1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.320

    Post Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Es gibt konkrete Hinweise, dass AMD nach den drei vorgestellten Ryzen Threadripper ein weiteres Modell einführen wird. Der Threadripper 1920 soll wie der 1920X über 12 Kerne und 24 Threads verfügen. Bei niedrigerem Takt soll die TDP aber nur 140 Watt statt der für diese CPU-Familie üblichen 180 Watt betragen.

    Zur News: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    1.516

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Bin schon sehr gespannt auf die Benchmarks.

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    3.698

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Wenn der 1920 Kerner bei 140 Watt TDP steht wieso soll der 1900x mit 4 Kernen weniger bei 180 Watt liegen?
    Wurde das schon bestätigt ? Wenn nicht bitte ich da ein Fragezeichen hinter zu setzen

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    1.516

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Wahrscheinlich wegen XFR. Bei Intels K-CPUs ist es doch genauso.

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.023

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Da der 1900x mit 3.8 Ghz Basetakt ausgeliefert wird, und anscheinend durch XFR bis auf 4,2 GHz hochtaktet. Da steigt halt die benötigte Leistung.

    Der 1920 wird einfach einen geringeren Basetakt kriegen, OC'n können die Leute ja selbst dann. (Daher vermutlich auch die OC Boards)
    Zitat Zitat von zeedy Beitrag anzeigen
    ...aber ich bin Hochleistungsgamer und brauche qualitativ hochwertige Hochleistungshardware. Intels massive Hochfrequenzkerne sind genau das was Gamer wie ich brauchen!

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.120

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Zitat Zitat von Black&White Beitrag anzeigen
    Wenn der 1920 Kerner bei 140 Watt TDP steht wieso soll der 1900x mit 4 Kernen weniger bei 180 Watt liegen?
    ...
    Vermutlich wegen dem höheren Takt. Aber die TDP-Klassen geben doch eh nie die genauen Werte wieder. Darauf würde ich nicht zu viel geben.

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.381

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Mal gespannt ob dieser TR dann auch mit einem mitgelieferten Kühler kommt.
    Sonst haben bei AMD ja alle non X Modelle bei Boxed Versionen einen Kühler mit dabei.
    CPU: Intel Core i7 860 @ 3,5GHz mit Brocken Eco; MB: Gigabyte P55A-UD4; RAM: 12GB DDR3 1333 OCZ; Grafik: XFX HD5850 Black Edition @ Stock ; SSD: 840Evo 500GB; HDD: 1TB Samsung; Sound: Asus Xonar DS @ Teufel Concept E Magnum PE; Gehäuse: Lian Li PC-8; Netzteil: be quiet! Straight Power E7 CM 580W; Monitor: BenQ BL3200PT & Sanyo PLV-Z5

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.903

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Zitat Zitat von black&white Beitrag anzeigen
    wenn der 1920 kerner bei 140 watt tdp steht wieso soll der 1900x mit 4 kernen weniger bei 180 watt liegen?
    Wurde das schon bestätigt ? Wenn nicht bitte ich da ein fragezeichen hinter zu setzen
    r7 1700 -> 65w tdp
    r7 1700x -> 95w tdp

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    531

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Bei niedrigerem Takt soll die TDP aber nur 140 Watt statt der für diese CPU-Familie üblichen 180 Watt betragen

    Das ist krank, einfach nur krank.
    Wer schützt eigentlich die "Schnelle CPU haben wollen" manipulierten jugendlichen Verbraucher vor diesem Wahn ?
    Mit meinem I7 3770K und eine GTX 980 spiele ich noch jedes erhältliche Spiel. Und bei den Temperaturen der oben genannten CPUs braucht man auch wieder entsprechende Kühlung. Das kostet natürlich wieder.
    Der PC-Markt ist rückläufig? Ja, klar, Immer weniger fallen auf den Aufrüstwahn rein.
    Viele haben noch nicht verstanden, das sie von der Industrie manipuliert werden. Wie im PC Markt , genauso wie im Smarthphone -Markt.

    So, jetzt könnt ihr kollektiv auf mich losgehen. Unangenehme Warheit ist ja unerwünscht. (Selbst Firefox meint, das bei richtiger Schreibweise ein Wort falsch geschrieben ist)
    Theorie ist wenn alle wissen wie es funktionieren müsste, es aber nicht funktioniert.
    Praxis ist wenn es funktioniert und keiner weiß wieso.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    1.806

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Seit wann schafft der zeppelin die im b1 stepping 4,2 ghz???
    Selbst mit selektieren Chips sollte das unter vernünftigen Spannungen nicht machbar sein ?!?

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    1.382

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Auf gehts Leute, lasst heute doch den 10.08. sein, will endlich laaaange Balken sehen

    greetz
    hroessler
    Mein Rechenknecht:
    Core i7 4960x @4.8 GHz
    Asus Rampage IV Extreme
    EVGA GeForce GTX 980 Ti SC+
    16 GByte RAM (2400 MHz)


  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    3.756

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Finde ich keine gute Idee von AMD. Verwässert das Portfolio und macht es unübersichtlicher. Sie wollten sich doch von Intel absetzen mit einem übersichtlichen Angebot...
    Thinkpad X220: i3-2350M, 8GB RAM, 80GB SSD+320GB HDD, Win 10 @Dell U2412HM
    Thinkpad T61: 14" 1440x900, T9300 UV, 4GB RAM, 64GB SSD, Win 10
    Surface 3
    | Galaxy A5 (2017) | Galaxy Tab S2 | QNAP TS-251+ 3TB | Huawei Watch
    -- ich unterstütze CB mit dem Pro-Abo --

  14. #13
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2013
    Beiträge
    41

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    r7 1700 -> 65w tdp
    r7 1600x -> 95w tdp

    so stimmt der vergleich

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Berlin Ost
    Beiträge
    1.056

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Mit Thermal Design Power (Abkürzung: TDP, gelegentlich auch falsch: Thermal Design Point) wird in der Elektronikindustrie ein maximaler Wert (bei manchen Herstellern auch der durchschnittliche Wert) für die thermische Verlustleistung elektrischer Bauteile oder eines Prozessors bezeichnet, auf deren Grundlage die Kühlung (falls erforderlich)
    Der 1900(X) ist für OC gedacht und hat halt eine hohe Base von 3,8GHz. Der wird ggf. einiges höher Takten da die Wärme bei zwei DIE besser verteilt ist um auf der sicheren Seite zu sein wird die eben höher Angegeben. Der brutto Stromverbrauch ist anders, der Intel SLX verbraucht auch mehr als 140W

    Man wird noch sehen was an UV geht, dann Spart man sogar noch Strom und hat weniger Hitze. Ich z.B. mache kein OC, sondern immer UV. Der Thuban bekommt 0,150v weniger und läuft dennoch Fehlerfrei seit Jahren und Primestable.

    mfg
    Fafnyr One - Sysprofile
    AMD X6 (1100T), Kingston HX Blu 16GB DDR3-1600[9-9-9-22-33-1T@1,47v], Gigabyte 990FXA-UD3(Bios F10A mit AMD AHCi 3.1.2.0), Powercolor R9-390 PCS+ 8GB, LG Supermulti DVDRAM, CORSiAR AX760i DiGiTAL Engineer Sample(90+), Crucial CT256MX100, WD Black 1TB+Samsung SP 2TB, Corsair H100i GTX WaKü, Windows 10 PRO x64

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.023

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    @Majestro1337:

    Gereifter Fertigungsprozess. Das mit den 4.2 Ghz XFR ist nicht sicher, schwirrt aber immer häufiger als Leak/Gerücht durchs Netz von unterschiedlichen Quellen. Ist also durchaus im Bereich des möglichen.
    Zitat Zitat von zeedy Beitrag anzeigen
    ...aber ich bin Hochleistungsgamer und brauche qualitativ hochwertige Hochleistungshardware. Intels massive Hochfrequenzkerne sind genau das was Gamer wie ich brauchen!

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    883

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    @seebear schön das du nur in einer kleinen Welt lebst und Gaming scheinbar das einzige ist was man nach deiner Meinung mit einem PC machen kann.
    the new one
    || AMD Ryzen 1700x@3900MHz || G.Skill Trident Z RGB 3200 2x8GB @3200MHz || Asus Crosshair 6 Hero || Zotac 980ti AMP Extreme füttert einen Acer Predator Z35 || SanDisk Ultra II 480GB || NZXT Kraken X52 || Phanteks Evolv Tempered Glass || || NZXT Hue+

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.903

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Zitat Zitat von dexcolorado Beitrag anzeigen
    r7 1700 -> 65w tdp
    r7 1600x -> 95w tdp

    so stimmt der vergleich
    Damit hast du recht (Kernzahl betreffend). Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass selbst bei gleicher Kernanzahl schon 30W Differenz angegeben wird.

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.023

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Zitat Zitat von seebear Beitrag anzeigen
    Wer schützt eigentlich die "Schnelle CPU haben wollen" manipulierten jugendlichen Verbraucher vor diesem Wahn ?
    Die eigenen finanziellen Mittel.
    Die GeForce FX ist der schnellste und beste 3D Beschleuniger aller Zeiten
    R7 1700, RX 480 8 GB, 16 GB DDR4-2400

  20. #19
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.134

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Bei dem X ist der XFR Takt in der TDP eingemünzt...

    Ich bin sogar mal so forsch und vermute mal jenach dem wie die sich auch verkaufen (TR konnte zumindest ECC oder reg. ECC?!) auch noch ein 10 Kerner, ein 14 Kerner und vielleicht mit TR2 sogar 20 oder mehr Kerne kommen. EPyC was ja die Mutter Serie von Threadripper was die Technologie ist gäbe das ja her...
    Supporter im IPfire Forum
    "Niemals sollte ein Computer mehr Arbeitsspeicher
    als 640kb benötigen" - Bill Gates

  21. #20
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.317

    AW: Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

    Was mich ja echt wundert ist, wie viele Ryzen Dies AMD verfügbar zu haben scheint. Riesen Erfolg beim Absatz und trotzdem kommen die immer noch wieder mit neuen CPU Varianten an den Markt.

    Aus welcher FAB Kommen denn die eigentlich?
    ----------------------------------------------------------
    "There is always an easy solution to every human problem—neat, plausible and wrong.” -H. L. Mencken

    AMD Ryzen 1700 @ 3.8GHz 1.35V - 2x8GB G.Skill FlareX @ 3200 MHz 14-14-14-26-42 - Fatal1ty X370 Gaming-ITX/ac - Radeon RX 470 4GB - Enermax Triathlor 300W in Fractal Design Node 304.

    Optimierte 1.4V Samsung-B Timings @3200MHz für Ryzen zum Nachkochen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite