1. #1
    Tagträumer
    Dabei seit
    Mai 2003
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    4.889

    Post Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Um die Verbreitung von Fake News einzudämmen, will Facebook künftig verstärkt auf selbstlernende Algorithmen setzen. Es ist eine Abkehr von dem Ansatz mit dem „Umstritten“-Label, das das soziale Netzwerk erst Anfang des Jahres präsentiert hat.

    Zur News: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News
    Binde Dich an nichts, was Du nicht innerhalb von 30 Sekunden loswerden kannst!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2014
    Beiträge
    159

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Correctiv:

    Da fällt nur ein: Den Bock zum Gärtner machen.

    Correctiv ist der Garant dafür, dass "rechte" Ansichten dann verschwinden und nur eigene Fake News verbreitet werden
    Ganz im Sinne des kleinen Heiko.

    Ein Helmut Schmidt, ein Heinz Kühn wären die ersten die man von Facebook entfernt.

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    672

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Ich bin gerade beim Essen und da kommt es mir fasst wieder hoch. Der Hype um Falschmeldungen ist der größte Unfug der letzten Jahre. Frei nach dem Motto, nur wir dürfen Mist erzählen, denn wir sind die etablierten Medien.
    AMD Phenom II 1045T X6 @4000Mhz 296FSB, 8GB DDR3-1866@1578Mhz G-Skill 8-8-8-1T, Gigabyte 880GM-USB3, Sapphire Radeon R9 390 Nitro 8GB , Crucial MX200 250GB SSD, Sharkoon AL2 mit 500 Watt CoolerMaster SilentPro 80+

    AMD Ryzen R7 1700X@Standard, 16GB DDR4 GSkill@2666Mhz CL14-14-14-35-1T, Gigabyte GA-AB350 Gaming 3, Crucial MX300 275GB SSD, MSI RX480 8GB aus dem Abverkauf, Silverstone Tower mit be quiet! Pure Power CM 500W

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.357

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Erinnert mich etwas an Youtube aktuell da geht es wohl auch gerade ab das AI eingesetzt wird um Videos zu flaggen:

    https://www.theguardian.com/technolo...outube-content

    Das Problem sind "Extremist Content" ist laut Google bzw. derren NGOs schon Pepe der Frosch...

    Das wird also noch richtig lustig.
    PC 1: i7-2600k@H2O | Z77N-WiFi | 8 GB G.Skill | Aerocool DS | SS-X460FL
    PC 2: 1950X@H2O | 1070 Superclocked@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2009
    Ort
    @Orbit
    Beiträge
    1.371

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Die ganze Thematik einer KI zu überlassen sehe ich auch sehr kritisch.
    Letztendlich muss jemand den Algorithmus auch erstmal füttern und "anlernen"

    Und was passieren kann, wenn ne KI selber lernt, ist ja schon seit gut 30 Jahren Thema in diversen Filmen und Dokumentationen.

    Dass die ganze Debatte hirnverbrannt ist muss man, glaube ich, nicht mehr explizit sagen.


    Sputnik
    Geändert von Sputnik 1 (04.08.2017 um 14:57 Uhr)

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.084

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Was soll eigentlich dieser seit Trump Präsident ist andauernd verwendete Ausdruck "Fake News" das waren früher mal Lügen / Bullshit oder Unsinn, heute gibt man den Personen die dahinter stehen deutlich mehr Macht und Aufmerksamkeit indem man das ganze zu etwas relevantem erhebt.
    i7 2600K @ 4,8 Ghz
    16 GB RAM
    R9 390X
    Seasonic X-660 Platinum

    Computerbase Masse statt Klasse

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2014
    Beiträge
    159

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Zitat Zitat von User6990 Beitrag anzeigen
    * Überflüssiges Zitat editiert! *
    Damit will man sagen, dass man selbst im Besitz der Wahrheit/reinen Lehre ist. Non-Fake-News verbreitet man selbst, alles andere sind Fakes-News.
    Eigentlich ein Standard-Vorgehen in einer klassischen Diktatur.
    Geändert von phil. (05.08.2017 um 13:12 Uhr)

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    160

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Das "nur selten weiter geteilt" Kriterium ist fatal. Warum werden z.B. Posts der AFD oder Asylpolitikkritische Beiträge nur selten weiter geteilt? Vielleicht weil Leute inzwischen berechtigterweise Angst um ihre wirtschaftliche Existenz haben, wenn sie sich als Konservative (Neusprech: "Rechtsextremisten") outen.

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    3.383

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Krass wie weit die KI schon ist. Da können wir morgen schon sämtliche Anwälte und Richter entlassen wenn deren Job schon ein Algorhytmus übernehmen kann.

  11. #10
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2017
    Beiträge
    97

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Zitat Zitat von Bogeyman Beitrag anzeigen
    * Überflüssiges Zitat editiert! *
    Dann baue ich mir mal schon den Strick um mich selbst zu erlösen.
    Da kommt nichts gutes auf uns zu.
    Geändert von phil. (05.08.2017 um 13:12 Uhr)

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2013
    Ort
    Neustadt in Sachsen
    Beiträge
    437

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Zitat Zitat von noboundaries Beitrag anzeigen
    * flüssiges Zitat editiert! *
    Die Leute, die diese Beiträge teilen, habe keine Angst um ihre Existenz.
    Geändert von Mort626 (06.08.2017 um 00:46 Uhr)
    In a world without walls or fences, who needs Windows or Gates?
    PC: Ryzen 5 1500X | GTX 1060 6 GB | AB350M
    Motorola Moto G5
    Canon EOS 1100D | MagicLantern | diverse Objektive

    "Anarchie bleibt das Fernziel der Menschheit"

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    377

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Mein "Algorithmus" gegen Fake-News: Fernseher nur für Blu-Rays und Netflix einschalten.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2009
    Ort
    Zu hause oder nicht
    Beiträge
    1.517

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Computerbase zensiert nicht sondern verschiebt nur Beiträge

    https://www.computerbase.de/forum/sh...7#post20330077

  15. #14
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    4.319

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Ja, aber scheinbar willkürlich.

    Ein User fragt sich, warum AfD-Posts und kritische Posts selten geteilt werden, evtl. weil die Leute Angst vor den Folgen haben. Ein anderer User schreibt, dass diese Leute keine Angst haben. Ich gebe ein weiteres Beispiel, dass die Leute zum Teil sehr wohl aufpassen müssen, was sie zu der Thematik teilen und liken. Mein Post wird als Offtopic zensiert, äh "verschoben", die anderen Posts bleiben hier stehen.
    COMMODORE 64, 0,985MHZ, 64KB RAM, VIC 6566, C1541 DISK DRIVE
    READY.

  16. #15
    Moderator

    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    23.637

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Noch einmal, hier wird nichts willkürlich verschoben. Wenn man jedoch in fast jedem Thread innerhalb weniger Beiträge vom eigentlichen Thema abschweift, ist das OffTopic. Das ist und bleibt unerwünscht. Das Thema ist nicht, daß die AfD und deren Sympathisanten sich als Opfer der Algorithmen gegen Fake News sehen wollen.
    28.03.2014
    Das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ. Die Meisten benutzen es deshalb selten!

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    417

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Wenn NI (natürliche Intelligenz) sich dabei schon enorm schwer tut, wie soll erst KI "richtige Entscheidungen" treffen?
    Das sind alles Manöver hin zur Postdemokratie.
    Wenigstens geben sich entsprechende Politiker keine Blöße wegen ihrer Gesinnung. Sie frönen ihren totalitären Ambitionen nach zahlreichen Vorbildern offen und unverblümt (beispielsweise Heiko Maas). Dennoch bin ich ob all der übermächtigen technischen und institutionellen Maßnahmen gegen jede Form kritischen Denkens und freier Meinungsäußerung guter Dinge, dass diese sich niemals gänzlich und dauerhaft verbieten und tilgen lassen wird. Auch das hat 1984 gelehrt.

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    338

    AW: Facebook: Mit maschinellem Lernen gegen Fake News

    Cyberdyne Systems lassen grüßen.

    btw:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Cyberdyne

    ich hoffe, der erste T-800 wird auch wirklich die Schwarzenegger Skin bekommen
    System:
    Phenom 2X4 965 C3, MSI 790FX-GD70 Winki, Sapphire AMD Radeon R9 290X Vapor-X (8192 MB), G.Skill Ripjaws F3-12800CL7D-4GBRH, Scythe Orochi Rev B., 840 EVO 750GB (System + Games)

    http://www.youtube.com/watch?v=_J6-3l3hCm0

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite