News Apple Special Event: Keine AirPods 2.0 und immer noch kein finales AirPower

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.413
#1

Vet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.036
#3
Ich habe die AirPods und bin super zufrieden. Ich habe eigentlich mit einem neuen MacBook Air gerechnet welches ich mir gerne gönnen würde.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.392
#4
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.547
#10
Also was genau fehlte alles?

iPad mit FaceId,
Airpods 2,
MacBook Air,
MacBook 12",
Mac Mini,
Mac sonstwas Pro

Waren die Gerüchte früher einfach genauer oder Apple schneller mit Produkten fertig um sie zu präsentieren? Aber was davon ist wirklich ein Mehrwert für die Nutzer? Das neue iPad scheint mir eher ein Rückschritt zu sein, wenn es sei kommt wie die leaks es behaupten. Das MacBook 12" hat mindestens einen Port zu wenig, der Mac Mini wäre eh zu früh, die sollen lieber an einer guten Lösung mit Kabylake G oder Raven Ridge arbeiten.

Ein MacBook Air, wirklich günstiger mit ausreichend CPU und gutem Display wäre was für Studenten und jeden der Mac OS haben will aber kein pro. Aber ohne USB A auch uninteressant. Bessere airpods könnten nicht schaden, bessere Laufzeit und schöner vielleicht. Ein neuer Mac mit ordentlich Leistung wird wohl auch von vielen erwartet. Aber da kommt wohl auch ewig nichts.

Ich kann mit Apple glaube ich einfach nichts anfangen oder aber die neuen Produkte wären tatsächlich kein Fortschritt/nur bedingt einer.
Ergänzung ()

Ein neues Air 11,6" wäre schön. Dann mit Core M oder so. Einfach weil das mehr Anschlüsse bekommt als ein 12" MacBook. Und das kann man dann billig anbieten, wem die Größe reicht, der braucht auch nicht so viel Leistung. Aber alles ab 8GB RAM natürlich.
 

cryoman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
282
#12
Muß man sich wirklich jedes Jahr ein Apfeltelefon kaufen? Wie krank ist das denn?
Naja, jeder wie er meint. :cool:
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.341
#13
Wasserdichte Airpods wuerden es mich fast bereuen lassen, die Vorgänger gekauft zu haben.
Andere Neuerungen sind dann doch eher nur "nice to have"
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
571
#14
Muß man sich wirklich jedes Jahr ein Apfeltelefon kaufen? Wie krank ist das denn?
Naja, jeder wie er meint. :cool:
Unsinniger Denkfehler - die wenigsten Apple User kaufen jedes Release. Die Kauffrequenz hat doch nichts damit zu tun, dass Apple (oder andere Firmen) ihr Sortiment jährlich 'auffrischen'. Ich würde sogar sagen, dass iPhone mit die längste Lebensdauer unter den Handys haben.

Abgesehen davon sind die Menschen, die sich jedes Jahr so ein Ding leisten können meist recht gesund und gutverdienend :).
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.424
#15

derSafran

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
62
#16
Ich bin immer wieder überrascht wie viele Leute mit den Airpods unterwegs sind. Zumindest hier in Hamburg sind es auffällig viele.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.341
#17
@derSafran : Die populaersten Smartphones haben keinen klinkenanschluss mehr. Da denkt man zumindest einmal ueber Bluetooth nach. Ich kann keine anderen Bluetooth In-Ears tragen, bin aber vollkommen zufrieden mit meinen Airpods.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.475
#18
Ich habe eigentlich mit einem neuen MacBook Air gerechnet welches ich mir gerne gönnen würde.
Es hat doch niemand ernsthaft damit gerechnet, dass Apple das gesamte Produktportfolio auf einem Event neu vorstellt! Wäre Marketingtechnisch ziemlich blöd. Wie gewohnt gibts für die Macs und die iPads ein extra Event.

Nachdem bei Apple das günstigste Einstiegs iPhone mit lächerlichen 64Gb und 800p Display 850€ kostet, bin ich nicht sonderlich auf ein neues MacBook Air gespannt.

Das kostet dann zum Einstieg bestimmt günstige 1099€ mit 128Gb ^^ dazu werden die anderen MacBook alle etwas teurer gemacht und fertig ist das günstige Einstiegs MacBook.
 

Kr1ller

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.534
#19
Also was genau fehlte alles?

iPad mit FaceId,
Airpods 2,
MacBook Air,
MacBook 12",
Mac Mini,
Mac sonstwas Pro

Waren die Gerüchte früher einfach genauer oder Apple schneller mit Produkten fertig um sie zu präsentieren? .
Nein, es gibt nur seit Ewigkeiten auch ein Event im Oktober. Beim Oktober Event kommen Macs, Mac OS, iPads und was noch abfällt. September ist eigentlich immer nur iPhones.
 

Saturoson

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
23
#20
Top