learning by doing, learning while doing, the practice will teach you.

    OS: Windows 7 x86_64 / Gentoo Linux 2011 x86_64 - CentOS/SLC5 Cern Scientific-Linux
    [|PL|:: Python/C++/C#+VB.Net/PHP5/Perl/BASH/UML2/SQL/Powershell v{3,4,5} ::| IDE|:: Eclipse/Mono/NetBeans 7/VS 2010 ::|]

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    466

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Ich freue mich schon auf Dezember, da bekomme ich sicher mein RX580 schnäppchen.
    LTE mit 1GBit am Handy ist in etwa so sinnvoll wie eine GTX 1080ti mit einer Intel Atom CPU zu betreiben.

  16. #15
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    93

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Zitat Zitat von Seriousjonny007 Beitrag anzeigen
    Für was soll das gut sein?
    [/URL]
    Der Mining- Boom wird nicht von Dauer sein und Abseits davon spricht nichts für ein solches Mining-MB, was heißt. man kann es später in Tonne kloppen. Ein Z Mainboard bietet auch später einen guten Mehrwert - also für alle, die nicht All-In gehen wollen

    Das selbe mit den Mining-Grakas und Grafikausgänge...

  17. #16
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Weilar
    Beiträge
    34

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Ich versteh die Leute nicht, Minen mit der Hardware die man Zuhause hat, schön und gut, aber Extras dafür Rechner bauen. Naja das sagt mir schon mal in naher Zukunft kauf ich erst mal keine gebrauchte Grafikkarte, weil die wahrscheinlich alle 24/7 gelaufen sind.
    Mainboard: Asus Z170I Pro Gaming
    RAM: 16GB G.SKILL DDR4 3200Mhz
    CPU: i7 6700 @ 4,1Ghz
    GPU: Palit Jetstream GTX 1060

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    180

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    hmm vielleicht krieg ich für meine rx480 8gb mit 2 1/5 jahren Restgarantie noch 400 €

    auf ebay schießen die Preise durch die Decke

    nur womit soll ich dann zocken, mit der Mainboard GPU ^^

  19. #18
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    21.673

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    Meine RX480 8GiB habe ich seinerzeit schon gegen eine GTX980 ausgetauscht. Insoweit betrifft mich die angespannt Lage bei den Grafikkarten derzeit nicht.

    Anders schaut es jedoch bei einem Plattformwechsel aus. Ursprünglich dachte ich, dass bereits 2016 auf dem Prozessorsektor die Post abgeht und ich Sandy in ihre verdiente Frührente schicken darf. Jetzt tut sich immerhin Mitte 2017 endlich etwas am Markt und dann wird man konfrontiert mit exorbitanten Arbeitsspeicherpreisen sowie Problemen bei AMD, vergriffenen Mainboards und nicht zuletzt einer in Kühlung und Verbrauch (für meine Ansprüche) unzureichenden HEDT-Plattform von Intel.

    Mal sehen, was Coffee-Lake abliefert oder ob AMDs Threadripper eine Option darstellt. Dann jedoch könnte man fast schon wieder auf PCI-Express 4.0 in 2018 warten. Womöglich hilft es nur, sich innerlich von den alten Zyklen zu verabschieden und sich zu freuen, dass man viel Geld spart.

    @ydde
    Interessanter Punkt. Jetzt darf ich mir nen Kopf machen wie ich es beweise, dass meine Karte nicht fürs Mining gefoltert wurde.

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2009
    Ort
    südliches Waldviertel - NÖ
    Beiträge
    1.568

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    @ydde
    Die Gebrauchten werden dann aber so billig sein, dass du dir gleich zwei oder drei kaufen kannst. Da hast du dann genug reserve.
    Standrechner: CPU: AMD Ryzen 5 1600X | CPU-Kühler: Noctua NH-D14 | Mainboard: Gigabyte AX370-Gaming K5 | RAM: 16GB (2x8GB) @ CL14-14-14-34 3200MHz 1,35V | Graka: Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti | SSD: Crucial MX300 2TB | Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 | NT: Corsair RMx Series RM550x 550W | OS: Win 10 Pro 64 Bit | Monitor: Eizo Foris FS2735 | SysProfile
    Notebook: XMG P505 mit GTX 970M | NAS: Qnap TS-459 Pro II

  21. #20
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    93

    AW: Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

    btw. dachte Mindfactory wäre so gegen das Mining, da deswegen die armen Gamer keine Grakas bekommen - doch genau dort werden diese Mining-MBs günstig verkauft...
    Hmmm, das spricht für eine ehrliche und konsequente Firmenpolitik :P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite