News AMD Phenom II TWKR Black Edition im Einsatz

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.532
#1

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.608
#3
richtig!

Ich versteh auch nicht was da tolles dran sein soll. Wo soll auch einmal ein Wunderprozessor herkommen? Mehr als selektiert geht nunmal nicht.
 

tza

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.361
#4
Aber genau das richtige um ein paar Fanboys zu begeistern. Der normale User findet das gaga und denkt sich seinen Teil.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.253
#6
lol, da macht ein Rechnerzusammenbauer Werbung für sich mit einem eigentlich stink normalen Phenom Black Edition mit einer zusätzlichen Aufschrift drauf ("für Sammler") und cb fällt drauf rein. Wenn bitte schön jukt es auf wie viel GHz die am Ende ihre Black Edition bringen? Hoffe das dies die letzte News dazu war.
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.532
#8
Sicher nicht^^
Und es kommt ja nicht nur von einem "Rechnerzusammenbauer" Es sind dabei auch offizielle Infos von AMD dran, nur ist der Rest halt geheim.
Ich denk mal es hat was mit dem 10. Geburtstag der Athlon zu tun oder sowas in der Art.
 

Levishadow

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
58
#9
nun bleibt nur noch die Frage (neben den Takt:) ... steht die 42 wirklich für die Antwort auf die eine Frage nach dem Leben, dem Universum und allem?
 

McSnoop

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
449
#10
Man ist das wie immer lustig anszuschauen. --> LÖL

Hab erst gestern 2 * IBM HT(3,2Ghz) Workstations(Pmax 160W) für zusammen 80EUR bekommen. ^^ Somit kann ich meine P3's nun endlich in Rente schicken und habe Performance genug für die nächsten 8-xx Jahre und lach mich schlapp über die wildesten "Neuerungen" mit denen so derbe um Kunden geworben wird. xD xD xD xD
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
#11
Witzig, erst wird geheult das AMD Marketingtechnisch hinterherhinkt, dann machen sie etwas PR Wirksames, immerhin sind sie damit ja im Gespräch, wird wieder rumgeheult, es sei kindisch usw usw. :rolleyes:

Aber wenn Asus eine 1500$ / € Graikkarte limitiert auf 1000 Stück rausbringt dann wird geschriehen "Boah geil!" Ein lustiges Völkchen.
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.587
#12
Interessant wär ein 955BEs mit ner TDP von 65W aber dennoch vollen 3,2Ghz. DAS würde mich interessieren, aber der Rest...
 

DKTwist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
285
#13
Werbung hin oder her, irgendwas muss an dieser CPU aussergewöhnlich sein, dass AMD so einen Wind darum macht. Denn wenn sich später heraus stellt, dass man die CPU nur ein wenig höher takten kann, als die im Handel erhältlichen Modele, wäre das ein ziemlicher Reinfall, finde ich.
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
160
#14
Bei jedem Mensch der diesen Prozessor toll findet oder sich über ihn aufregt, hat die CPU ihre Mission mit Erfolg abgeschlossen. ;)

Es verbirgt sich einfach ein High-Leakage-Chip hinter diesem Package.
 
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.258
#15
Hier mit Steinen werfen, aber beim Skulltrail den Lümmel auspacken und Mütze/Glatze spielen - so haben wir das gern. Drückt euch doch bitte die Träne weg, sowas muß nun auch mal sein.

Es ist halt nen toller PR-Gag, und wenn es wirklich zum 10ten Athlon Geburtstag sein soll, sei es ihnen doch auch vergönnt?

@Turbostaat:
Ja, ist wirklich albern, nach wie vor wird bei diesen 3 (bzw 4) großen Marken, also Intel, nVidia und AMD/ATi nicht mit gleichem Maß gemessen. Im Fall von Grafikkarten sind den meisten Leuten ATi Karten selbst bei gleicher oder sogar höherer Leistung zu niedrigerem Preis, und einer Patt Situation in Qualität, Verbrauch und Lautstärke nicht gut genug.
Instrumentalisierte Markenzombies.
 
Zuletzt bearbeitet:

tza

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.361
#16
@Turbostaat

Marketing und Marketing sind eben 2 Dinge. Intel tritt weitaus erwachsener auf das ist eine Tatsache. Eine geheim CPU die man nicht wirklich kaufen kann will der Kunde nicht haben. Erwerbbar muss sie sein, wenn auch unter Umständen zu einem schmerzhaften Preis. Aber das "man könnte" ist entscheident bei den Menschen. Sollte jeder im Marketing wissen...genau sowas wie AMD hier macht ist nur Werbng für Minderheiten. Der Rest ist eher vergrault weil es wieder nur was für "andere" ist.
 

HITCHER_I

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.751
#17
ich würde mal vermuten, daß mit hervorragender Kühlung, also zumindest eine große Wasserkühlung mit 3x 120mm externen Radiator und mit einem Mainboard, das diese Leistung an die CPU auch stabil liefern kann, ein Betrieb mit 4,2 GHz stabil möglich ist.

Zumindest gibt es auf der AMD Webseite schon seit einiger Zeit eine oc-Anleitung für die PhenomII X4 CPU, wo ein AMD-Tech selbst eine solche CPU auf 4,2 GHz raufschraubt.
Natürlich schafft das nicht jede CPU, aber wenn sie vorselektiert wäre und mit 4,2 GHz auf stabilität getestet, dann wäre das ein großer Vorteil da damit Übertakten weniger ein Glückspiel wird.
 

don.dope

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
424
#18
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
160
#19
@tza:
Diese HL-Chips in dem Prozessor lassen sich einfach nicht oft genug herstellen - deswegen kann man den auch nicht kaufen und bekommt diesen nur vom Hersteller.

"Erwerbbar muss sie sein, wenn auch unter Umständen zu einem schmerzhaften Preis."
Und wieso? Nix muss, nur der Tod muss!
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
#20
@tza
Das ist bisher nur eine reine Vermutung das die CPU nicht so normal erwerblich ist. Natürlich wird sie nicht einfach so bei Onkel Jockes Computerladen um die Ecke zu kaufen geben, na und? Ist halt exklusiv und limitiert. Mehr Details gibt es halt am 30.
Und wo Intel "erwachsener" auftritt ist mir auch gerade ein Rätsel, Intel hat höchstens ein höheren Werbeetat.
Marketing ist nur dazu da eine Firma oder deren Produkt ins Gespräch zu bringen oder dort zu halten. Die Mittel dafür sind "egal", solange moralisch vertretbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top